Ein SGY, aber verschiedene Modellnummern!?

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ein SGY, aber verschiedene Modellnummern!? im Samsung Galaxy Y (S5360) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
darkmee

darkmee

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

dies ist mein erster Beitrag hier im Forum.
Habe mir das Galaxy Y vor 2 Tagen mit O2 loop bei Media Markt für 79,-€ zugelegt.
Bisher das Günstigste Angebot was es gibt, wenn man vom Simlock absieht.

Vorab habe ich mich über das Galaxy Y informiert.
Lt. Internet und auch der Samsung Homepage hat das Y die Modellnr. GT-S5360.
Das Galaxy Y welches ich über dieses Prepaid paket habe hat aber die Modellnr. GT-S5363.

Hängt es einfach nur mit dem Netzbetreiber zusammen oder gibt es irgendwelche unterschiede gegenüber der Frei käuflichen Version Unterschiede (außer Simlock)?

Zum Simlock übrigens die Netzclub sim funktioniert ohne Probleme in dem Handy.

Danke Michael
 
D

DerChristoph

Neues Mitglied
Hallo,

Mein Galaxy trägt ebenfalls das Kürzel Y. Aber die Gerätenummer ist S5363.

2 Fragen Dazu:
Gibt es Softwaremäßig irgendwelchen Unterschiede ?

Kann ich trotzdem (in Zukunft) die Weiterentwicklungen, sprich CustomRoms für das SGY nutzen ?

Gruß

Christoph
 
M

mai77

Fortgeschrittenes Mitglied
scheinen fast baugleich zu sein. aber keine gewähr.
das SG Y und das SG Y pro unterscheiden sich erheblich.

dann gibt's noch SGY Duos.

halt uns auf'm Laufenden, bitte

auf
SAMSUNG Flash Files ( S ) Series

werden für das modell 5360 und 5363 verschiedene ROMs geführt.

man müsste da mal vergleichen. flashe doch einfach mal ein Community-OS, z.B. von BancetDev, drauf auf deinen Vogel. :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
E

email.filtering

Gast
Ich gehe eigentlich davon aus, dass es zwischen dem GT-S5360 und dem GT-S5363 keinen anderen Unterschied gibt als die von einem User dieses Forums schon mal angesprochene optisch andere "Tastenzone" ganz unten ist. Solange auch dort Softtouch-Tasten im Einsatz sind, kann man die Betriebssystemversionen des GT-5360 mit einer verdammt hohen Wahrscheinlichkeit auch beim GT-S5363b nutzten
 
D

DerChristoph

Neues Mitglied
Ich habe es gerade getestet.
Es Funktioniert, zumindest mit dem BANCETDEV-ROM :thumbsup:

Gruß

Christoph


EDIT: KEIN WLAN !


EDIT: Läuft alles einwandfrei mit "S5360XXKI6_XXKI6_OXXKI6" - Nun ist das "S5363" ein "S5360". :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
C

colddeck

Experte
Kann ihn mir jemand erklären?
 
-CALIBAN666-

-CALIBAN666-

Experte
Moin,ich bin nicht 100pro sicher aber soviel ich weiss ist das 5363 einfach nur ne O2 Version ansonsten bis auf mini Abweichungen aber baugleich,ich geh mal davon aus das du dir ein Prepaid Paket geholt hast..........wenn du sicher gehen willst im SGY Forum ist ein Threat"Ein SGY,aber verschiedene Modellnummern!?"das musste dir info genug geben.Greeeeeeeeetz:smile:
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Wo wird denn unterschieden?
Auf der o2 Seite?
Offiziell gibt es kein 63er und deutet für mich auch auf eine Netzbetreiber Version hin
 
C

colddeck

Experte
habe es mir noch nicht gekauft. überlege es zu kaufen. habe im moment ein sgs 1. aber das y würde mir vielleicht auch reichen.
 
K

kow123

Ambitioniertes Mitglied
colddeck schrieb:
...habe im moment ein sgs 1. aber das y würde mir vielleicht auch reichen.
Dann schau Dir aber vorher mal das Display vom Y an, ob Du damit zurecht kommst
 
-CALIBAN666-

-CALIBAN666-

Experte
hab nochmal geforscht und die Version s5363 scheint en O2 Branding zu sein aber sonst komplett baugleich,auch der root is gleich.
 
K

kow123

Ambitioniertes Mitglied
...und etwas andere Home-Taste
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
kow123 schrieb:
...und etwas andere Home-Taste
Ok, das würde wirklich den Unterschied erklären.
Intern werden die gleich sein, aber die äußere Hardware anders...
 
darkmee

darkmee

Erfahrenes Mitglied
Das 63 von mir, o2 prepaid hat KEIN Branding.
So wie es scheint, hat es nur was mit dem simlock zu tun und die etwas geänderten tasten (optik).

Sonst sind die dinger baugleich.

Gesendet von meinem GT-S5363 mit Tapatalk
 
M

mai77

Fortgeschrittenes Mitglied
die Modelle GT-S 5360B und wohl auch 5360L sind auch quasi baugleich zum Standard 5360

sie haben aber andere modem firmware, denn sie sollen in anderen Frequenzen funken. Unterschied ist GSM 850 MHz ggü. GSM 900 MHz
 
rodeoflip

rodeoflip

Erfahrenes Mitglied
email.filtering schrieb:
Gut zu wissen, dass Du Dein S5369 auf ein S5360 umgeflasht hast.
Irgendwie steige ich gerade nicht so durch. Gibt es das Galaxy Y in zwei Versionen? Wenn ja wo unterscheidet sich das Gerät den hier? Bin mir jetzt nicht zu 100& sicher, aber ich meine das ein Stock S5360 schon drauf war. Als ich damals ein Custom geflasht hatte, war ich nämlich auf der Suche nach einem Stock.

Auch ich hatte dann die Daten ausgelesen und keine 100% Übereinstimung gefunden, aber meine ein S5360 gelesen zu haben. Wenn ich in deine OS Datenbank schaue sind sie ja alle für S5360.

Wie findet man den aktuell noch heraus was man nun besitzt, und wo besteht der Unterschied an S5360 und S5369? Das Gerät wurde bei O2 für 59,99 Euro mit SIM-Lock gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Nein, das SGY gibt's mit drei verschiedenen Modellnummern am Markt: Also allgemeine ((Haupt)Version mit der Nummer GT-S5360, einmal als O2-Version mit der Nummer GT-S5363 und einmal als Vodafone-Version mit der Nummer GT-S5369. Hinter allen drei Modellnummern "verbirgt" sich die selbe Hardware, sodass man zum Glück die (Gesamt)Software der Hauptversion problemlos auch bei den beiden Nebenversionen flashen kann.

Welches Gerät man besitzt kann man wie jedes Mal natürlich am weißen Etikett unter dem Akku ablesen. ;)
 
H

HGpunkt

Neues Mitglied
Hallo liebe Gemeinde!
Ich habe ein etwas dummes Problem:
Ich habe meiner Freundin ein Galaxy Y aus Thailand mitgebracht, in der Annahme das ich die Sprach auf Deutsch stellen kann, wie damals bei meinem I9100!
AABBEERR! Das geht nicht!
Kein Deutsch in der Liste!
Deshalb wollte ich hier eine neue Firmware flashen! Aber was ich so bisher raus gefunden habe geht das wohl mit meinem Thai Gerät nicht!
Ich habe nämlich ein S5360B.
Die Betonung liegt auf dem B!
Nun die Frage! Gibt es irgend eine Firmware die ich per Odin flashen kann und mein Telefon nachher trotzdem noch zu gebrauchen ist?
Ich wurde nämlich aufgeklärt das es wohl eine unterschiedliche Hardware sei-irendwas mit dem Modem!
Wäre toll wenn mir jemand einen Link geben könnte!

Danke und viele Grüße, Hans
 
E

email.filtering

Gast
Tja, jetzt ist guter Rat etwa 100 Euro teuer! :winki:

Vorab wäre es natürlich erst mal gut zu wissen, welche (Gesamt)Software (*#1234# anrufen) denn nun auf dem Ding werkelt und wie der Product Code (*2767*4387264636# anrufen und die zweite Zeile beachten) lautet. Beide Ergebnisse bitte hier posten.

Grundsätzlich verwendet man in Thailand die selbe Technologie punkto Mobilfunk wie hier in Europa. Daher kann man das Gerät hier zumindest nutzen, wenngleich natürlich lediglich englisch als für den europäischen Normalo brauchbare Dialogsprache vorhanden sein dürfte.

Aber das GT-S5360B ist meines Wissens nach für Brasilien bestimmt, und nicht für Thailand.

Leider wird man seitens Samsung wohl keine näheren Hinweise darüber erhalten, wo denn nun die allenfalls Bauart- oder Software-spezifischen Unterschiede zwischen den hierzulande üblichen GT-S536x und den für anderen Regionen hergestellten GT-S5360x (das B ist für Brasilien & Ecuador, das L für Mittel- & Südamerika, das T für Oceanien) im Details liegen. Dabei könnte es sich insbesondere beim GT-S5360B auch nur um eine andere Partitionierung handeln, eventuell auch nur um eine Untervariante des GT-S5360 bei der (Gesamt)Software.

Bisher wurde stets eindringlich davon abgeraten, Geräte die für den mittel- und südamerikanischen Markt bestimmt waren, mit für Europa bestimmten (Gesamt)Softwareversionen zu flashen. Tut man es dennoch, riskiert man, dass nur mehr das Service-Center das Ding wiederbeleben kann.

Das Flashen selbst verläuft ja, nahezu Modell-unabhängig, grundsätzlich stets gleich. Für Samsungs Androiden gibt's nur zwei verschiedene off-line-Flasher (Odin(1) für .ops & Odin3 für .pit), pro Modell(gruppe) gibt's entweder eine .ops oder eine .pit als stets gleiche "Basis", und eben die jeweilige (Gesamt)Software. Das war's dann auch schon.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

HGpunkt

Neues Mitglied
Danke für die Antwort:

Vielleicht gibts ja ne Möglichkeit.
Hier die Daten:

PDA: S5360BDCLE1
PHONE: S5360BDCLE1
CSC: S5360BTHLLD1

Das 2. geht leider nicht!
Bin im Moment wieder in Thailand beim arbeiten. Vielleicht liegts daran!?

Aber ich kann Dir sagen was Kies anzeigt wenn ich es anstecke: Vielleicht hilft das:

Aktuelle Firmware:
PDA:LE1/Phone:LE1/CSC:LD1(THL)

Android 2.3.6.
Baseband version: S5360BDCLE1
Kernel
dpi@dell145#1
2.6.35.7

Build number: GINGERBREAD.DCLE1

Gruss vom Hans