TouchWiz gelöscht

  • 18 Antworten
  • Neuster Beitrag
DominikK94

DominikK94

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey
Ich brauch mal eure Hilfe. Hab vor nem halben Jahr das Galaxy y gekauft und habs gestern gerooted, und wollt mal das Dateisystem backupen, nur zur sicherheit. Dann hab ich Dummerweise den TouchWiz Launcher gelöscht, Backup hab ich aufm PC aber noch. ich kann jetzt nur noch n Schwarzen Bildschirm sehen, sonst nur die Leiste oben. Factoryreset bringt auch nichts. Wie bekomm ich die Datei vom Touchwiz-Launcher wieder aufs Galaxy y?
 
xnickyduckx

xnickyduckx

Fortgeschrittenes Mitglied
Flash doch noch mal die ganze Firmware.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DominikK94

DominikK94

Neues Mitglied
Threadstarter
geht wie? ich hab da keine ahnung von und würd die garantie gern behalten
 
Kundal

Kundal

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich gehe mal davon aus, das du weisst wie man eine Zipdatei per CWM Recovery flasht.
Öffne die angehängte Zipdatei mit 7-Zip und kopiere die *.apk und die zugehörige *.odex in den Ordner /system/app. Die Zipdatei kopierst du dann ins Stammverzeichnis deiner SD-Karte und flasht sie per CWM.
Die Garantie verlierst du nicht, wenn du die neueste Gesamt-Software per Odin flashst. Wie das geht ist im Forum oben angepinnt.
 

Anhänge

  • flash.zip
    100.5 KB Aufrufe: 226
Zuletzt bearbeitet:
DominikK94

DominikK94

Neues Mitglied
Threadstarter
ne wie gesagt bin da abosluter neuling. ausserdem will ich ja die originale firmware behalten
wo liegt der unterschied zwischen flashen per cwn und odin? was muss ich downloaden, um die aktuellste firmware zu haben, die auch über kies updatebar sein sollte
 
Kundal

Kundal

Fortgeschrittenes Mitglied
Aber gerootet hast du doch? Dann weisst du auch wie flashen geht. Mit der angehängten Zipdatei kopierst du lediglich die von dir dort hinein kopierten Dateien zurück nach /system/app.
Der Vorgang ist folgendermassen:
Kopiere zunächst die Datei https://www.android-hilfe.de/attachments/samsung-galaxy-y-s5360-forum/88305d1336205400-minibetriebssystem-clockworkmod-fuers-sgy-cwm.zip und die von mir hochgeladene und mit den Dateien aus deinem Backup bestückte flash.zip auf die SD-Karte. Gehe dann in den Recovery Modus und flashe zunächst die cwm.zip. Es öffnet sich ein neues umfangreicheres Recovery-Menü (Clockworkmod Recovery). Wähle dort Install Zip from SD-Card=>Choose Zip from SD-Card, wähle die flash.zip aus und bestätige. Fertig.
CWM ist temporär, wird also nicht dauerhaft installiert sondern muss vor jedem Gebrauch erneut geflasht werden. Die cwm.zip kann also dauerhaft auf der SD-Karte verbleiben, während du die flash.zip nach erfolgreichem Zurückkopieren der Dateien wieder löschen kannst.
Vorteil von CWM ist dass du damit zum Einen unsignierte Zipdateien (wie meine flash.zip) flashen kannst und zum Anderen Backups des gesamten Systems erstellen und wiederherstellen kannst.
Mit Odin flasht du i.d.R das gesamte Betriebssystem (oder Teile davon wie z.B. den Kernel) vom PC auf das Gerät während du per CWM beliebige einzelne Dateien (wie z.B. die Touchwiz-App) direkt von der SD-Karte flasht.
Um dich dazu schlau zu machen lese bitte die oben angepinnten Beiträge.
 
Zuletzt bearbeitet:
DominikK94

DominikK94

Neues Mitglied
Threadstarter
und das lässt die Garantie unberührt?
 
Kundal

Kundal

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du dich das vor dem Rooten und löschern von System-Apps auch gefragt? Wenn du die gelöschte App aus deinem Backup wiederherstellst tangiert das die Garantie natürlich nicht. Das Flashen einer neuen Gesamt-Software mit Odin (offizieller Offline-Flasher von Samsung) tangiert deine Garantie ebenfalls nicht solange du eine offizielle Samsung Firmware flashst. Wenn du dein Gerät bereits ein halbes Jahr hast wäre ein Update auf die neueste Version sogar empfehlenswert. Du kannst natürlich auch warten bis dir ein Update gemeldet wird und das dann per Kies flashen. Das Risiko dir mit Kies Ärger einzuhandeln ist aber ungleich höher da diese Software einfach nichts taugt.
Ich kann mich nur wiederholen: Lies bitte den oben angepinnten Beitrag zum Thema.

Der ursprüngliche Beitrag 05.10.2012 von 22:57 Uhr wurde 06.10.2012 um 00:38 Uhr ergänzt:

Da ich mir nicht sicher bin ob du mich richtig verstanden hast nochmal zur Klarstellung:
Zur Wiederherstellung des TouchWiz Launchers musst du lediglich die Dateien TouchWiz30Launcher.apk und TouchWiz30Launcher.odex aus deinem Backup in die flash.zip nach /system/app kopieren und nicht sämtliche *.apk und *.odex Dateien des Backups.
Da ich ein anderes Gerät habe als du (Galaxy Y Duos GT S610) könnten die Dateien auch etwas andere Namen haben.
 
C

ConNerVos

Gast
So hier mal für den TE die Touchwiz.apk ... wohin die kommt wurde ja schon gesagt.
 

Anhänge

  • TouchWiz30Launcher.apk
    1 MB Aufrufe: 234
Kundal

Kundal

Fortgeschrittenes Mitglied
Zur Info für DominikK94:
Die von ConNerVos zum Download angebotene Datei ist deodexed wodurch die Datei TouchWiz30Launcher.odex nicht mehr benötigt wird, da sie sozusagen in die TouchWiz30Launcher.apk integriert wurde.
Auch das wird deine Garantie nicht beeinträchtigen.
 
DominikK94

DominikK94

Neues Mitglied
Threadstarter
also wenn ich das mit dem flashen über cwm so mache wie beschrieben kommt immer noch kein launcher nach dem start. die taskleiste is aber da und voll funktionsfähig
 
Kundal

Kundal

Fortgeschrittenes Mitglied
Bist du sicher, dass du alles richtig gemacht hast? Wenn die App im richtigen Ordner /system/app auf deinem Gerät gelandet ist solltest du mindestens eine Absturzmeldung bekommen, dass der Launcher unerwartet beendet wurde.
Zur Sicherheit habe ich dir das Paket mit der Datei von ConNerVos mal fertig vorbereitet. Da ich das Archiv signiert habe solltest du es einfach per Install Update.zip mit dem Stock Recovery flashen können.
Dass die Taskleiste funktioniert hat nichts zu bedeuten. Dafür ist eine andere App (SystemUI.apk) zuständig.
 

Anhänge

  • signed_flash.zip
    1 MB Aufrufe: 124
Zuletzt bearbeitet:
C

ConNerVos

Gast
Was soll das mit dem Flashen ... der TE ist doch noch net so bewandert? Er kann doch einfach mittels einen Explorer (z.B. Root Explorer) die .apk-Datei des Launchers in das jeweilige Verzeichnis kopieren, dann die Rechte auf rw-r-r setzen (Anmerkung für den TE: Da du die Datei ja erstmal auf die SD schiebst verändern sich die Rechte.) und dann Neustart ... ist für nen Anfänger wesentlich einfacher zu verstehen und umzusetzen. :winki:
 
Kundal

Kundal

Fortgeschrittenes Mitglied
Prinzipiell guter Plan. Und wie startest du ohne Launcher den Root Explorer?

Edit:
Ohne Launcher kriegst du nur das gestartet, was nach Home-Taste lange drücken im Taskmanager als zuletzt verwendete Anwendung auftaucht. Wenn der Root Explorer in der Liste steht wäre das manuelle Kopieren natürlich eine Möglichkeit. Wenn der Play Store in der Liste ist könnte man auch darüber installierte Apps starten bzw. zunächst installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

ConNerVos

Gast
Ach ja .. merde ... daran hab ich jetzt gar net gedacht. :blushing:

So ist das wenn man nur Third-Party-Launcher nutzt. :D
 
R

redroostervogel

Neues Mitglied
Hallo ihr, habe den selben Fehler gemacht. Kann ich die Prozedur mit den selben Dateien an meinem Galaxy SIII auch durchführen?
 
E

email.filtering

Gast
Nein, ganz sicher nicht, was Dir schon Dein Hausverstand sagen sollte. ;) Denn beide Geräte verfügen weder über die selbe Android-Basis, noch die selbe Display-Auflösung usw.

Dass Samsung (und nicht nur dieser Hersteller) für jedes Gerät das OS mehr oder weniger neu erfindet, und daher selbst relativ "allgemeine" Apps (und insbesondere solche Spezialapps wie die den hauseigenen Launcher) für zwei sehr ähnliche Geräte mit selber Android-Basis und Display-Auflösung nur in den allerseltensten Fällen austauschbar sind, lassen wir hier jetzt der Einfachheit halber gleich mal unter den Tisch fallen.
 
DeanMart

DeanMart

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo DominikK94, mich würde interessieren, ob du inzwischen alles wieder im Reinen hast.
Ich muss leider gestehen, dass ich von den hier gemachten Vorschlägen außer Post 2 nichts verstehe, obwohl ich schon einiges u. A. auch am SGY gemacht habe.
Der Vorschlag von xnickyduckx ist der Einzige, mit dem ich, hoffe ich, klar käme, da ich das mit zwei SGY schon gemacht habe. Es ist leichter, als es aussieht. email.filtering hat das sehr gut beschrieben:
[Anleitung] Flashen einer (Gesamt)Software per Odin
zu finden unter
Root / Custom-Roms / Modding für Samsung Galaxy Y.
Ganz genau die ersten zwei Posts durchlesen und sorgfältig alles beachten, dann klappt es meistens. :winki:

Das Hauptproblem für mich ist dabei, welches OS man aus k0k0's download area wählen soll.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Was Du auf Deinem Gerät drauf haben willst, musst'e aber schon selbst wissen. Aus dem Bauch heraus würde ich wohl das aktuellste für das jeweilige Gerät verfügbare OS (erkennbar an der höchsten Buchstaben-Zahlen-Kombination der letzten drei Stellen) wählen ;), wobei dieses meines Wissens nach derzeit nicht dort zu finden ist, weshalb man andere Quellen nutzen sollte. Ach ja, und alles was mit einem X beginnt ist für "Europa" geeignet und enthält deutsch als Dialogsprache.
 
Oben Unten