Überhitzung

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
R

Rainbowdash

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo also ich hab ein kleines Problem, mein Samsung Galaxy Y (GT-S5369) hat sich vor einigen Tagen extrem Überhitzt. Es hing am Ladekabel über Nacht als ich wach wurde und es anfasste war es glühend heiß und der Akku war nur so weit geladen wie ich es am Vorabend angeschlossen hatte.
Bei meinem Schatz war jetzt grad das selbe er hat ein Samsung Galaxy Nexus (GT-I9250).
Kann mir vielleicht jemand bei dem Problem Tipps geben? Liegt es an Android am Akku oder sogar am Smartfone?
 
Trend43

Trend43

Experte
Spontan würde ich auf den Akku tippen.
 
R

Rainbowdash

Neues Mitglied
Threadstarter
akku dachte ich auch zuerst aber bei beiden kurz hintereinander? ich hab irgendwie grad das gefühl das meine Steckdose dafür verantwortlich ist hab grad rausgefunden das der letzte e-check hier 2008 war -.- ich hab dem hausmeister und dem vermieter schon so oft bescheid gesagt wohne noch nichtmal nen jahr hier und hatte nie nen e-chek für den ich immerhin mit bezahle

Der ursprüngliche Beitrag von 23:25 Uhr wurde um 23:28 Uhr ergänzt:

ich teste gleich mal in nem anderen raum selbst meine Stehlampe ist super schnell heiß gewurden und die braucht normalerweise knapp ne stunde zum heiß werden aber das sollte ja doch eig nicht bei handys/ smartfones gehen weil die doch nen eingebauten regulator für die stromzufuhr im akku haben
 
Trend43

Trend43

Experte
Genau, der Ladestrom beim Akku ist geregelt. Je tiefer der Akku entladen ist je mehr Strom fliesst, der mit zunehmender Aufladung entsprechend wieder abnimmt. Wenn der Akku beschädigt ist (z.B. Kurzschluss) wird natürlich dauerhaft der volle Strom gezogen und das äussert sich in Wärme. Deshalb habe ich auf den Akku getippt ... ;-)
 
C

ConNerVos

Gast
Mal ne Frage von mir an den TE ... hattet ihr das Selbe Ladegerät am wickel, als ihr eure Phones geladen habt?
 
Oben Unten