What's-App ist nicht mehr kompatibel

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
F

Flizpiepchen

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,

ich hoffe jemand kann mir helfen. Meine Android Version ist 2.3.6 und hab vor ein paar Tagen ein Firmware-Update gemacht.
Ich möchte WhatsApp auf mein Galaxy Y laden. Im Android Market war die App garnicht mehr zu finden.
Also hab ich mir über eine .apk Datei den Google Play Store installiert.
jetzt ist die App zwar zu finden, aber es wird angezeigt, dass mein Handy nicht kompatibel ist.
Laut den Informationen zu der App braucht man aber lediglich Android 2.1 - meine Handy hat 2.3.6.
Wo ist das Problem???:confused:

Viele dank für Eure Hilfe
 
C

ConNerVos

Gast
So erstmal bitte die *1234# anrufen, damit wir deine (Gesamt)Software wissen, denn androidtechnisch können nur 2.3.5 und 2.3.6 auf deinem SGY sein, weil andere Versionen gibt es offiziell nicht.

Du kannst auch Whatsapp per .apk-Datei installieren ... diese z.B. aus dem Download-Content von email.filtering.

Wieso hast du denn den Google Play Store nicht auf deinem SGY gehabt, der ist normaler Weise immer dabei?
 
Q

Quierschder

Neues Mitglied
Korrigiert mich wenn ich mich irre aber macht der Market nicht selbstständig ein Update zum play store?

Somit wäre doch das runterladen der apk unnötig gewesen...

Gesendet von meinem Cynus T1 mit Tapatalk 2
 
C

ConNerVos

Gast
Ja ebend ... deswegen wunder ich mich ja!
 
Q

Quierschder

Neues Mitglied
Wobei das ja alles nichts ändert selbst wenn er die APK runtergeladen hat müsste er doch kompatibel sein, es sei denn er hätte ne falsche apk - würde behaupten da hilft alles nichts, einfach den neuen play store erneut runterladen...
 
F

Flizpiepchen

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute,
erstmal vielen Dank für die Antworten. Das Handy ist jetzt über ein Jahr alt und es war noch Android Market drauf und ein selbständiges Update zu Google Play Store fand nicht statt. Deshalb hab ich es händisch gemacht. Kann man den PlayStore zu einem Update zwingen und wenn ja, dann wie?
(sorry wenn die Fragen etwas strange erscheinen, ist mein erstes Schmard Fon)

An die Möglichkeit WhatsApp auch via .apk zu installieren hab ich garnicht gedacht. Vielen Dank für die Idee. Werde es mal versuchen.
 
C

ConNerVos

Gast
Jede App kann man zu einem Update zwingen ... einfach den Hacken bei automatisches Update setzen.

PS: Das SGY ist schon ein Jahr alt ... dann wird es aber Zeit für eine aktuelle (Gesamt)Software! :D
 
Shame.Wtal

Shame.Wtal

Neues Mitglied
Hallo zusammen.
Dieser Thread ist zwar schon sehr alt, aber er trifft mein Anliegen am besten.

Ich habe das SGY mit Android 2.3.6 von einem Bekannten hier, der Hilfe braucht.
Er möchte gerne Whatsapp nutzen.
Bei der Installation über den Play store kommt immer die Fehlermeldung
"Fehler beim herunterladen von Whatsapp Messenger. Es ist nicht genügend Speicherplatz auf dem Gerät Vorhanden " dabei ist die 4 GB SD Karte leer.
Wenn ich alles richtig deute, speichert das SGY wenn möglich alle Apps auf die SD Karte.
Auf dem Phone selber sind noch 25MB frei, was ja für die App auch reichen sollte.
Im Prinzip ist das Phone ansonsten auch jungfräulich, es wurde nur eine einzige App installiert. Ist es dann normal, dass nur 25MB zur Verfügung stehen?
Ich habe es schon mit einem Memory cleaner versucht, der konnte 2MB frei machen.
Dann habe ich noch eine APP2SD App ausprobiert, laut dieser kann ich nichts weiter auf die externe SD verschieben.

Dann habe ich noch versucht, die in diesem Thread erwähnte APK herunter zu laden und zu installieren, aber da kommt eine ähnliche Fehlermeldung. (installieren von Whatsapp nicht möglich. Löschen Sie einige Elemente und versuchen Sie es erneut) Dabei ist die APK doch nur 8MB groß. Woran liegt das, dass es trotzdem nicht geht?

Muss die SD Karte evtl noch anders formatiert werden?

Den angepinnten Thread"Auslagern von Daten aus der Datenpartition auf die Speicherkarte"habe ich gelesen, möchte die dort genannten Eingriffe aber nicht an einem Handy durchführen, dass nicht mir gehört. Wer kann noch helfen ? Was kann ich noch tun?
 
R

rihntrha

Guru
Der Playstore verweigert grundsätzlich die Installation wenn weniger als 200 MB auf der Datenpartition frei sind. Die Speicherkarte hat damit nix zu tun.

Die App ist wesentlich größer als 8 MB, vermutlich ist der Download schiefgelaufen?

WhatsApp belegt (ohne Daten) 25 MB. Es ist also schlicht und einfach zu wenig Speicher vorhanden.

Ohne Root-Rechte ist ein Androide mit so wenig Speicher IMHO nicht sinnig nutzbar.

cu

uploadfromtaptalk1420125709121.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Shame.Wtal

Shame.Wtal

Neues Mitglied
Ok, dass ist schon mal was.
Allerdings habe ich gerade eben über den Anwendungsmanager ein paar Daten gelöscht und so über 60Mb frei gemacht. So konnte ich Whatsapp installieren. Jetzt kann ich keine Updates mehr machen, aber kleine apps installieren geht.
 
Oben Unten