Zugriff auf die Kontakte der SIM-Karte unmöglich

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zugriff auf die Kontakte der SIM-Karte unmöglich im Samsung Galaxy Y (S5360) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
T

tigerle

Neues Mitglied
hallo ich hab gerade mein galaxy y bekommen und wollte an meine alten kontakte die auf der sim sind drauf zu greifen aaaber wieeeeeeeeee geht das...ich komm echt net weiter
danke für eure hilfe
 
Hatshipuh

Hatshipuh

Lexikon
Lag dem Gerät kein Handbuch bei?
Ansonsten in die Kontakte App gehen, Menütaste drücken und entweder unter Anzeigeoptionen die SIM Kontakte sichtbar machen oder über Importieren/Exportieren die SIM Karten Kontakte auf das Handy übertragen.
So, oder so ähnlich, da ich nicht mehr genau weiss wie es unter Touchwiz aussah.
 
T

tigerle

Neues Mitglied
da find ich nix...hilfääääääää nur importieren exportieren und dann heißts immer konto erstellen aber auf de sin komm ich net druff
 
E

email.filtering

Gast
Eben, Du musst die SIM-Kontakte ins Smartphone importieren. Ob Du sie dort in der "Abteilung" Telefon (ohne Synchronisationsmöglichkeit per "Cloud") oder Google (mit Synchronisationsmöglichkeit (aber kein Zwang dazu) über die "Cloud") hinterlegst bleibt Deine Sache. Allerdings kann man bei den wenigsten Android-Betriebssystemversionen die Kontakte später noch direkt von einer "Abteilung" in eine andere verschieben. Du solltest daher vorab darüber nachdenken, wohin Du dieser hinterlegt haben willst. Aber direkt mit den SIM-Kontakten zu arbeiten ist, aus einleuchtenden Gründen, nicht mehr möglich. Denn wozu hättest Du Dir sonst ein Smartphone statt eines Handys gekauft?


BTW, Du solltest - gleich in welcher "Abteilung" Du die Kontakte speichern wirst - dennoch bei Gelegenheit einen Google-Account einrichten, den Du Dir, wenn Du bisher noch keinen hast, am besten auf einem großen Computer (und nicht über Deinen neuen microComputer mit Telefonfunktion (die Marketingstrategen nennen diese Dinger Smartphones) anlegen solltest. Sonst kannst Du Dir ja nicht einmal etwas aus Google's App Market herunterladen. Von allen anderen Sachen reden wir erst gar nicht.


Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

tigerle

Neues Mitglied
ähm das sagt mir grad alles gaaaaaaaaaaar nix da ich mich bis jetzt weder mit nem smartfon noch sonst wie damit abgegeben habe...habt ihr mir evtl sowas wie ne schritt für schritt anleitung für anti handy fans...ich hab den quatsch jetzt ja nur wegen meiner tochter und null plan...meine tochter kommt aber erst wieder in einer woche und mein altes hat gestern den geist aufgegeben drum musst ich ja nu ma grad ins kalte wasser springen und steh da wie ochs vorm berg...wie tolllllllllll das ich des mit facebook scho gerafft hab aber das is im gegensatz dazu ja echt net schwer...bitte helft mir dooooooch..(ohne fremdwörter weil da raff i scho glei gaaaaaaaar nix mehr dann)
 
T

tigerle

Neues Mitglied
jetzt musste ich feststellen das ich lauter fb kontakte drin hab aber wieder keine fonnummern ..meine güte was is das dennnnnnnnnnnnnnnnnn heuuuuuuuuuul
 
D

Dirk76

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann hast du bestimmt die FB Kontakte alle syncronisiert,oder?
 
E

email.filtering

Gast
SSKM = Selbst Schuld, kein Mitleid!

Bitte zuerst einlesen, bevor Du irgendwo wild herumtippst und jede Synchronisation erlaubst! Schließlich läuft das ja auch in der Gegenrichtung, und es geht um Deine Daten und jede der Personen mit denen Du zu tun hast.

Also leg' Dir am großen Computer mal ein Google-Konto an; mit Sicherheitsabfrage und funktionierender "Reserve"-E-Mail-Adresse usw. Dann trägst Du die Google-E-Mail-Adresse beim Smartphone unter Einstellungen => Konten ein. Damit das klappt, muss das Gerät bereits mit dem Internet verbunden sein.

Nach der Einrichtung des Kontos kannst Du die Synchronisation der einzelnen Google-Dienste abstellen falls Du das nicht wünschst. Selbiges hättest Du auch beim Facebook-Konto machen sollen, wenn diese Kontakte auf dem Smartphone unerwünscht sind. ;)

Danach machst Du Dich ans Importieren der SIM-Kontakte. Schlauer wäre es natürlich, diese gleich sauber neu anzulegen, was man schon aus Gründen der Bequemlichkeit am besten am großen Computer erledigt. Ob im Webinterface von Gmail (dort auf den Punkt Kontakte klicken), oder wenn man Google aus dem Weg gehen will in einer lokalen Anwendung (z.B. im bevorzugten E-Mail-Client mit anschließendem Export über den MyPhoneExplorer, oder nur in diesem) bleibt eine Geschmacks- für manche sogar eine Glaubensfrage. Nur Kies solltest Du erst gar nicht am großen Computer installieren und somit auch nicht verwenden. Das Ding macht über kurz oder lang mehr Sorgen als Freude.

Ach ja, und der Einstieg in die Welt der microComputer mit Telefonfunktion wird Dich noch 'ne ganze Weile auf Trab halten. Plan' also nichts Aufregendes für die nächste Zeit ein!

Und nicht vergessen: Viel lesen und fragen, aber erst später herumtippen!