Gear Fit als Activity Tracker Qualität?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gear Fit als Activity Tracker Qualität? im Samsung Gear Fit Forum im Bereich Samsung Forum.
C

chill24

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin, ich würde mir gerne einen Activity Tracker zulegen, es sollte die Möglichkeit der Pulsmessung geben und da habe ich gleich 2 in Betracht gezogen. Einerseits den Polar Loop und die Gear Fit, und nun möchte ich einige Unklarheiten der Gear Fit klären um vielleicht eine Endscheidung zu treffen....

- Wie genau ist die Pulsmessung am Handgelenk?
- Geht es damit auch in Echtzeit? wie beim Brustgurt? Habe irgendwo gelesen das nur alle 90sec. Messungen getätigt werden.... also kann man die Messungen verwerten um z.B. beim Sprinten an und abstieg vom Puls zu prüfen?
- Kann ich min. und max. werte einstellen und mich warnen lassen?
- Gibt es mittlerweile auch Motivationshilfen? wie z.B. (du hast jetzt eine Std. gesessen, beweg dich mal)

Bzgl. der Schlafmessung würde mich auch interessieren?
- wie genau ist diese und was kann man daraus für Schlüsse ziehen?
- Wird vorgeschlagen wie lange man schlafen sollte und wie die letzte Nacht war?
- gibt es einen Wecker der bei der besten Aufwachphase durch bsp. Vibration aufweckt?


Ach ja wann ladet ihr die Uhr wenn sie ja am Tag wie in der Nacht am überwachen ist?


wäre nett wenn mir jemand die Entscheidung erleichtert :)
DANKE
 
K

KayBee

Stammgast
Hat keiner was dazu zu sagen? Oder an den Threadstarter: kannst du deine Fragen mittlerweile selbst beantworten und hier mitteilen?
 
Django76

Django76

Stammgast
Ich habe mir gestern eine Gear Fit gekauft. Eigentlich brauche ich keine Smartwatch, aber wie es halt so ist mit Spielzeug für den großen Jungen... ;)

Also gestern Abend kurz geladen und mit meinem S6 verbunden. Dann gab es direkt ein Update für die Uhr.

Ich muss zugeben, dass ich positiv überrascht bin. Was mir gefällt und was ich auch nutze:

- die Geste, dass das Display einschaltet, wenn man den Arm zum Kopf dreht funktioniert fast immer
- Änderbares Display (es gibt jetzt nicht 1000 Watchfaces wie bei Android Wear, aber ich finde es sind genügend vorhanden)
- gute Größe der Uhr (kein riesiger Klopper am Arm)
- Whatsapp und GMail Benachrichtigungen
- Steuerung vom Musik-Player (bei mir Spotify, Vor-Zurück-Play-Pause-Lauter-Leiser, Titel wird angezeigt)

Zu den Fragen vom Threadersteller:

Beim Pulsmessen muss man ruhig bleiben. Da ich die Uhr erst seit gestern habe konnte ich keine Messung beim Laufen testen. Sonst funktioniert sie aber sehr zuverlässig. Laut Anleitung soll man auch nur in einer ruhigen Umgebung ohne Bewegungen den Puls messen.

Keine Einstellung von min. und max. Pulswerten

Motivationshilfen: vorhin habe ich einen Pokal bekommen, weil ich 50% meiner heutigen zu erreichenden Schritte geleistet habe. Für mehr habe ich die Uhr zu kurz

Schlafmessung: ich hatte die Uhr heute Nacht an und sie scheint nur die Bewegungen aufzuzeichnen (was auch sonst). Ich konnte sehen, dass ich erst etwas unruhig war, dann aber mit 93%iger Effizienz geschlafen habe.... :D :D :D (finde ich selber nicht so wichtig, es ist aber witzig). Man muss aber vor dem Schlafen auch das Schlafen in der Uhr einschalten, sonst wird nichts aufgezeichnet. Das könnte auch automatisch erfolgen.

Keine Vorschläge für besseres Schlafen.

Wecken durch Vibration geht. Finde ich sehr angenehm als Wecker. Aber nur mit dem Samsung Wecker. Drittanbieter Wecker gehen nicht (probiert mit "Sanfter Wecker").

Ich lade die zwischendurch, wenn sie halt leer ist. Jetzt gerade liegt sie auf dem Schreibtisch.

Ich habe nur 80€ dafür bezahlt und finde es in Ordnung. Vermutlich werde ich mir eine Android Wear Uhr kaufen, für die ersten Schritte finde ich diese aber sehr gut.
 
mratix

mratix

Stammgast
mich würde interessieren wie das Zusammenspiel/Unterstützung mit der Sport-Tracker oder Runtastic App ist.

Django76 schrieb:
nur 80€ dafür bezahlt und finde es in Ordnung. Vermutlich werde ich mir eine Android Wear Uhr kaufen
gib Bescheid, wenn's soweit ist und du sie abgeben möchtest :scared:

fand gerade folgendes im Runtastic Forum. Erübrigt die Frage :(
Runtastic Team 3. April 2015 Hi Gregor, das Gear Fit benutzt ein anderes System, das wir leider noch nicht unterstützen. Wir erforschen jedoch die Möglichkeiten! Vielen Dank für dein Verständnis!
 
Zuletzt bearbeitet: