Display on beim Laden?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display on beim Laden? im Samsung Gear S3 Forum im Bereich Samsung Forum.
J

JoeS

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, ob es irgendeine bestimmte Einstellung gibt, damit beim Laden der Uhr das Display eingeschaltet bleibt? Oder geht das gar nicht? Bei mir schaltet sich das Display immer nach der vorgegebenen Zeit ab (z.B., 15 sek), auch wenn sie am Laden ist. Finde ich merkwürdig, da ja der Lagesensor erkennt dass die Uhr "liegt", und das Display entsprechend um 45° kippt. Aber was bringt das, wenn kurz danach das Display eh ausgeht....?

Danke & Grüsse
Tali
 
R

ronman

Fortgeschrittenes Mitglied
ist bei mir auch so, wobei meine gar kein Display on akzeptiert, daher und aus anderen Gründen leider !!! zurück
Gruß Ronman
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Das AOD ist nur aktiv wenn die Uhr getragen wird. Das prüft die Uhr ja.

Wird sie also nicht getragen (sondern geladen) wird das Display nach der eingestellten Zeit abgeschaltet. Das ist so gewünscht von Samsung und läßt sich nicht ändern.
 
A

Atrax

Fortgeschrittenes Mitglied
JoeS schrieb:
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, ob es irgendeine bestimmte Einstellung gibt, damit beim Laden der Uhr das Display eingeschaltet bleibt? Oder geht das gar nicht? Bei mir schaltet sich das Display immer nach der vorgegebenen Zeit ab (z.B., 15 sek), auch wenn sie am Laden ist. Finde ich merkwürdig, da ja der Lagesensor erkennt dass die Uhr "liegt", und das Display entsprechend um 45° kippt. Aber was bringt das, wenn kurz danach das Display eh ausgeht....?

Danke & Grüsse
Tali
ich hoffe doch es kippt um 90° und nicht nur um 45 ... oder? ;)

cheers
 
bmwler50

bmwler50

Neues Mitglied
Habe die Tage ein Watch Face gefunden welches diese Funktion beinhaltet :D:D

allerdings dreht sich beim Laden alle 20-30s das Watch Face was das soll weiß ich aber nicht

Das Face heißt : Gear O´Clock : Dezember
 
T

ThinkDifferent

Gast
Du kannst zusätzlich die APP "I am Alive" installieren - dann bleibt das Display permanent eingeschaltet. "Flaunt" macht's für 30 min.
 
J

JoeS

Fortgeschrittenes Mitglied
Atrax schrieb:
ich hoffe doch es kippt um 90° und nicht nur um 45 ... oder? ;)
cheers
Haha....., hatte wohl schon Alkohol in der Blutbahn..... Klaro, 90° wären deutlich besser.... :biggrin:

bmwler & thinkdifferent: Danke für die App-Infos, werde ich mal ausprobieren.

Guten Rutsch!
Tali
 
R

Ranger_1

Fortgeschrittenes Mitglied
Ob man Android Apps auf einer Tizen-Uhr installieren kann...? ? ?
 
crusito

crusito

Erfahrenes Mitglied
@Ranger_1 nein
 
bandit1976

bandit1976

Inventar
@Ranger_1 @crusito
Sorry, dann habe ich das durcheinander gebracht.
 
R

Ranger_1

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Tizen-Uhr ist ja auch ein kleiner Exot.
Schön, dass hier im Android-Forum Platz dafür ist! Danke.
 
J

JoeS

Fortgeschrittenes Mitglied
Also, mit der App "I am alive" funktioniert es jedenfalls so wie gewünscht. :thumbup:
 
bgk

bgk

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es mittlerweile noch eine andere Lösung? I am alive kann ich leidern nicht installieren. Ich suche schon verzweifelt eine Lösung im GWD
 
bgk

bgk

Fortgeschrittenes Mitglied
Das face Gear O´Clock : Dezember funktioniert tatsächlich beim Laden aber ansonsten ist es echt schlecht. Aber es zeigt das es die Möglichkeit geben muss.
 
B

Bastelwastel68

Neues Mitglied
Zu 'I am alive' - heute Nacht ausprobiert:
Die Anzeige (Helligkeit auf 1) blieb zwar an, aber die Uhr wurde nicht richtig geladen.
Start Laden ~ 22:30 / ca. 30% --> 4:50 / ca. 70% - und Uhr wie Ladeschale waren warm. :/

Weiß womöglich jemand noch eine weitere Möglichkeit wie die Anzeige beim Laden an bleibt, ohne die beschriebenen "Nebenwirkungen"?

LG
 
T

Thosch2602

Experte
Das aktive Display wird halt viel Strom aus dem Miniakku saugen, da schafft das Mini-Induktiveladegerärt halt nicht, die Uhr in der Zeit mehr zu laden. Das wird auch keine App lösen können.