Kies ist mies!?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kies ist mies!? im Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen im Bereich Samsung Allgemein.
DarkGuru

DarkGuru

Erfahrenes Mitglied
Hoi,

ich zähle mich selber zu den alten Hasen im Softwaregeschäft. Bin selber Entwickler und habe bisher noch nie Bedienprobleme mit irgendwelcher Software gehabt, mal von den Bugs abgesehen um die es hier aber nicht geht. Es geht nur um die, wie man so schön sagt, Usability :D

Doch dann hab ich Samsung Kies für mein SGS installiert :(

Am Anfang war alles noch normal. Die Oberfläche kann man mögen, muss man aber nicht. Nach der Installation kam erstmal ein Selbstupdate welches gefühlte Tage gedauert hat. Danach Neustart und nur noch chinesisch verstanden, obwohl es eigentlich Koreanisch war, was ich da zu lesen bekam. Da mein Schulkoreanisch, welches ich nie hatte, nicht ausreichte um in den Settings die Spracheinstellung zu finden, habe ich Kies zunächst de- und dann neuinstalliert und natürlich auch das Selfupdate nochmal ertragen. Dann Neustart->koreanisch->Spracheinstellungen erahnt(vor den Restart nachgeschaut wo sie sind)->auf deutsch gestellt->Geschafft!!! Scheint diesmal auch dauerhaft zu bleiben :)

So, jetzt endlich mal mit dem SGS verbinden.....

Stecker rin, erkannt, angezeigt. Passt. Endlich mal was tatsächlich zu funktionieren scheint.

Was dann kam war die bekannte Disharmonie zwischen Erwartung und Realität.

Ich kenne schon einiges an Sync-Software. Egal ob Motorola, SE oder auch Herstellerunabhängige Programme wie MyPhoneExplorer. Letztlich ist bei allen der Aufbau ähnlich. Man wählt z.b. Kontakte und hat irgendwie die Möglichkeit die Kontakte zu bearbeiten und auch zu syncen. Nö, hier nicht. Noch nichtmal die Kontakte von der Sim-Karte. Die verknüpften Googlekontakte würde ich ja verstehen. Aber nein, garnix. Stopp... doch, das geht mit Umschalten von GT-I9000 auf GT-I9000Sim. Na, das ist ja clever gelöst

Das gleich beim Kalender, wobei hier vereinzelt Termine angezeigt wurden. Warum ausgerechnet die hab ich noch nicht herausgefunden.

Ok, dann eben ein bischen die Daten hin- und herschubsen.... ähm... nur wie? Kies liest wie bekloppt sämtliche Medieninformationen von meinem Rechner ein und bietet mir die Möglichkeit z.B. Musik auf das Smartphone zu schubsen. Prima, aber wie sehe ich, was dort schon drauf ist?

Das gleiche gilt für Bilder und Videos.

Ich befürchte, es wird zunächst nötig sein, das FM zu lesen. Ich bezweifel nicht das die gewünschten Funktionen gehen, aber Intuitiv, wie ich es von anderer Software her gewöhnt bin, scheint das nicht zu gehen.

Das finde ich sehr schade, denn warum wird hier nicht einfach auf bewährte Mittel zurückgegriffen?

Ich werde mich jetzt nochmal etwas intensiver mit Kies beschäftigen und vllt. offenbart sich die Software ja noch. Ansonsten gehört sich das Entwicklungsteam gesteinigt.

Was habt ihr für Erfahrungen mit Kies? Bin ich tatsächlich zu alt, zu blöd, zu verbohrt um mit dieser Software zu arbeiten?

Gruß

Rainer
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Samsungs Handy Software Programme = zum Vergessen

ich kenne jetzt 3 Samsung Handy Software programme: pc studio, new pc studio, kies

und absolut alle kann man vergessen,

nps und kies mögen ja "nett" aussehn,aber funktion und einfachheit = null...
 
Ro Hoe

Ro Hoe

Experte
DarkGuru schrieb:
Hoi,
Ich werde mich jetzt nochmal etwas intensiver mit Kies beschäftigen und vllt. offenbart sich die Software ja noch....
Rainer
verschendete zeit, wirklich.
mach dir eine freigabe im netzwerk und schaufle die daten per wlan rüber..

ich hab mich STUNDENLANG damit herumgeschlagen die kontakte zu bearbeiten und zu synchen - es hat IRGENDWANN (ich hab keine ahnung warum) funktioniert... daraufhin wollte ich mich auch etwas näher mit kies auseinandersetzen, bin aber zum schluss gekommen dass ich mit kies nix mehr zu tun haben will bisgrosse verbesserungsansätze zu stande gekommen sind!...

(kontakte und mail synch ich nun mit outlook, daten schaufle ich wie gesagt über wlan [einfache windoof freigabe und die app "ES File Explorer"])
 
Ro Hoe

Ro Hoe

Experte
ich find den so spitze!
richtig genial!

btw hab ich jetzt ziemlich genau eine Woche mein GS (auf die Stunde genau) und bin noch total verliebt! =)
 
S

Stupendousman

Stammgast
Hmmm... setzt ihr alle auf Outlook wegen Firma oder habt ihr Angst vor Google?

Ich mein ich hab meine gesamten Kontaktdaten in meinem Gmail Account incl. Adressen Geburtstagen und allem was so dazugehört. Und wenn ich mein Handy wechsle, so wie jetzt vom Magic auf das SGS, brauchst eigentlich nur dem Gmail Account angeben und schon hast wieder alle Daten am Handy. Das war für meine Begriffe noch nie einfacher, also zumindest was die Kontaktdaten anbelangt.

Was Musik und Videodaten und dergleichen anbelangt schaufle ich was ich brauche über den normalen Explorer über die USB Verbindung. Da brauche ich KIES eigentlich rein gar nicht dafür.

Und nachdem sich das SGS sowieso mit dem Picasa Acc. synct, zumindest holt es sich mal die Vorschaubilder aller Gallerien, brauch ich mir auch über die Photos keine Gedanken machen. Finde ich übrigens eine sehr geniale Funktion.

Also insofern...No Use for Kies....
 
DarkGuru

DarkGuru

Erfahrenes Mitglied
@Stupendousman

Ich hab Kontakte auch über Google gesynct. Aber ich mag All-in-One-Lösungen vor allem für das Bearbeiten und syncen von allen Daten auf dem Handy. Von daher hatte ich mir Kies installiert.

Ich weiß ja nicht was Samsung seinen Entwicklern gegeben hat. Es war auf jeden Fall zuviel :(

Würd ich sowas abliefern, ich könnte mir sowas von nen neuen Job suchen.....
 
Ro Hoe

Ro Hoe

Experte
Stupendousman schrieb:
habt ihr Angst vor Google?...
..
musst dich auf google seite stellen und schon hast du keine angst mehr +fg+

na,... immer und überall im iweb gilt "erst denken, dann enter"! ob das nun facebook ist, google oder dieses forum...
nur jeder 10e facebook user hat KEINE angst um seine privatsphäre, dabei sind das meist genau die leute die einfach ALLES ohne auch nur ein BISSCHEN zu denken in ihren status schreiben..... in den AGBs von FB stand schon immer dass die daten weitergegeben werden, bzw dass die applikationen vollen zugriff auf das haben, was freigegeben ist - dennoch used jeder facebook als wärs sein tagebuch und kackt sich aber nebenbei von dritten an die ihn anhand seiner postings schaden könnten (seis der chef weil "shice arbeit" in den status geschrieben wurd, oder die mutti weil man sich wieder mal übers essen aufregt.. [nur beispiel! meine muddi kocht/e saunais! ;]
... sry ich schweife aus...
aber auch im market.. wenn ich mir zb ein fun app lad und ich mir beim besten willen nicht vorstellen kann was die mit "vollem internetzugriff" oder "kontaktdaten lesen" will, lad ichs erst garnicht!

...das thema liegt mir bissl am herzen weil ich doch sehr viele bekannte hab die meinen "google ist böse", "facebook stalked"... und genau die usen täglich google und schreiben ihr leben bei FB nieder.. ^^

lange rede kurzer sinn:
google = supi, mensch im iweb = dum!
=)


Stupendousman schrieb:
Und wenn ich mein Handy wechsle, so wie jetzt vom Magic auf das SGS, brauchst eigentlich nur dem Gmail Account angeben und schon hast wieder alle Daten am Handy.
..
das ist der sinn der sache ;D


[wer fehler findet kann sie behalten!]
 
S

Stupendousman

Stammgast
Muss da jetzt mal dumm nachfragen, aber nachdem ich diese ALL-In-One Lösungen nicht mag verschließt sich mir manchmal der Gedanke des syncens ein wenig. Wenn man jetzt Kontakte und termine außen vor lässt...

Habt Ihr da einen speziellen Ordner am PC wo ihr die Dinge reinschaufelt die ihr auch am Handy wollt und den Ordner synct ihr dann? Ich mein wenn dem so ist wäre das ja auch umständlich?!?

Andererseits, würde ich meinen allgemeinen mp3 oder Filme Ordner vom Pc mit dem handy syncen würde der Platz ja hinten und vorne ned reichen...

Also wo bringt mir jetzt das KIES den Mehrwert?
 
DarkGuru

DarkGuru

Erfahrenes Mitglied
Stupendousman schrieb:
Also wo bringt mir jetzt das KIES den Mehrwert?
Bis jetzt bringt Kies außer grauen Haaren noch nix und am allerwenigsten Mehrwert.

Ich hatte das vor dem SGS eigentlich immer so, das ich regelmäßig über die "all-in-one" Lösungen eine nette Handypflege gemacht habe. D.h. Musik und Playlisten aktualisiert, Foto und Videos vom Handy runtergeholt, Kontakte und Termine überarbeitet und vor allem: Backup gemacht.

Das alles eben aus einer Anwendung heraus. Nur mal eben ne Datei schubsen, das ging über die normale Massenspeicherfunktion mal zwischendurch. Aber die große Handypflege :) ja, ich mach sowas :D lief über die Software.

Vllt. muss ich jetzt bei Android einfach ein wenig umdenken. Aber ich hatte gedacht, das Kies eben auch so einen Komfort liefert, wie ich ihn bisher gewohnt war. Aber da lag vermutlich mein Fehler: Ich hab gedacht :rolleyes:
 
H

Hurt

Fortgeschrittenes Mitglied
Stupendousman schrieb:
Hmmm... setzt ihr alle auf Outlook wegen Firma oder habt ihr Angst vor Google?

Ich mein ich hab meine gesamten Kontaktdaten in meinem Gmail Account incl. Adressen Geburtstagen und allem was so dazugehört. Und wenn ich mein Handy wechsle, so wie jetzt vom Magic auf das SGS, brauchst eigentlich nur dem Gmail Account angeben und schon hast wieder alle Daten am Handy. Das war für meine Begriffe noch nie einfacher, also zumindest was die Kontaktdaten anbelangt.

Was Musik und Videodaten und dergleichen anbelangt schaufle ich was ich brauche über den normalen Explorer über die USB Verbindung. Da brauche ich KIES eigentlich rein gar nicht dafür.

Und nachdem sich das SGS sowieso mit dem Picasa Acc. synct, zumindest holt es sich mal die Vorschaubilder aller Gallerien, brauch ich mir auch über die Photos keine Gedanken machen. Finde ich übrigens eine sehr geniale Funktion.

Also insofern...No Use for Kies....
danke fuer den tipp, das mit gmail syncen funktioniert wunderbar und ueber usb kopieren via windows ist auch stressfreier :)

eine frage haette ich allerdings, ich habe heute alle meine contacts vom alten handy in gmail angelegt und erfolgreich gesynct. was ich allerdings schade finde ist dass die gruppen die ich im gmail (family, friends, etc.) angelegt habe nicht uebernommen werden. am phone landen sie alle in der gruppe "google mail" oder so aehnlich.

kann man die gruppen auch irgendwie uebernehmen oder muss ich am phone auch noch mal extra gruppen anlegen und den kontakten zuweisen?

danke
 
A

Alec180

Neues Mitglied
Darüber gab es schonmal einen Thread. Mehrere User inkl. mir scheinen das gleiche Problem zu haben. Besser gesagt, es ist kein Problem, sondern von Samsung so gewollt. Eine Lösung gibt es daher nicht.

Wenn ich richtig informiert bin, ist das bei anderen Androiden anders.
 
H

Hurt

Fortgeschrittenes Mitglied
Alec180 schrieb:
Darüber gab es schonmal einen Thread. Mehrere User inkl. mir scheinen das gleiche Problem zu haben. Besser gesagt, es ist kein Problem, sondern von Samsung so gewollt. Eine Lösung gibt es daher nicht.

Wenn ich richtig informiert bin, ist das bei anderen Androiden anders.
schade :(

naja, muss ich mir halt einmal die arbeit machen, ich hoffe mal dass ich das samsung laenger haben werde

P.S.: sorry dass ich die suchfunktion nicht bemueht habe :D
 
S

Stupendousman

Stammgast
Komisch ist irgendwie, dass es nicht funktioniert einer neu erstellten Gruppe überhaupt MItglieder zuzuordnen...

Mein Magic hat übrigens anstandslos die Gruppen von Gmail ins Handy übernommen...
Keine ahnung warum sie die Funktion entfernt haben...
 
C

cha-cha

Lexikon
Hm, das klingt nicht so super. Wie kann man auf dem Galaxy denn Playlists erstellen? Beim Milestone mache ich das über die beiliegende Software, die ich zwar auch nicht super finde die aber irgendwie funktioniert.

Geht das zumindest mit Kies? Ansonsten brauche ich bei Software nicht viel, Dateien hin und her kopieren kann ich auch mit dem Explorer :D
 
M

Moetown

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn Kies mal bei einem von 20 versuchen mit dem Handy verbindet dann klappt auch das Synchen mit Outlook.Da ich aber nicht auf Termine o.Ä. angewiesen bin,mach ich jetzt alles über Massenspeicher.

Also: Kies ist in der tat mies.
 
S

sandaniele

Neues Mitglied
also ich muss sagen das syncen über gmail is echt klasse!sim aus dem alten handy raus,ins neue rein gmail account bestätigen und fertig.........
aber den sinn von kies hab ich echt nicht verstanden!also filme konvertieren is ja komplett sinnlos!da werden mal schnell aus 700mb 3gb wobei das kleinere format e auch abgespielt werden kann!kontakte irgendwie bearbeiten ohne outlook kein plan wie das geht (hab auch versucht adressen zu speichern aber da macht er das auch nur immer bei einer und bei den anderen nicht!!!kein plan woran das wieder liegt)
playlisten erstellen is auch schrottig also kies ist echt sowas von sinnlos!und das problem mit dem ungewollten sprache umstellen kenn ich auch!schwupps und schon war es koreanisch oder sowas!also bis auf ein paar kleinigkeiten (playlisten erstellen;ordner abspielen und ab und an sehr langsame geschwinsigkeit) echt geiles handy!aber meiner meinung hat kies echt keine da sein´s berechtigung!!!!
 
grudge

grudge

Neues Mitglied
cha-cha schrieb:
Hm, das klingt nicht so super. Wie kann man auf dem Galaxy denn Playlists erstellen? Beim Milestone mache ich das über die beiliegende Software, die ich zwar auch nicht super finde die aber irgendwie funktioniert.

Geht das zumindest mit Kies? Ansonsten brauche ich bei Software nicht viel, Dateien hin und her kopieren kann ich auch mit dem Explorer :D
Hallo ihr Androiden,
bin völliger NooB!
Einerseits auf dem Smartphone-Markt, andererseits in/auf dem Soicialnet.
Hatte vorher ein uraltes Motorla in Bullaugenstil, mit dem ich telefonieren und SMS schreiben konnte. Das hab ich "verloren" und dann hab ich mir ein Samsung gt wasweisichwas gekauft, obwohl ich lange mit einem IPhone geliebäugelt habe...
Naja, will nicht nerven. :winki:
Ich bin über den Google-Suchbegriff kies ist mies - Google-Suche hierhergekommen.
Kies ist mies.
Meinen ganzen Sound hab ich mit Itunes (jaja) und aber mit meinem Ipod 80GB verwaltet. Über itunes kann man sich streiten, aber über den 80GB ipod lässt sich nix sagen.
So hätte ich auch gern ne Antwort, wie sich das bewerkstelligen lässt, wie cha-cha fragte.

cu
Axel
 
Dirk

Dirk

Experte
Samsung und Software ist genau so wie Samsung und Updates: Existiert einfach nicht.
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Dirk schrieb:
Samsung und Software ist genau so wie Samsung und Updates: Existiert einfach nicht.

Falsch

Samsung und gute Software ist genau wie Samsung und gute Updates: Existiert einfach nicht!

weil geben tut es beides