1. DerUni, 04.09.2011 #1
    DerUni

    DerUni Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt seit 1 Monat Besitzer eines SGSII. Lange hat es nicht gedauert, bis ich diese Seite hier gefunden habe. Registriert und infiziert worden, von den Möglichkeiten die eure Seite und das SGSII mitsich bringen.
    Erstmal habe ich etwas mit den Apps (Launcher etc.) rumprobiert. Dann kam die erste Fw-Aktuallisierung. Dann der Root und nun ein cROM Exynos installiert.
    Vor dem cROM hat Alles mit Kies per USB funktioniert. USB funktioniert auch so wunderbar. Kein Debug-Mode (!!!) und trotzdem keine Verbindung mit KIES per USB. An der IMEI kanns nicht liegen, oder?
    Oder muss ich KIES deinstallieren, Registry reinigen und dann nochmal neu installieren?
    Wer ha damit Erfahrung und kann mir in diesem Punkt helfen?

    LG
    Uni
     
  2. scary_master, 04.09.2011 #2
    scary_master

    scary_master Android-Hilfe.de Mitglied

    Kies und Kies Wifi gehen mit der Exynos 5.3 nicht. Kies Air funktioniert! Punkt!
    Wenn du jetzt Kies unbedingt brauchst, musst du dir aktuell ein anderes Rom nehmen.
    Wobei Exynos 5.3 mit SpeedMod T39 schon echt mega mega monster geil ist!

    An deiner Stelle aber würde ich meine Daten etc. auf anderen Wegen sichern und Kies in die Wüste schicken.

    Meine Zusammenfassung: Kies raus, TitaniumBackup + Google Synchronisation (+ evtl. MyBackup) + IMEI Backup + CWM Backup rein!!!

    That's it!


    [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-samsung-galaxy-s2/132912-backup-moeglichkeiten.html[/OFFURL]
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2011
  3. Randall Flagg, 04.09.2011 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Es geht schon alleine deshalb nicht, weil Du keine offiziell über Kies erhältliche Firmware auf dem Handy hast.

    Um von Kies erkannt zu haben müsstest Du z.B. die KE7 oder die KG3 flashen (2.3.3), denn 2.3.4 ist noch nicht offiziell verfügbar.

    Aber warum machst Du Dir darüber Gedanken? Du kannst ja jederzeit, über Odin, auf ein offizielle FW zurück.
    Und ob Kies das Handy nun erkennt oder nicht...was soll's?
    Wozu brauchst Du das? :rolleyes2:

    Ich habe selbst alles was mit Kies zu tun hat runter geworfen.
    Ich benutze es schon seit dem S1 nicht mehr und habe es auch noch nie vermisst.

    Also mach Dir darüber mal keine Sorgen. Ob Kies Dein Handy erkennt oder nicht, kann Dir doch völlig rille sein.
    Ist ja nichts was das Handy unbedingt braucht, um zu funktionieren.
     
  4. DerUni, 05.09.2011 #4
    DerUni

    DerUni Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke euch Beiden. Sowas in der Art habe ich mir auch schon gedacht. Wäre jetzt nur schön gewesen, die Kontakte aus der Datenbank (in KIES) mit dem SGSII syncen zu können.
    Gibt es denn eine Möglichkeit aus den Dateien unter KIES die Kontakte auszulesen und anderweitig aufs Galaxy zu bekommen?
    Habe unter den Links nicht wirklich was gefunden, was ansatzweise kompatibel dazu ist!

    Grüße
    Uni
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Smart Switch meldet SD Karte defekt Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen 25.01.2019
Alternative zu Kies Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen 29.09.2018
Side Sync: keine Verbindung mehr seit Oreo Update Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen 15.08.2018
Backup mit mehrere Benutzer Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen 24.07.2018
Android-Version des Handys über Kies (ohne Handy) ermittelbar? Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen 30.05.2018
Smartswitch / Kies Übertragungsprobleme Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen 14.04.2018
Du betrachtest das Thema "SGSII mit Exynos 5.3 - keine Verbindung mehr zu KIES möglich" im Forum "Samsung Kies / SmartSwitch - Probleme und Lösungen",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.