Galaxy S9 Sperrbildschirm Benachrichtigung?

D

Dreazz

Neues Mitglied
Threadstarter
Hey leute, habe derzeit ein Galaxy S9, beim IPhone gibt es ja die Möglichkeit das Nachrichten (Whatsapp etc) erst auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden wenn man den Fingerabdrucksensor benutzt. Vorher wird zwar angezeigt das eine Nachricht angekommen ist jedoch nicht was in der Nachricht steht. Ist dies beim S9 auch irgendwie machbar? zb durch eine app? Ich konnte dazu leider nichts im Internet finden & bin dankbar für jeden Tipp

greetz Dreazz
 
maik005

maik005

Urgestein
Dreazz schrieb:
Ist dies beim S9 auch irgendwie machbar? zb durch eine app?
ich denke nicht.
Dafür müsste sich eine App über den originalen Sperrbildschirm legen und du müsstest praktisch doppelt entsperren.
 
Tavros

Tavros

Erfahrenes Mitglied
@Dreazz:
Wenn ich dich nicht falsch verstehe, möchtest du eine Benachrichtigung ohne Inhalt auf dem Sperrbildchrirm bekommen, richtig?
 
maik005

maik005

Urgestein
@Tavros
genau, aber dann, durch Gesichtserkennung/Finger auflegen den Inhalt direkt sehen, so was geht ja beim iPhone.
Bei Android geht das aber nicht ohne das Gerät zu entsperren, zumindest nicht bei Samsung.
 
D

Dreazz

Neues Mitglied
Threadstarter
@Tavros Genau, das habe ich auch so eingestellt. Ich fänds jedoch Praktisch wenn man es so wie beim IPhone lösen könnte, das der Inhalt durch Finger auflegen zu erkennen ist. Vielleicht hat ja irgendwer noch eine Lösung. Trotzdem danke an alle
 
C

crash_dummy

Erfahrenes Mitglied
Ehm kann man in den normalen Benachrichtigungseinstellungen nicht eh sagen, was genau angezeigt wird? Entweder komplett Nachrichteninhalt oder halt nur die Benachrichtigung? Wenn ich bei WhatsApp die Benachrichtigungseinstellungen im Android öffne, dann kann ich sagen, Inhalt anzeigen, Inhalt ausblenden oder gar keine anzeigen. Dann wird mir der Inhalt auch erst angezeigt, wenn ich das Handy entsperre.
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Das ist dem Fragesteller wohl schon klar. Aber wenn du das Phone bei unterdrücktem Nachrichteninhalt entsperrst, ist es halt entsperrt - mehr nicht. Dann erst ziehst du die Leiste runter um zu lesen oder du öffnest gleich die App. Das iPhone kennt da offenbar eine Abkürzung, indem es im Sperrbildschirm bei FaceID oder Fingerabdruck die komplette Nachricht anzeigt. Das hat was, kann man neidlos anerkennen.
 
maik005

maik005

Urgestein
Genau.

Man kann zwar auswählen, dass man auf dem Sperrbildschirm bleibt, auch wenn Gesicht/Iris erkannt wurden.
Aber leider gibt es keine Option nach der Biometrie Erkennung die Benachrichtigungsinhalte auf dem Sperrbildschirm sichtbar zu machen.
 
D

Dreazz

Neues Mitglied
Threadstarter
Also ich habe eine App namens Facenotify gefunden die eine ähnliche Lösung bietet, es wird zwar nicht der Fingerabdruck benutzt jedoch die Gesichtserkennung. Die Nachrichten werden angezeigt sobald das Gesicht erkannt wird, jedoch ist das Handy auch sofort entlockt ,bedeutet das ich nurnoch wischen muss und ich komme auf den Homescreen. Könnte man dies vielleicht mit einem zweiten lockscreen regeln? Ist zwar nicht so schön aber naja. Ich habe schon ein paar runtergeladen jedoch kommen diese Lockscreens immer vor dem Standart Sperrbildschirm, sodass es mir nichts bringt. Also kurzgefasst: Gibt es vielleicht eine möglichkeit nach Gesichts/Iris erkennung immernoch einen code/muster eingeben zu müssen zum entsperren? Habe auch etwas von Tasker gelesen , vielleicht gibt es dort ja so eine möglichkeit.

greetz
 
maik005

maik005

Urgestein
@Dreazz
Das ist ja super, dann geht es wie beim iPhone?!

Du kannst aber bestimmt mit einem Knopfdruck wieder sperren?
 
L

LAX

Neues Mitglied
Hab mir eben Facenotify runter geladen. Scheint eine gute App zu sein. Verdeckt die Nachrichten auf Sperrbildschirm und zeigt diese schnell sobald das Gesicht erkannt wurde. Vielleicht gibt's ja mal ein Update und man kann die Biometrie auch verwenden
 
Oben Unten