Lockscreen Logik?!

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Lockscreen Logik?! im Samsung Lockscreen im Bereich Samsung Apps und Dienste.
VincentVegas

VincentVegas

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin.

Ich komme mit der Logik des Lockscreens nicht richtig klar. Ich habe auf Fingerabdruck gestellt und bei Smartlock meine Pebble und meine Adresse eingetragen.
Trotzdem sehe ich immer beim Einschalten einen Lockscreen. Mal kann ich ihn per Streichen entsperren (dann ist ein kleines Schloss in der Mitte), mal muss ich den Finger benutzen.
Drücke ich im Lockscreen z.B. bei einer WhatsApp Nachricht auf "Play", so passiert nichts. Entsperre ich dann, so wird die Nachricht angezeigt/abgespielt. Das ist doch recht sinnfrei.

Ich möchte gar keinen Lockscreen sehen, wenn ich die Pebble trage oder daheim bin. So war ich es von meinem Nexus5 und Delayed Lock gewohnt. Wie kann ich das einstellen?

Und ist es wirklich so gedacht, dass ich auf Nachrichten im Lockscreen nicht reagieren kann?

Viele Grüße
Thomas
 
A

aquarepti

Neues Mitglied
Danke. Dachte schon ich bin quer im Kopf :scared: Hab genau gleiches Problem nur mit ner Asus Smartwatch.

Hoffe auch auf Ideen.

Gruß Elmar
 
Harry39

Harry39

Ambitioniertes Mitglied
Kann mich nur anschließen hab ich auch schon probiert leider vergeblich
 
Rak

Rak

Gesperrt
Hi, man könnte natürlich überlegen, einen anderen Lockscreen zu verwenden, etwa C Locker, nur mal als Beispiel.
 
D

duich

Experte
Ich hab es so verstanden, das wenn man ein vertrauenswürdiges Gerät einrichtet und dieses verbunden ist muss zum ersten mal trozdem per Fingerabdruck entsperrt werden. Wenn dann wieder der sperrbildschirm aktiv wird reicht das wischen über den screen. Das funktioniert dann auch so lange, bis das vertrauenswürdige Gerät in Reichweite bzw verbunden ist. Sobald einmal getrennt und wieder verbunden, geht das Spiel von vorne los. Find ich aber auch gut so, sonst könnte man den Fingerabdruck ziemlich leicht umgehen.
 
Rak

Rak

Gesperrt
Naja, und ich habe es so verstanden, dass VincentVegas im bekannten WLAN auch nicht wischen möchte, sondern direkt Zugriff haben will.
 
eSportler

eSportler

Stammgast
Moin moin zusammen,

ich meine das wir dieses Thema schon recht ausführlich hier im S6 Bereich haben... gleich mal suchen^^
Meine auch das dort raus gekommen ist, dass man um das Wischen nicht drumherum kommt ohne einen alternativen launcher zu nutzen.
Die vertrauenswürdigen Geräte heben nur die Sicherheitsrichtlinien wie Fingerabdruck, Code Sperre o.ä. auf.
 
A

aquarepti

Neues Mitglied
Aber ich hab ja ein vertrauenswürdiges Gerät angegeben und befinde mich im Heimatort. Trotzdem muss ich die Sicherheitssperre lösen und wild wischen damit ich an meine Apps komme. Manchmal. Manchmal nicht.
 
eSportler

eSportler

Stammgast
Kann es sein das es nach diesem Schema abläuft?

duich schrieb:
Ich hab es so verstanden, das wenn man ein vertrauenswürdiges Gerät einrichtet und dieses verbunden ist muss zum ersten mal trozdem per Fingerabdruck entsperrt werden. Wenn dann wieder der sperrbildschirm aktiv wird reicht das wischen über den screen. Das funktioniert dann auch so lange, bis das vertrauenswürdige Gerät in Reichweite bzw verbunden ist. Sobald einmal getrennt und wieder verbunden, geht das Spiel von vorne los. Find ich aber auch gut so, sonst könnte man den Fingerabdruck ziemlich leicht umgehen.
Das klingt nämlich ziemlich logisch und nachvollziehbar ;)
 
VincentVegas

VincentVegas

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal als Vergleich Delayed Lock:

Man kann WLAN, Bluetooth, Orte angeben und bestimmen, dass dort der Lockscreen deaktiviert werden soll - für Pincodes/Muster muss man Root haben. Man kann einstellen, dass man beim ersten Mal noch den Pin eingeben muss, wenn man in einen gesicherten Bereich kommt. Man kann einstellen, dass das Smartphone sofort gesperrt wird, wenn man den Bereich verlässt.

Das Ganze ist total sicher und sehr anwenderfreundlich. Wieso sollte ich daheim ständig den Lockscreen wegwischen wollen/müssen?

Ein anderer Launcher bringt nichts, bei Nova ist es zumindest dasselbe Spiel. Jetzt teste ich einen anderen Locker, mal sehen, ob das etwas bringt. Ich finde es aber total nervig, dass ich bei einem so teuren und tollen Gerät nach dem fehlenden "Ok Google auf jedem Screen" nun schon auf die zweite Dummheit der Entwickler gestoßen bin, die mir den Spaß verdirbt. Ach die dritte ist der fehlende Menuebutton, den ich gern anstelle des blöden Tasklistbuttons hätte, wie es beim Note der Fall ist.

Und falls es untergegangen ist: Auch im gesicherten Bereich muss ich immer mal wieder mit Fingerabdruck entsperren. Erst kommt der Wischlockscreen, nach dem Wischen der mit Fingerabdruck. Da kann mir doch keiner sagen, dass das gewollt ist?! Zumal die Funktionalität der direkt beantwortbaren Benachrichtigungen auch kaputt ist.

Viele Grüße
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schulzicrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir funktioniert das Smart Lock genau so wie es gedacht ist. Habe mein Edge mit der Samsung Gear gekoppelt und solange die Verbindung via Bluetooth besteht kann ich ganz normal per wischen entsperren. Um das wischen kommt man nicht drum herum mit Stock Launcher.

Sobald aber die Verbindung zur Uhr kurz abbricht (Reichweite, Akku ect.) muss ich per Fingerabdruck entsperren dann wird das Gerät aber sofort entsperrt. Selbst wenn die Verbindung wieder besteht will es trotzdem den Fingerabdruck einmalig sozusagen als Verifizierung. Danach ganz normal wieder per Wischgeste.

Was mir noch auf gefallen ist das ich beim ersten Entsperren am Tag immer den Fingerabdruck benutzen muss auch also Verifizierung.

Alles in allem ne tolle Funktion die bei mir genau so funktioniert wie sie soll.

mfg Schulzicrock
 
VincentVegas

VincentVegas

Fortgeschrittenes Mitglied
Schulzicrock schrieb:
Alles in allem ne tolle Funktion die bei mir genau so funktioniert wie sie soll.
Kannst Du im Lockscreen auf Benachrichtigungen reagieren?
 
K

KayBee

Stammgast
Das geht meines Wissens nur, wenn man sie nicht ausgeblendet hat.

Ich meine, das bei mir mal beobachtet zu haben.
 
T

ThoSta

Experte
Kann mich hier anschließen. Habe mein Auto als vertrauenswürdiges Bluetooth Gerät hinzugefügt. Gleich nach dem hinzufügen muss ich auch tatsächlich nur wischen zum Entsperren aber sobald die Verbindung einmal getrennt war bzw Bluetooth deaktiviert scheint das S6 das irgendwie zu vergessen.
Die Liste der vertrauenswürdigen Geräte ist dann auch leer.
Hoffe das sich das mit einem der nächsten Updates ändert.
 
boxer

boxer

Erfahrenes Mitglied
Kann ich nicht bestätigen. Ich vertraue meinem Auto auch und das geht schon eine ganze Weile so, ohne dass mein Edge meinen Wagen "vergessen" hätte :biggrin:
 
D

duich

Experte
Funktioniert bei mir im Auto auch ohne Probleme, wie bereits erwähnt, sobald ich mit der Freisprecheinrichtung verbunden bin, muss ich das erste mal immer per Fingerabdruck entsperren, alle weiteren display entsperrungen gehen dann durch einfaches wischen
 
VincentVegas

VincentVegas

Fortgeschrittenes Mitglied
Das beantwortet immer noch nicht meine Frage, ob die angezeigten Benachrichtigungen im Sperrbildschirm, auf die man seit ein paar Monaten ja direkt reagieren kann, bei euch funktionieren. Wenn ich hier auf Antworten drücke, passiert gar nichts, der Screen wird wieder schwarz. Erst wenn ich ihn erneut einschalte und durch Wischen entsperre, erscheint die Nachricht. Das ist doch total unsinnig und vor allem im Auto störend. Gibt es eine Möglichkeit mit Root, nach dem Entsperren durch Fingerabdruck nicht mehr Wischen zu müssen?

Viele Grüße
Thomas
 
M

mickk

Stammgast
Wüsste ich auch gerne.

Im Entwicklermenü (7x Buildnummer Drücken zum Aktivieren) gibts die Option "Wach bleiben", dann geht das Gerät in der Halterung im Auto wenigstens nicht mehr aus und man erspart sich so das erneute Einschalten und Entsperren. Gleiches Ergebnis übrigens, wenn die Blitzer.de App nebenher läuft.
 
S

Snake3

Lexikon
Ist doch logisch.
Du sagst zu erst wohin du willst und musst dann entsperren.
 
S

Schulzicrock

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Lockscreen egal ob durch wischen oder durch Fingerabdruck auf die Nachricht tippen (z.b. Whatsapp) diese wird dann kurz hervor gehoben und dann unten drunter durch wischen entsperren oder Fingerabdruck benutzen. Jenachdem was eingestellt ist.

Dann geht Whatsapp auf oder SMS oder Facebook. Weiß nicht was da dran so schwer ist oder umständlich sein soll.