Fragen und Tips zur neuen SNote App auf dem Note 10.1 2014

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen und Tips zur neuen SNote App auf dem Note 10.1 2014 im Samsung S-Note im Bereich Samsung Apps und Dienste.
Chappel

Chappel

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

wie schaut es eigentlich mit der S-Note Version auf dem 2014er aus?! Ist die Version eine Aufwertung, sprich besseres Handling, neue Vorlagen, die vielleicht sogar bearbeitet und als neue Vorlage verwendet werden können?! Gibt es nach wie vor den Fehler, das man zwar auf reine Stifterkennung umschalten, aber beim Handauflegen gezoomt wird?! Fragen über Fragen, ich will auch vom alten 8020 auf das neue umsteigen.
Kann ich mir S-Note so vorstellen wie es aktuell auf dem Note3 ist, oder ist die Version umfangreicher?!

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Antworten
Gruß
Chappel
 
X

x.versuch

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
seit über einem Jahr bin ich nun schon Besitzer des Note 10.1 und genauso lange schreibe ich in der Uni auch schon via S-Note mit und komme damit auch sehr gut klar. Nun habe ich mir das Note 10.1 in der 2014 Edition bestellt und frage mich, wieso man diese so stark (für mich persönlich zum negativen) verändert hat (Bsp.: Produktivitätstool umständlich zu erreichen, Radiergummi löscht komplette Striche etc.)?
Gibt es daher eine Möglichkeit die S-Note App vom 10.1 auf das 10.1 2014 Edition zu installieren?

Vielen Dank für eure Hilfe und einen schönen Abend :)
 
M

Manjak

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du den Link vergessen? :D
 
ElCattivo

ElCattivo

Fortgeschrittenes Mitglied
Also für den Radiergummi hab ich vllt nen Tipp für dich. Du kannst stattdessen einfach den Korrekturstift benutzen. Den findest du in der Stiftauswahl ganz rechts. Deckkraft auswählen und loskorrigieren. Mich hatte das nämlich auch gestört. Umso mehr hab ich mich gefreut, als ich das Ding entdeckt hab.

Gesendet von meinem SM-P600 mit der Android-Hilfe.de App
 
N

nfreak

Ambitioniertes Mitglied
Jemand eine Idee, wie ich bequem Zeichnungen erstellen kann? In Lecture Notes gibt es ja die Möglichkeit Rechtecke und Kreise, sowie grade Linien einzufügen.
Damit konnte ich auch recht gut Schaltpläne zeichnen. In Snote ist das nicht wirklich möglich, kann höchstens ein Bild einfügen.
Allerdings gefällt mir Snote ansonsten (allein wegen der Formelerkennung) viel besser, weshalb ich die ganzen Mitschriften über Snote verwalte.
 
ElCattivo

ElCattivo

Fortgeschrittenes Mitglied
Probier doch mal Sketchbook. Damit kannst du alles mögliche zeichnen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
N

nfreak

Ambitioniertes Mitglied
Kann ich damit auch Zeichnungen in Snote einfügen?
 
ElCattivo

ElCattivo

Fortgeschrittenes Mitglied
Gute Frage. Das weiß ich so gar nicht. Du kannst aber mit dem S Pen die Funktion ausschneiden nutzen. Dazu den Pen auf's Display setzen, dabei die Taste drücken und einen Kreis oder Rechteck um das auszuschneidende Element ziehen. Das kannst du dann direkt in Snote einfügen. Diese Funktion kannst du fast überall anwenden. Auch auf dem Homescreen oder bei aktivierter Kamera.
 
S

schachmatt

Neues Mitglied
Du kannst hervorragend von sketchbook in s note importierten. Einfach in sketchbook speichern und dann teilen oder die png ins s note einfügen. Sketchbook kann sogar als psd exportieren. Ultraproduktiv nenne ich das!
 
M

Mika1500

Neues Mitglied
Kann mir jemand erklären, wie ich im S-Note beim Umwandeln in Text die Schriftgröße auf 8 als Standard setze?
 
C

Clemens70

Neues Mitglied
Das such ich auch verzweifelt, die Schriftgröße voreingestellt (auch bei den Vorlagen) auf z.B. 10. Jedes Mal wenn eine Notiz gemacht ist die Größe auf 18 und mir persönlich viel zu groß. Auch die Helligkeit regelt jedes Mal voll auf, egal ob auf Automatik oder manuell gesetllt ist.
 
E

exa

Neues Mitglied
Versucht es mal in der Textfeldumgebung auf 8 zu stellen und dann mit dem Stift schreiben und umwandeln, dann sollte das hinhauen...

Dass die helligkeit voll aufgedreht wird scheint ja ein "Feature" zu sein, was mich allerdings auch nervt... wäre cool, wenn sich das ändert, oder kann man es inzwischen tatsächlich einstellen?
 
C

Clemens70

Neues Mitglied
Das funktioniert, ich meinte schon wenn eine neue Seite hinzugefügt wird (mit +) oder aus den Vorlagen eine verwendet wird nervt es die Schriftgröße dauernd neu einzustellen zu müssen.
 
D

dammerl64

Neues Mitglied
Hi @all,

sowohl die SuFu als auch Onkel Google konnte mir nicht weiterhelfen, daher dieser Fred.

Bei der Vorversion von S-Note war es noch möglich, die Eingaben automatisch in Form/Text umzuwandeln.

Bei der Version für das 2014er ist es anscheinend notwendig, die Eingabe auszuwählen und über das Menü auf "umwandeln" zu gehen.

Gibt es a) die Möglichkeit, dies automatisch passieren zu lassen oder b) eine alternative App, die direkt beim Schreiben/Zeichnen die Form/den Text erkennt?
 
L

Lexan

Erfahrenes Mitglied
Samsung GALAXY Note 10.1 (2014 Edition) - Tutorial S Note Funktionen (Teil 1) - YouTube

samsung hat sehr gute informationsreiche videos dazu herrausgebracht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

Dreamwatcher

Neues Mitglied
@dammer: Du kannst die Tastatur ja auf "mit Stift schreiben" umstellen.
Diese Umstellung ist wohl auf die Formelerkennung zurückzuführen.

Bei mir funktioniert das Einstellen der Schriftgröße, wie oben beschrieben, nicht. Nach dem Umwandeln ist dennoch alles wieder mit den Voreinstellungen formartiert.

Ein weiteres Problem: Exportiert man das Geschriebene als PDF-Datei, ist der Hintergrund grau. Das verursacht bei den Mengen an Ausdrucken unnötig Druckkosten und sieht dazu blöd aus. Abhilfe schafft nur das Ändern des Hintergrundbilds (setzen eines weißen Bildes) . Weiß jemand, ob es auch anders geht?
Wann werden Muster als Hintergrund wählbar sein?
Kann ich beim Export zu einer PDF Datei den Rand einstellen?
Wie sieht es mit eigenen Vorlagen aus?

Gruß Dreamwatcher

edit: Ach Lexan hatte das ja bereits beantwortet gehabt. Ich hatte das Video als Werbung abgetan xD
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andimicro

Neues Mitglied
Hat jemand schon mit Erfolg deutsche Umlaute im pdf Export hinbekommen?
Ich habe die Wifi Variante und da geht es nicht. Statt ä ü oder ß wird einfach gar nichts exportiert.
Mit dem note 3 Smartphone geht es !
 
N

Nasreddin

Neues Mitglied
Danke für die bisherigen Tipps in diesem Thread, vor allem zum Radieren und zur Texterkennung, das ist eine große Hilfe!

Auf dem alten Note 10.1 S Note habe ich gerne die Farben, mit denen ich schreibe, schnell mit dem Knopf am S Pen gewechselt, nachdem ich sie in den Voreinstellungen angelegt hatte. Jetzt ist das viel umständlicher: Bedienelemente einblenden, Stiftwahl auswählen, Voreinstellungen auswählen, gewünschte Voreinstellung auswählen.

Weiß jemand, ob das auch einfacher geht?
 
Z

zuhilfe

Neues Mitglied
Hallo!

Habe mir zu Beginn des letzten Semesters ein Note 10.1 2014 Edition zugelegt. Bin überaus zufrieden, doch jetzt habe ich ein Problem.

Da mir die Datensicherung sehr wichtig ist, wollte ich die Dateien von SNote als PDF exportieren. Doch nun schlagen manche Exporte einfach fehl. Es sind meist die größten Dateien. Als SNote-Datei ca 45 MB. Andere Dateien werden exportiert, jedoch fehlen dann einige slides der Präsentation auf meinem Laptop, wo ich es sichern will.

Nun meine Frage. Wie kann ich meine Daten vernünftig sichern? Oder brauche ich eine andere App?

Vielen Dank im voraus.
 
Ähnliche Themen - Fragen und Tips zur neuen SNote App auf dem Note 10.1 2014 Antworten Datum
7