NFC für Bixby programmieren

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere NFC für Bixby programmieren im Samsung S-Voice / Bixby im Bereich Samsung Apps und Dienste.
JohnDeere

JohnDeere

Experte
Wie ich gelesen habe, muss ich mir eine App zum Programmieren eines NFC installieren.
Was muss die App genau programmieren können, damit Bixby es erkennt?
Ich möchte versuchen einen NFC in meiner KFZ-Halterung dranzumachen, damit dann Bixby erkennt, dass ich im Auto bin.
 
holms

holms

Guru
@JohnDeere Hallo, will mich nicht einmischen, habe aber noch nicht verstanden, was Bixby da jetzt genau machen soll.

Es gibt ja Apps, die können in einen NFC-Tag schreiben, was passieren soll. Oder einen NFC-Tag auslesen für bestimmte Aktionen.

Beispiele für solche Apps:
Trigger - Task Launcher - Apps on Google Play

NFC Tools - Apps on Google Play

Mehr kann ich da aber nicht sagen, da ich persönlich für alle Automatisierungen lieber Tasker verwende, damit komme ich besser zurecht (kann übrigens ebenfalls auf NFC-Tags reagieren).

Deshalb hier nur mal die Apps als Tipp ins Blaue
 
Zuletzt bearbeitet:
Pagnol

Pagnol

Experte
Offenbar kann Bixby selbst einen Tag beschreiben, so dass er nachher von der Bibxy-Routine erkannt wird. Siehe Wenn-Bedingung "NFC mit Tag versehen". Da mal draufklicken.
Kann es leider mangels Tag nicht selbst testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
JohnDeere

JohnDeere

Experte
Stimmt, den NFC hinten an die Rückseite halten, jedoch habe ich nur 2 Sony-NFC.
Es kommt eine Mitteilung, dass dieser NFC nicht beschrieben werden kann.
OK, bin dann schon mal ein Stückchen weiter.
Mal sehen, ob ich den NFC mit einer App freischalten kann.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Habe mir neue Klebe-NFC bestellt, da meine Sony nicht beschreibbar sind.
Ich melde mich, wenn ich schlauer bin
 
Zuletzt bearbeitet: