Energiemodus: Adaptives Energiesparen

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Energiemodus: Adaptives Energiesparen im Samsung Smart Manager / Gerätewartung im Bereich Samsung Apps und Dienste.
DerStefan

DerStefan

Experte
Bei der S10-Reihe findet sich in den Einstellungen zum "Energiemodus" ein zusätzlicher Punkt "Adaptives Energiesparen"
Dieser verspricht je nach Nutzung zwischen den verschiedenen Energiespar-Modi hin und herzuspringen.
Hab das jetzt mal eine Woche ausprobiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass das NICHT funktioniert und überhaupt nichts bringt...
Was mach ich falsch, bzw. welche Erfahrungen habt ihr mit diesem Punkt gemacht?

Meine Interpretation dieses Punktes war ja, dass das S10 im DeepSleep-Modus alle Datenverbindungen kappt und dadurch extrem an Akku spart, wie das z.B. Pixel-Phones vollkommen automatisch machen. Da verliert man z.B. über Nacht (6 - 8 h) vielleicht 2 %.
Beim S10 spart man absolut nichts im Vergleich zur nicht aktivierten Option, da gehen trotzdem zwischen 10 und 20 % weg, sofern man die Datenverbindungen vor dem Schlafengehen nicht manuell kappt.

Ich möchte hier KEINE allgemeine Akkudiskussion vom Zaun brechen, dafür gibt es einen eigenen Thread, sondern lediglich DIESEN SPEZIELLEN Punkt diskutieren, falls das für die Mods OK ist.
Hab stundenlang im Netz gesucht, man findet sogut wie überhaupt nichts über diese Einstellung!

Vielen Dank ;-)
 
mirkole

mirkole

Stammgast
@DerStefan ich habe diesen Punkt für einen Monat aktiviert gehabt. Aber einen Effekt habe ich nicht mitbekommen.
 
Meisterjo

Meisterjo

Erfahrenes Mitglied
@DerStefan Also ich habe über Nacht 2-3% Verbrauch mit adaptiven Sparen (allerdings auch Flugzeugmodus sowie keine Daten&GPS&Bluetooth)
 
DerStefan

DerStefan

Experte
@Meisterjo Klar! Wenn ich nur "Mobile Daten" und "WLAN" über Nacht deaktiviere (dauert 2 Sekunden über die Schnelleinstellungen), bin ich da in etwa gleich, auf jeden Fall unter 5 %. Und ich bleibe bei Notfällen via SMS/Telefon für eine Hand voll Freunde/Familie trotzdem erreichbar.
Mach ich auch immer so und das passt auch für mich!
Ich kenn das halt noch vom Nexus (6p), dass praktisch kaum Akku verbraucht wurde, wenn man das Teil nicht verwendet hat.
Bei Samsung war das immer anders und ich hab halt gehofft, dass dieser eine Punkt diese Funktion endlich nachliefern würde.
Im Grunde alles kein Problem, ich komm mehr als locker über den Tag und bin ohnehin ein "Zwischenlader", hätt mich halt nur interessiert, wofür dieser Punkt gut sein soll. Vielleicht erfahren wir es ja noch?
 
LonzoX

LonzoX

Stammgast
DerStefan schrieb:
dass das NICHT funktioniert und überhaupt nichts bringt...
Bestätige ich (auch fürs Note 9).
 
Queeky

Queeky

Guru
Ich habe bei mir Energiemodus "Optimiert" eingestellt und das Adaptive Energiesparen eingeschaltet. Bis gerade eben dachte ich auch, was bringt das überhaupt.
Schaue gerade auf mein Handy und das AOD war aus. Dachte mir, was ist denn da los. Bin in die AOD Einstellungen gegangen, war aber dunkelgrau, inaktiv, da konnte ich gar nichts einstellen, AOD war aus. Lesen konnte ich da, ich solle den Energiesparmodus ausschalten. Also mal nachgeschaut und siehe da, das stand nicht mehr auf Optimiert, sondern auf "Mittleres Energiesparen". Also irgendwas muss sich da getan haben, denn ich habe da nichts verändert.
Heute Morgen habe ich nur das DTM Update installiert, AOD funktionierte danach aber noch.
 
DerStefan

DerStefan

Experte
@Queeky
Man kann das mit dem AOD so einstellen, dass dieser trotzdem an bleibt.
Klar spart man Energie, wenn man ihn ausschaltet aber das kann ich auch manuell sehr einfach machen...
Mir ging es um die "Hintergrund-Daten" und das klappt bei mir überhaupt nicht.
 
Genesis3000

Genesis3000

Stammgast
Habe ich auch gemerkt bei der Option an geschaltet machte er folgendes:

- Energiesparmodus automatisch umschalten
- AOD damit aktivieren und deaktivieren
- Sync zum Teil ausschalten, Gmail kamen erst Mails an beim öffnen der App. Whats App lief normal
 
DerStefan

DerStefan

Experte
@Genesis3000 Genau das macht es. Bringt aber in der Laufzeit absolut nichts, obwohl - je nach Einstellung - Funktionen beschnitten werden...
Wenn schon, dann müsste sich in meinen Augen auch die Laufzeit erheblich verbessern.
 
Genesis3000

Genesis3000

Stammgast
@DerStefan also gemerkt habe ich auch nichts, außer dass keine Mails mehr rein gekommen sind :1f605:
 
J

Johnboy84

Ambitioniertes Mitglied
Hallo in die Runde

kurzversion: bin vom iphone 11 auf das S10 zum testen gewechselt.

Zum S10 weil ich mit Samsung immer zufrieden war und das S10 fad Einzig interessante Android aktuell ist. Zu Android aus verschiedenen Gründen.

Jetzt ist bzw war mir klar, dass der Akku schlechter sein wird als von iphone. Aber bisher ist der Eindruck leider noch schlechter.

Jetzt eine Frage: wieviel Bildschirmzeit sind realistisch am Tag bis der Akku leer ist so ca? Gibt es spezielle Tricks? Also Standard Akku Sachen habe ich schon eingestellt.
Meine Anforderungen sind keine besonderen. Meine Fitbit Uhr ist verbunden und nutze Bluetooth im Auto und für meine Kopfhörer. Aber das muss ja auch möglich sein. Auf Flugmodus nachts und Bluetooth deaktivieren habe ich keine Lust zu. Aber gibt es noch viele gute allgemeine Akku Tipps.

Ich fände es total schade, wenn ich nur wegen des Akkus wieder zum iphone muss. Das möchte ich eigtl nicht.
Ich bin da leider vom iphone 11 sehr verwöhnt
...