Tastatur des S6

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tastatur des S6 im Samsung Tastaturen im Bereich Samsung Apps und Dienste.
LM100

LM100

Erfahrenes Mitglied
Mich wundert, dass es noch gar keinen Thread zur Tastatur des S6 gibt.
Habe bisher immer Swype oder Swiftkey benutzt, aber mit dem S6 bin ich tatsächlich noch bei der Stock-Tatatur.

Ich weiss nicht, ob es neu ist, weil ich sonst immer direkt umgestiegen bin: Aber das Layout und die Anordnung der Zeichen gefällt mir sehr gut.

Auch die Tatsache, dass die Umlaute und der Ziffern direkt da sing, finde ich super. Das habe ich bei Swype oder Swiftkey doch vermisst.

Die Wortvorschläge scheinen allerdings (noch) nicht so gut zu funktionieren. Ich kann nicht so richtig erkennten, ob die Tastatur auch wie Swype und Swiftkey dazu lernt und ob ein Wörterbuch geführt werden kann. Es gibt wohl keine Möglichkeit, eigene Begriffe zu speichern?

Wie seht ihr die Tastatur?
 
P

Psionaut

Neues Mitglied
Kann mich deiner Meinung nur anschließen.
Ein direkt editierbares Wörterbuch scheint es nicht zu geben, lernfähig ist die Tastatur aber schon.
Einfach beim tippen die "neuen" Wörter markieren, das wars schon.
Beim nächsten Tippen wird dann wie gewünscht autokorrigiert.
 
T

titzi266

Stammgast
Ist es möglich einfach die Google-Tastatur aus dem PlayStore zu installieren und diese standardmäßig zu nutzen?
 
Jan0sch

Jan0sch

Stammgast
Natürlich, einfach im Playstore runterladen oder die APK installieren. Erscheint dann im App Drawer als "Google Keyboard". Das dann Öffnen und den nächsten drei Schritten folgen - fertig.
 
K

kannbisdreizählen

Ambitioniertes Mitglied
Ich finde auch die verkleinerte für die einhand Daumen Bedienung praktisch. Nach rechts unten gepinnt...
 
AndroAndi

AndroAndi

Erfahrenes Mitglied
Also ich bin auch recht zufrieden mit der Tastatur, aber ist es bei euch auch manchmal der Fall, das sie Wörter die gar nicht groß geschrieben werden, aufeinmal groß wie zb (Ich Werden Habe) während des Satzes eingefügt werden?
 
Jan0sch

Jan0sch

Stammgast
Ja ist bei mir auch so. Wird auf einmal z.b. "Als" groß geschrieben
 
AndroAndi

AndroAndi

Erfahrenes Mitglied
Seit dem neusten update noch immer keine Besserung. Echt schade da mir die original Samsung Tastatur optisch am besten gefällt, aber durch die manchmal falsch groß geschriebenen Wörter nutze ich nun die Google Tastatur, die ist die allerbeste Alternative. Habe nämlich alle möglichen Tastaturen im Play Store getestet und keine schreibt zuverlässiger. Hoffe das Samsung da noch nachbessert bei dem deutschen Wörterbuch!!!
 
E

Erster

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Tastatur pflegt natürlich ein Wörterbuch. Das kann man auch durch "lernen" in den Optionen mit Begriffen aus SMS und Co. füllen.
Allerdings scheint es keinerlei Wortartinformationen zu haben oder zu speichern. Das bräuchte es jedoch, um "Als" mitten im Satz nicht groß zu schreiben. Da es aber ein statistisches "n-gram-Modell" zu haben scheint, d.h. es schaut auf das letzte (und ggf. vorletzte?) Wort vor dem Wort, was ihr gerade schreibt, sollte das kleine "als" mitten im Satz dennoch wahrscheinlicher werden, je mehr ihr das Modell trainiert (=schreibt).

Ist aber z.T. Spekulatius durch eigene Erfahrung mit der Tastatur, da Samsung nicht preisgibt, wie die Tastatur wirklich Wörter rät. Jedenfalls ziemlich low endig - aber in dem Business wohl state-of-the-art, vermute ich.
 
E

enemykillerz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin mit der Standart Tastatur mittlerweile auch sehr zufrieden, eine frage direkt, wie kann ich unten rechts einstellen das ich dort ein ? als standarttaste belege? bei mir ist das Komma eingestellt und ich kann es nicht ändern egal wie lange ich die Taste gedrückt halte.
 
T

ThoSta

Experte
Seltsam Bei mir ist unten rechts ein Punkt und durch langes drücken Geht ein kleines Menü auf.
Der Inhalt von dem Menü ändert sich anscheinend je nach Benutzung.
 
E

enemykillerz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja ein Menü öffnet sich auch aber ich will dass Das Fragezeichen als standart angezeigt wird und nicht der Punkt. Das muss man doch einstellen Können.
 
T

ThoSta

Experte
Denke nicht das man das einstellen kann ist doch quasi Standard bei den Tastaturen.
Verwendest du das Fragezeichen denn wirklich öfter als den Punkt?
 
E

enemykillerz

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja weil den Punkt mache ich mit dem doppelklick auf der Leerzeichen taste.
 
M

MaVaderXY

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich find die Stock Tastatur auch 1a aber ists noch keinem aufgefallen? Das neue Design ist 1:1 von iOS kopiert
 
T

ThoSta

Experte
Beim Tastendesign hast du recht^^.
 
M

MaVaderXY

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mein ich Ja ;-) hehe

Der ursprüngliche Beitrag von 22:01 Uhr wurde um 22:02 Uhr ergänzt:

Generell das Interface - auch die runden Anruf Buttons sind dezent ähnlich
 
jenss

jenss

Experte
Die Tastatur finde ich eigentlich super, aber 2 Probleme sehe ich:

1. Hat man die Spracherkennung eingeschaltet, funktioniert das Kreuzchen rechts oben zum Wegklicken nicht. Man muss erst über die Zurücktaste gehen und dann wieder ins Textfeld tippen, damit die Tastatur erneut kommt.

2. Die Text-Shortcuts funktionieren bei mir oft nicht. Am Ende eines Wortes ein Fragezeichen setzen mit einem Shortcut "?" geht nicht. Holt ihr das Fragezeichen umständlich von der 2. Ebene oder aus der Universaltaste rechts neben der Leertaste? Die Shortcuts waren beim S5 besser gelöst (Gedrückthalten).

Die Spracherkennung ist echt super und sehr schnell. Nur die beiden o.g. Bugs nerven etwas. Habe Android 5.1.1.
j.
 
R

Rio Grande

Stammgast
Finde Samsung Tastatur am besten und nutze schon lange nur die originale.
Eine Sache finde ich nicht so gut gelöst.
Ausrufezeichen und Fragezeichen werden automatisch an das letzte Wort geklebt ohne Leerzeichen und das sieht blöd aus. Das war früher nicht so, irgendwann beim S4 kam das mit einem update und ist bis zum S6 so geblieben.
Punkt und Komma sollten an das letzte Wort dicht dran aber doch nicht Ausrufezeichen und Fragezeichen.
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Möglicherweise weil lt. Wikipedia "In den meisten lateinschriftlichen Sprachen (Ausnahme:Französisch) wird dieses Fragezeichen – wie jedes abschließende Satzzeichen – ohneLeerzeichen an das letzte Wort des Satzes geschrieben. Dies vermeidet ungewollte Umbrüche zwischen dem letzten Wort und dem Fragezeichen." ;)