Email-Adressen können nicht gespeichert werden (J3 2017)

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Email-Adressen können nicht gespeichert werden (J3 2017) im Samsung Telefon-App / Kontakte-App im Bereich Samsung Apps und Dienste.
K

KandW

Neues Mitglied
Samsung J3 2017 - Modell SM-J330 F - Android 8.0.0 - Kontakte-App Version 3.8.27.5
Beim Verfassen von Emails kann ich die Adressen nicht hinzuzufügen, weil es bei den KONTAKTEN keine Möglichkeit gibt sie abzuspeichern. Danke für Hinweise u. Gruß KandW
 
woma65

woma65

Lexikon
Hallo,
versuche es doch mal umgekehrt. Erst den Kontakt erfassen und dann die Mail verfassen. Vllcht klappts ja auf diesem Weg.
 
K

KandW

Neues Mitglied
danke für den Hinweis, aber es gibt in den KONTAKTEN keine Eingabemaske, um die Email-Adressen zu erfassen. Gruß KandW
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@KandW

Bist Du zufällig in den SIM-Kontakten?

Gruß von hagex
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@KandW
Hallo, im bearbeiten Modus sollten sich weitere Felder aktivieren lassen.
 
K

KandW

Neues Mitglied
danke, Ihr habt mich auf die richtige Spur gebracht.
Unter 'Kontakte > Einstellungen > Anzuzeigende Kontakte' gibt es drei Auswahlmöglichkeiten: 'Alle Kontakte' (war meine Auswahl), 'Telefon' und 'SIM' . Bei 'Alle Kontakte' und 'SIM' kann man keine Email-Adressen eingeben, bei 'Telefon' aber ja.
Kann mir bitte noch jemand einen Tipp geben, wie ich die Kontakte von der SIM-Karte zum Telefonspeicher 'schaufeln' kann?
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@KandW

Du solltest in der Kontakte-App links drei waagrechte Striche sehen.
-> "Verwalten ..." -> "Import/Export" -> "Import" -> ...

Gruß von hagex
 
K

KandW

Neues Mitglied
Danke für den Tipp - Gruß KandW