Abbiegeverbot wird missachtet

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Abbiegeverbot wird missachtet im Scout (ehem. Skobbler) im Bereich Karten und Navigation.
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
Mir sind kürzlich bei Tests Situationen aufgefallen, da missachtet Scout Abbiegeverbot und versucht Route zu legen wo es nicht geht.
Im OSM sind die Einbahnrichtungen UND Abbiegeverbote klar beinhaltet. Und zwar schon sehr lang, also mehrere Jahre.

Ist so was auch jemandem aufgefallen?



BTW: zum Bsp MFNavigator macht es korrekt und interpretiert die OSM Angaben richtig.
 
S

skwal

Experte
Jo

kenne ich. Scout Navileistung ist eher unterirdisch.
Mich schickt es gerne falsch rum durch die Einbahnstraße

Trotz Kauf bin ich auf Here umgestiegen, von Scout wird die nächste Zeit nicht viel passieren
 
T

The_Lion

Erfahrenes Mitglied
Normal. Man wird auch über Fußwege geschickt oder was sonst noch nicht für Autos oder den Durchgangsverkehr ist.
 
W

Wrapp

Erfahrenes Mitglied
Antwort von telenav auf eine Anfrage von mir:

«...
Tatsächlich mussten wir das Update aus firmeninternen Gründen auf unbestimmte Zeit verschieben. Uns ist bewusst, dass das für unserer treuen Nutzer frustrierend sein muss und wir können euch daher im Augenblick nur um eure Geduld und euer Verständnis bitten.
...«


Da wird so schnell nichts mehr kommen. Ich kann nur jedem empfehlen, kein Geld in die app zu stecken.

Bin trotz Scout mit Blitzer und Traffic inzwischen bei tomtom.
 
T

The_Lion

Erfahrenes Mitglied
Ich benutze Scout kaum noch wegen der Böcke bei der Navigation. Google Maps schluckt selbst auf kurzen Strecken ordentlich Datenvolumen, mein Navigon-PNA ist hardwaremäßig ne Krücke (deswegen auch schon Böcke bei der Navigation). Also auf meine Ortskenntnis verlassen (klappt in den Alpen, aber nicht im Norden, wo ich eigentlich herkomme) oder auf gut Glück fahren. Ich habe keine Lust mehr auf unausgereifte Navigationssoftware.
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
Habe versucht es der Firma zu melden.
Das wollen die nicht wissen. Behaupten die OSM Karten sind fehlerhaft. Habe denen alles aus den Karten kopiert, also aus dem OSM Editor Screenshots gemacht aus denen klar hervorgeht, dass in OSM alles korrekt ist und auch schon sehr lange korrekt eingetragen ist.
Die interessiert es nicht, behaupten weiter OSM sei fehlerhaft.

Gut dann werde ich wohl weitere Test mit diesem Junk bis auf weiteres einstellen müssen.