Real Time Premium Traffic (RPT): Wie ist das zu konfigurieren?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Real Time Premium Traffic (RPT): Wie ist das zu konfigurieren? im Scout (ehem. Skobbler) im Bereich Karten und Navigation.
L

linuxnutzer

Lexikon
Ich habe mir zum Testen Scout mit allen Inline-Käufen geholt und habe da ein Verständnisproblem:

Wie ist Real Time Premium Traffic (RPT) zu konfigurieren? Wie macht sich das bemerkbar? In meiner Nähe habe ich ein paar grüne Linien gesehen, die aber bald wieder aufhören. Das ist so ähnlich wie bei Google Maps, nur kann ich mir bei Google beliebige Gegenden anzeigen lassen.

Kann man sich vorab über eine Strecke informieren?
 
rauke

rauke

Experte
Ja kann man. Es funktioniert bei mir für die gesamte Welt und es wird die Verkehrsdichte angezeigt (die farbige Linie) aber auch Störungen, wie Baustellen.
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Bei mir funktioniert das noch nicht so plausibel. Muss dafür ein Scout-Nutzer die Straße gefahren sein?
 
rauke

rauke

Experte
Nein, denn die Daten werden von Irix gekauft. Irix ist einer der großen Anbieter neben Tomtom und Navteq.
Hier ein Beispiel aus Berlin :
uploadfromtaptalk1437754050273.png
 
L

linuxnutzer

Lexikon
Danke. Ich verstehe nicht ganz, warum ich bei manchen Straßen grüne Linien sehe und irgendwann später wieder nichts.
 
rauke

rauke

Experte
Bei mir passiert das, wenn die Daten noch nicht nachgeladen wurden oder aber wenn eine Teilstrecke relativ neu ist, so dass noch keine Meldungen ermittelt werden.