The Real Moms of Springfield 2019

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere The Real Moms of Springfield 2019 im Simpsons im Bereich Spiele.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
hhp4

hhp4

Ehrenmitglied
The real moms of Springfield
Minievent
 
Zuletzt bearbeitet:
Tom7363

Tom7363

Experte
Finally some uodate
 
T

TT296

Experte
Ähm ... also EA hüllt sich seit Wochen in Schweigen ... über Twitter wurde dann zumindest ein Update "geleaked" ... doch was ist das jetzt?!? Ein In-Game-Update mit wenigen MB Größe, welches keine sichtbaren Änderungen bringt?!? Kein Event?!? Keine Story?!? Kein neuer oder wiederkehrender Content?!? Nur irgendwelche Bugfixes oder was war das jetzt?

Also bei mir ist nichts passiert. Und alle Springfielder sind frei.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Beim Simpsons-Wiki war man bereits fix. Da steht jetzt nichts mehr über das "angekündigte" Update, weil es scheinbar wirklich NICHTS Neues brachte.
 
Tom7363

Tom7363

Experte
Ein Event mit einigen neuen Figuren und Gebäuden, Start morgen um 16:00 , Dauer 2 Wochen
Details im Anhang
scaninfo_de_short.txt
 

Anhänge

  • scaninfo_de_short.txt
    13,7 KB Aufrufe: 65
T

TT296

Experte
Heißt wohl "The Real Moms of Springfield" ...
It’s May 14th, So Where’s the Update?The Simpsons Tapped Out AddictsAll Things The Simpsons Tapped Out for the Tapped Out Addict in All of Us

Aber ein 2-Wochen-"Event"?! ... das scheint wieder der gleiche Mist zu sein, den wir bislang in 2019 bekommen haben. Wenig bis kein neuer Content ... ein Schwung an "returning Content" ... und am Ende wohl ein paar neue Dialoge und das war's dann.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
ok, der Scan von Tom zeigt ja bereits, wie "umfangreich" das Update ist.

Tja, ich fürchte, es ist wirklich wahr. TSTO ist tot. :1f62a: Dieses Update bestätigt das. Das neue Schema scheint wohl wirklich so zu sein, dass es nur noch Mini- bzw. Micro-"Events" gibt, welche außer dem "returning content", wenig bis gar nichts Neues bringen. Und dazwischen dann noch 2-3 Wochen Pause, in denen überhaupt Nichts passiert. Es ist nicht komplett auszuschließen, dass es womöglich irgendwann nochmal ein richtiges Event geben wird. Ich fürchte aber, es wird im Stil des letzten "richtigen" Events nur eine Aneinanderreihung von kurzen Stories sein und keine richtigen Akte und keine eigene Eventwährung mehr haben.

Es gab ja eigentlich nur zwei fest datierte Events. Halloween und Weihnachten. Alle anderen großen Events hatten ja (fast) nie einen datumsgebundenen Bezug. Dass das letztjährige Weihnachtsevent schon nicht mehr so war wie diejenigen der vergangenen Jahre, war vielleicht ein Fingerzeig. Alles, was danach kam, hatte ich ja bereits ausführlich beschrieben. Das Ende von TSTO wurde vielleicht schon im Dezember 2018 eingeläutet. Spätestens aber im Februar 2019. Es ist kein "Jetzt-stellen-wir-die-Server-aus"-Ende, aber das TSTO, so wie wir es die letzten 7 Jahre kannten, ist wohl Geschichte. Und so hat man nun spätestens bis Halloween Zeit zu realisieren, dass es sich ausgetappt hat. Spätestens, wenn es auch bei den datumsbezogenen Events nichts mehr geben wird, werden auch die Letzten verstanden haben, dass die Zeit von TSTO zu einem Ende gekommen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bina_89

Bina_89

Experte
Jetzt macht doch nicht gleich so ein Drama... Da bekommt man ja Kopfschmerzen von :1f648::1f611:

Vielleicht kommt ja noch was. Vielleicht auch nicht. Es ist bloss ein Handyspiel und davon hängt kein Leben ab...
 
T

TT296

Experte
Wofür gab's den Thread doch gleich? Irgendwie ist hier ja nicht wirklich was los. Post #1 sieht nachwievor noch recht leer aus und die restlichen Kommentare stammen aus dem Hauptthread.

Mal was zum Event. Der ein oder andere Bug scheint da schon drin zu stecken. Hab gestern Abend Teil 4 gestartet und zuerst alle eventbezogenen Figuren mit Jobs versorgt, um Grußkarten zu sammeln. Dann nen Schwung Kinder, Frauen und Männer mit dem eventbezogenen Job versehen. Da es nur je 3 Chars pro Gruppe sein mussten, hab ich das abgebrochen (dauerte echt lang) und hab stattdessen per Arbeitsamt allen restlichen nen 4h-Job zuweisen wollen. In der Hoffnung, dass dennoch alle den eventbezogenen Job bekommen. War in Teil 3 so, als der Job bereits abgeschlossen war. Doch das funktionierte nicht, ich hatte nur 20 Chars, die automatisch Jobs bekamen und die anderen musste ich dann doch nacheinander auf den Eventjob schicken (ging jetzt schneller).

Als ich dann heute morgen "ernten" wollte, waren alle Eventchars frei und auch ein Großteil der restlichen Springfielder. Es wurden also alle zuerst vergebenen Jobs nicht vergeben und alle zuletzt (nach dem AA) vergeben Jobs nicht gespeichert. Schöner Mist, aber das Event dauert ja noch lang genug. Also alle wieder beschäftigt und weitere 4h gewartet. Und was soll ich sagen, als ich TSTO gerade geöffnet hab, waren die 57 Grußkarten, die es eigentlich heute morgen hätte geben sollen, doch gutgeschrieben worden. Und der Rest war auch normal.

Long Story Short: der Bug hat sich quasi selbst korrigiert.

Naja, letztlich auch nicht gerade die große Story. Aber bevor hier überhaupt nichts mehr im Eventthread geschrieben wird, wollte ich zumindest darüber kurz (naja, nicht ganz) berichten. ;)
 
Bina_89

Bina_89

Experte
Ich finde die Aufgabe genial! Alle Männer in einem Gebäude, alle Frauen und alle Kids weil man nur 2-3 mal klicken muss um alle Chars abzuernten statt unzählige Male links oben klicken zu müssen. Ich hätte die Aufgabe gerne permanent :D
 
T

TT296

Experte
Naja, ich hab dafür eigentlich meine permanente Aufgabe im Stelzen-Kwik-E. Da muss ich nur 1x tappen. Allerdings sind die Eventaufgaben höher gerankt, sodass diese vorgezogen werden, wenn man die automatische Zuordnung übers Arbeitsamt nutzt. Und so muss ich nun 3x tappen. Was für ein Stress. :1f605:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.