1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. speaky, 28.11.2013 #1
    speaky

    speaky Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    ich habe derzeit ein SP-40 als "Übergangshandy", nun habe ich versucht die Aldi-Talk-App zu verwenden. Die Installation funktionierte einwandfrei. Nur behauptet die Anwendung es würde keine Aldi-SIM gefunden. Sie war auf Platz A und auf Platz B, versuchsweise habe ich auch die zweite Karte (Simquadrat) deaktiviert.

    Hat Jemand von Euch einen Tipp? :confused2:
     
  2. Ike59, 04.12.2013 #2
    Ike59

    Ike59 Android-Hilfe.de Mitglied

    hab ein sp60 als Familienersatzfunkknochen. aldikarte funktioniert einwandfrei - und das app erkennt die auch wenn sie auf "a" sitzt und die andere karte bei der esten initialisierung abgeschaltet bzw rausgenommen ist.
     
  3. speaky, 06.12.2013 #3
    speaky

    speaky Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe es gerade nochmals versucht. Dieses MAl nur mit der Aldi-Karte auf Platz A (Platz B war leer, sonst war die Karte nur deaktiviert).

    Es kommt immer noch die Meldung:
    "Fehlende SIM-Karte
    Ihre SIM-Karte kann leider nicht gelesen werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre ALDI TALK SIM-Karte aktiv und entsperrt ist und starten Sie die App anschließend neu."

    Eigentlich finde ich die App-Idee sehr gut, da man die Optionen recht gut damit buchen kann. Ohne die App hat bei mir das o2-Netz doch den Vorzug, da bei mir das Netz qualitativ besser ausgebaut ist und ich mit Simquadrat eine zweite E-Plus-Karte habe.
     
  4. Melkor, 06.12.2013 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Wegen der App machst du die Netzwahl davon abhängig?
    ICh würde an deiner Stelle Ike59 mal fragen, welche ROM Version er nutzt und welche Appversion!
    Danach mal mit deiner vergleichen ;) Auch wäre es interessant ob du vllt. eine ältere/jüngerer Aldikarte hast.

    P.S.: Die Aldioptionen kannst du auch einfach per Telefonnummer 1155 buchen...
     
  5. speaky, 06.12.2013 #5
    speaky

    speaky Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Die App ist ein Pluspunkt für Aldi-Talk. :thumbup:

    Da ich im Normalfall ein ungeregeltes Telefonverhalten habe ändern sich meine gebuchten Optionen laufend, da würde ich eben eine App praktisch finden. Über den Manager ist es schon mühsamer eine Option abzubestellen und eine neue zu buchen, da nutze ich im Normalfall die Website. Ich würde es sowieso begrüßen, wenn man voreinstellen könnte ob eine Option verlängert wird oder nicht.

    Der Unterschied zwischen Lidl und Aldi sind gering, da macht eine App auch schon was aus. Der Vorteil von o2 ist in meinem Fall, daß ich dieses Netz von Zuhause kostenlos anrufen kann.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. aldi Talk app ältere Version

    ,
  2. aldi talk app alte version

    ,
  3. Altere aldi talk app

    ,
  4. aldi app android funktioniert nicht,
  5. google alditalk app ältere version,
  6. adli talk alte vers,
  7. Aldi Talk alte Version,
  8. galaxy ace aldi talk app,
  9. aldi talk app samsung galaxy ace,
  10. alditalk app alte version,
  11. alte aldi talk app,
  12. aldi talk app simvalley
Du betrachtest das Thema "[SP-40] Aldi-Talk-App funktioniert nicht" im Forum "Simvalley SP-40 / SP-60 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.