1. Luna Meta, 03.09.2013 #1
    Luna Meta

    Luna Meta Threadstarter Neuer Benutzer

    Hab es geschafft! Bin aber doch ziemlich enttäuscht, das Fenster um seine Superrechte anzuklicken poppte bis jetzt erst einmal auf. Die Vorinstallierten Apps bekomme ich daher trotzdem nicht auf die SD Karte. Wenn ich sie verschieben will bekomme ich wie bisher die Meldung, das es nicht geht, weil sonst keine Updates möglich sind. Hab ich was falsch gemacht? Oder was muss ich tun?:unsure::cursing:
     
  2. Odakim, 05.09.2013 #2
    Odakim

    Odakim Android-Lexikon

    Ich habe eine 64GB-Karte, die mit Easus in 2 primäre(!) Partitionen geteilt (4GB für die 2te "unsichtbare") und dann mit der App Link2SD annähernd alles auf die 2te Partition geschoben...
     
  3. Luna Meta, 05.09.2013 #3
    Luna Meta

    Luna Meta Threadstarter Neuer Benutzer

    Hast du das über den PC gemacht? Wenn ich bei der App MgrIII(so heißt wohl App Link2SD jetzt) auf dem Smartphone reingehe, finde ich keine Einstellung die APPs zu verschieben und mit Superuser von superoneclick auch nicht.
    Bin recht ungeübt und ratlos.
     
  4. Odakim, 05.09.2013 #4
    Odakim

    Odakim Android-Lexikon

    1. die App heisst immer noch "Lin2SD", schau' mal unter Link2SD nach
    2 natürlich geht das Partitionieren nur am PC
    3. falls Dein Handy tatsächlich gerootet ist fragt Link2SD nach Superuserrechten, die Du der App dann mit der SU-App geben kannst
     
Du betrachtest das Thema "Rooten mit soperoneclick, aber dann??" im Forum "Simvalley SPX-5 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.