Smarthome mit Voice Match steuern

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smarthome mit Voice Match steuern im Smart Home Forum im Bereich Weitere (Android) Hardware.
M

moag

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

leider hat meine Suche hier im Forum nichts ergeben, deswegen ein eigenes Posting. Sollte ich etwas übersehen habe bin ich glücklich, wenn Ihr mich darauf hin weißt.

Folgendes Szenario:
EFH - diverse Google Minis und Audios - Homee als Smarthome Zentrale mit Licht, Rolläden, Heizung etc.
Homee und Google Home sind verknüpft. Bin gerade dabei die Früchte der Arbeit zu ernten und feier es ein wenig, wenn ich im vorbeigehen mit "OK Google: Öffne Schlafzimmer" zwei Rolläden hochfahre oder "OK Google - Licht Ergeschoss aus" alle Lampen ausstelle.
Also - schon ziemlich cool alles und wenn Besuch kommt staunt der nicht schlecht.

Wo wir bei Besuch sind - nun das doofe, was quasi ein Killerkriterium für die Sprachsteuerung über Google Assistant.
Im Gartenschuppen sitzend, ein Google mini als Musikquelle, sagt ein Besucher "und dann kann man einfach sagen "Hey Google, fahre die Jalousien hoch?" und die Antwort zeigt sich quasi live, als ALLE Rolläden im Haus durch die Frage meines Kumpels abends um 23 Uhr hochfahren - inkl. dem Nachwuchs, der ebenfalls aus seinem Bett hochfährt und meiner Frau, die darüber nicht besonders amüsiert war.

Dies ist nun aus versehen geschehen, aber wenn man nun Böses unterstellt... kann quasi jeder das komplette Smarthome bedienen, ob als fieser Spaß oder unabsichtlich aus dem Gespräch heraus.

Hat irgend jemand hier eine Idee, wie man das vermeiden kann?
Ansonsten muss ich die Verknüpfung wohl oder übel wieder deaktivieren, jedenfalls legt mir das die Regierung sehr nahe :-(
Es wäre ja einfach(er), wenn die Smarthomesteuerung auf Voice Match basieren würde, aber ich finde dazu keine Einstellungsmöglichkeiten.

Viele Dank für hilfeiche Tipps

Olli
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Mit ist da leider auch keine Möglichkeit bekannt. Sehr schade bei Google.
 
M

moag

Neues Mitglied
eine kleine hilfe wäre es ja schon, wenn man nur bestimmte google geräte für die smarthomesteuerung bestimmen könnte. aber das finde ich auch nicht
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@moag, kann man nicht jedes Gerät benamsen und dann so ansprechen? Eventuell dann noch in einzelnen Gruppen zusammenfassen? Beispiel Gruppe Obergeschoss mit Kinderzimmer und Elternschlafzimmer.
Mit Alexa funktioniert das alles.
 
Ähnliche Themen - Smarthome mit Voice Match steuern Antworten Datum
9