Sonoff mit Tasmota geflasht bekommen keinen Zugriff

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sonoff mit Tasmota geflasht bekommen keinen Zugriff im Smart Home Forum im Bereich Weitere Hard- & Software.
M

mkburg

Neues Mitglied
Hallo,

habe mir einen fertig geflashten Sonoff gekauft (Model POW R2).
Diesen habe ich auch in mein WLAN bekommen, hat somit auch eine IP.
Nur weiter komm ich nicht.
Zugriff auf diese IP ist nicht möglich
Mit der App Fing ist der Sonoff nicht zu sehen
In der Fritzbox sieht man ihn
Mit der Alexa App ist er nicht zu finden

Und nu?
Ich wollte damit so viel machen.

Michael
 
M

MathiasJ

Gast
Gebe mal im.Browser die IP-Adresse vom Sonoff ein. Dann siehst Du ja, ob er reagiert
 
M

mkburg

Neues Mitglied
Wenn ich die IP Adresse eingebe kommt nur das die Webseite nicht erreichbar ist.
 
M

MathiasJ

Gast
Mit was wurde der geflasht?
 
M

mkburg

Neues Mitglied
Tasmota, mehr weis ich nicht.
 
M

MathiasJ

Gast
Dann wird wohl beim Flashen was schief gelaufen sein.
Vllt Webserver kaputt......
 
M

mkburg

Neues Mitglied
Ich hatte das Gast WLAN der FritzBox verwendet. mit dem normalen WLAN geht es nun.
Ich komme nun in die Web Oberfläche zum Einstellen.
Die Fritzbox erkennt es nicht als Smart Home.
Alexa findet es auch nicht.

Als Firmware ist Tasmota 6.5.0.4 drauf.
Datum und Uhrzeit ist noch falsch (
Build-Datum & -Uhrzeit 2019.04.28 21:54:16
)
Wie ändere ich dass?
Über ein paar Tipps würde ich mich freuen.

Michael
 
JulianDarkBlue

JulianDarkBlue

Enthusiast
Ist schon eine ganze Weile her bei mir. Hab nach dem Flashen 4x den Taster gedrückt. So startet man den WiFi Manager.
IP Adresse ist dann 192.168.4.1 mit der man den Webserver für die Konfiguration erreicht. Dort kann dann alles eingestellt werden.

3x kurz drücken - WiFi Smartconfig Modus

4x kurzk drücken - WiFi Manager

5x kurz drücken - WPS Modus

6x kurz drücken - Sonoff neu starten

7x kurz drücken - OTA Firmware Download

40 Sekunden drücken - Resetten

Hoffe, da hat sich nichts geändert...
 
M

mkburg

Neues Mitglied
Das ist schon klar.
Nur wer hat geflashte sonoff Geräte mit Alexa verbunden?
 
JulianDarkBlue

JulianDarkBlue

Enthusiast
Da hatte ich Hue Emulation eingestellt, sodass Alexa sie auch erkennen konnte.
 
M

MathiasJ

Gast
Tasmota ist eigentlich dafür gedacht, um die Sonoff per MQTT in IObroker, Openhab etc einzubinden.
Wenn Du die Uhrzeit etc ändern willst, gibst Du im Browser dieses mal die richtige IP-Adresse ein, dann erscheint die Hauptseite.
Dann gehst Du auf Config und Basic. Damit kannst Du den Gerätetypen umstellen. Wahrscheinlich steht der noch auf "basic".
Dann gehst Du auf die MQTT Einstellungen und entfernst da das Häkchen, weil es ja nicht ins Smarthome-System eingebunden wird. Wenn Du die Teile mit dem Handy steuern willst, läßt Du das Häkchen bei MQTT enabled, gibst die IP Adresse Deines Smartphones ein, läßt aber den Port unverändert.
In der Fritzbox gibst Du Deinem Handy eine feste IP Adresse. Am besten die, mit der das Handy in der FB bereits angemeldet ist.
Dann lädst Du Dir die App MQTT Dashboard herunter. Die Sonoff müsste sich automatisch am Handy anmelden.
Die FB wird den Sonoff nie als Smarthome erkennen. Es bleibt was es ist, ein einfacher Webserver.
Nicht erschrecken, der Sonoff macht bei jeder Änderung einen Neustart .
Um die Dinger über Alexa zu steuern, mußt Du Dir nicht die geflashten kaufen. Die mit der originalen Firmware kannst Du auch per Alexa steuern.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

mkburg

Neues Mitglied
Ist wohl doch nicht alles so ganz einfach, ich habe somit mir ungeflashte bestellt.
Dann habe ich gleich ein Vergleich. Was ich dann als nächstes nehme.
 
M

MathiasJ

Gast
Ich würde, wenn Du die mit Alexa bedienen willst, die ungeflashen nehmen.
Die geflashten sind für Zentralen wie IObroker, Openhab etc gut....

ich brauche die geflashten, weil die bei mir auf einer Zentrale laufen sollen.
Ich selber habe IObroker und bin recht zufrieden damit.
Problematisch wird es, wenn Du Blut geleckt hast und Du Dir auch eine Zentrale hinstellen willst.
Aber ich habe ja ein Tutorial geschrieben, wie die Dinger geflasht werden :)

Guckst Du, hier steht alles, was Du brauchst ioBroker Forum
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
X

XMENER

Fortgeschrittenes Mitglied
Hast du dein problem lösen können.

Die mit tasmota geflashten sind auch für Alexa und funktionieren auch viel besser als mit original FW.

Und normalerweise reicht es Alexa geräte suchen lassen und dann ist er da.
Es kann vorkommen das sie sagt das keine Geräte gefunden wurden, aber in der Alexa app sind die dann doch da und konfigurierbar.