[gelöst] Keine SMS vom Xiaomi A2 lite

  • 6 Antworten
  • Neuster Beitrag
Flashlightfan

Flashlightfan

Stammgast
Threadstarter
Nach dem Einrichten meines neue A2 lite kann ich leider keine SMS verschicken. Ich erhalte die Fehlermeldung

"Nachricht wurde nicht gesendet. Falsches Telefonnummernformat"

Zudem erscheint ein Icon mit einer durchgestrichenen Wolke und der Meldung "Keine Verbindung".

Das A2 lite ist mit einer SIM der Telekom ausgestattet. Eine gleichartige SIM (gleiche Telefonnummer) steckt in meinem SGS9+ und dort kann ich senden. Telefonie und Datenempfang funktionieren mit dem A2 lite ohne Probleme, nur eben nicht SMS. Ich will jetzt aber auch nicht unbedingt rumfummeln und die SIM im jeweils anderen Phone testen. Die Telefonnummern der Empfänger stammen aus einer Datei, die von meinem Google-Konto auf das A2 lite geladen wurden.

Wenn ich nach der Fehlermeldung google, gibt es einen Hinweis auf eine falsche Nummer zur Nachrichtenzentrale des Providers. Leider steht nicht dabei, wie ich das überprüfen und ändern kann. Die Zugriffsmöglichkeiten scheinen unter Android One ohnehin etwas eingeschränkt zu sein.
Im Xiaomi-Forum hat bisher keiner eine Idee.

Wie bekomme ich SMS zum Laufen?
 
omah

omah

Experte
Üblicherweise kommt vom Provider eine MMS mit einer sich selbst installierenden Konfigurationsdatei, sobals man die SIM-Karte als Datenverbindung einrichtet.
Wenn das nicht kommt findet sich Vieles im Internet, zum Beispiel „Manuelle Konfiguration Congstar“ googeln.
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Stammgast
Threadstarter
Ich habe nach der manuellen Konfiguration gesucht und auch einiges gefunden.
Problem: Unter Android One 8.1 sind diese Einstellungen nicht zugänglich. Zum Einsprungpunkt Einstellungen -> Netzwerk und Internet -> Mobilfunknetz komme ich noch, aber dann ist alles ausgegraut. Auf meinem SGS9+ (normales Android 8.0) sind diese Punkte zugänglich.

Beim erstmaligen Einlegen der SIM habe ich mit dem SGS9+ mehrere Nachrichten von der Telekom erhalten, beim Einlegen in das A2 lite aber nicht.
 
reinold p

reinold p

Erfahrenes Mitglied
Die ausgegrauten Menüpunkte liegen nicht an 8.1.
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Stammgast
Threadstarter
Es liegt wohl kein technisches, sondern ein allgemeines Problem vor. :cursing::cursing::cursing::cursing::cursing::cursing::cursing:

Wenn Sie Nutzer einer MultiSIM sind können Sie immer nur auf einem Ihrer Geräte SMS schreiben und empfangen.
Quelle

reinold p schrieb:
Die ausgegrauten Menüpunkte liegen nicht an 8.1.
Woran dann? Wie kann ich es freischalten?
 
reinold p

reinold p

Erfahrenes Mitglied
@Flashlightfan: dein voriger Text klang so, als sei das Submenü in 8.1 deaktiviert. Das ist nicht so, bei mir ist es vorhanden. Evtl ein Bug - das können andere A2lite-Besitzer einfach nachsehen.
 
Flashlightfan

Flashlightfan

Stammgast
Threadstarter
reinold p schrieb:
dein voriger Text klang so, als sei das Submenü in 8.1 deaktiviert.
Ist es ja auch.
Einträge wie
- Mobile data (Access data using mobile network) -aktiviert-
- Daten-Roaming -deaktiviert-
- Data Usage
- Advanced
sind vorhanden, aber ausgegraut und können weder aufgerufen noch verändert werden.
Das betrifft auch andere Menüs, z. B.
Einstellungen -> Sicherheit und Standort -> SIM-Karte
Da wird nur SIM-Steckplatz 1 Telekom.de angezeigt
Die Einträge
- SIM-Karte sperren
- PIN ändern
sind ausgegraut und nicht nutzbar.
Zum Ändern auf die "Familien-PIN" habe ich die SIM-Karte in ein anderes Gerät gesteckt. Das ist alles nur nervig. So langsam weiß ich, was ich an Samsung habe, auch wenn die Geräte wesentlich teurer sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten