aHome Lite: Home Replacement

parabolon

parabolon

Experte
Threadstarter
EDIT:

Wirklich sehr geil... hab jetzt leider keine Zeit groß zu testen, aber macht wirklich einen guten Eindruck !

Hat echt Potential => Themes auch für "nicht Root-Nutzer", die analoge Uhr ist weg... bis zu 10 Screens echt nicht schlecht...
 
manuel-89

manuel-89

Ambitioniertes Mitglied
Wow, also das nenn ich mal ein geiles app. und dann sogar noch gratis, hoffentlich kommen bald noch weitere themes dazu.:)
 
enjoy_android

enjoy_android

Experte
Wie sieht es mit bisherigen Abstürzen aus? Kann man die App gefahrlos zum Standard für den Home Button machen?

Gruß
 
manuel-89

manuel-89

Ambitioniertes Mitglied
Also ich hab es jetzt als Standart Home button, schätze ich hab von ca 50 mal home button drücken 1mal einen absturz gehabt, hat aber nur ca 3-4sek gedauert dann hat aHome eben wieder gestartet.

Habe jetzt ein wenig rumgespielt und bleib auf jeden fall dabei.


Am anfang sind alle Menü symbole am Desktop.
Sprich bei mir waren es ca 6Seiten Symbole.

Habe jetzt einen Ordner Apps und einen Ordner für Games angelegt und hier dementsprechend alles richtig verschoben, bzw. andere wichtige dinge auch am desktop in den unteren fixen bereich der sich nicht verschieben lässt, habe ich: Telefon, Steel, ChompSMS, YouTube.

Unwichtige Dinge wie Youtubedownloader icon einfach gelöscht. Falls man es doch einmal brauchen sollte kann man es sich ja wieder über Menü -> Add hinzufügen.

Die Seitenanzahl bestimmt man also selbst, ich komme jetzt mit 4Seiten aus. Einfach ein Icon auf eine weitere seite nach rechts und schon hat man wieder eine mehr dazu, kann man also ganz einfach selbst auswählen.

Widgets gibt es bisher ja leider noch nicht soviele aber wird auch sicher noch kommen worauf ich mich ganz besonders freue, denn immerhin würde das ja ohne root gar nicht funktionieren :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

yeticomes

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

lassen sich Icons mit Bettercut/Anycut ändern, wenn man es zum Standard-Homescreen macht? (Wollte es nicht testen, da ich nicht weiss, wie ich ggf wieder auf den Android-Homescreen wechsle - einfach ahome deinstallieren?)

Die Idee ist klasse & viel besser gelöst als mit dxTop + gratis (wobei es auch eine kostenpflichtige Version gibt; keine Ahnung was die mehr kann ...).

cu
 
J

joschijoschi

Fortgeschrittenes Mitglied
Habs auch drauf, am Anfang sind die Programme einfach auf mehreren Seiten alphabetisch geordnet, finde ich gar nicht schlecht. Man hat die Möglichkeit unter Prferences den alten Android original Desktop wieder herzustellen.

Wie beim Iphone kann man sich die wichtigsten 4 Apps direkt unten in die Leiste legen, die sind dann auf jeder desktop-Seite vorhanden, finde ich irgendwie praktischer als den original desktop.

Was mich aber wundert:

Ich dachte immers, sowas geht nur mit einem gecrackten G1, meines ist aber ein ganz normales deutsches...
 
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Für mich noch nicht perfekt, da meine Stadt zB im Wetter Plugin fehlt.
Aber an sich erfreulich, dass sich die Entwickler auch an sowas setzen.
Wenn es andere Themes als den iPhone Theme gibt wird es für mich allerdings noch interessanter.
 
D

davidhellmann

Fortgeschrittenes Mitglied
auch hier die frage: wie komm ich an die paid app? hat sie jemand und mag einen link bereit stellen? :) die 2 euro zahl ich auch!
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
hab's mir auch installiert. Gestern war ich nicht so begeistert davon, hab nur mal kurz herumgespielt damit. Aber weil hier soviele begeistert sind, dachte ich ich probier es noch mal.

Scheinbar haben die Entwickler jetzt eine neue Version geliefert, es werden nicht mehr Standardmäßig alle Programme alphabetisch aufgelistet, sondern nur 2 Widgets, und die Suchleiste. Dafür kann man auf das übliche "Menü" mit allen Programmen über einen eigenen Button zugreifen.

So weit wär das alles gut, aber im Moment hab ich das Problem, daß ich Verknüpfungen am Desktop nicht mehr löschen kann. Immer wenn ich das jeweilige Objekt auf den Mistkübel ziehen will, verschwindet dieser wieder :mad:

Ich hoffe die beheben dieses ziemliche blöde Problem bald, bis dahin werd ich eher bei der Standardstartseite bleiben.
 
D

davidhellmann

Fortgeschrittenes Mitglied
longpress aufs icon dann loslassen dann auf den papierkorb klicken :) ich war auch erst verwirrt, hehe
 
M

mobinauten

Neues Mitglied
Hi

ich teste gerade die Anwendung und habe immer nur 3 Screens, ist das richtig, habt Ihr ähnliche Erlebnisse?
Ich kann auch nix finden, das zu ändern?

Danke
Oliver
 
ibu2002

ibu2002

Ambitioniertes Mitglied
mobinauten schrieb:
Hi

ich teste gerade die Anwendung und habe immer nur 3 Screens, ist das richtig, habt Ihr ähnliche Erlebnisse?
Ich kann auch nix finden, das zu ändern?

Danke
Oliver

einfach eine veknüpfung nehmen und rechts an den rand bis du auf seite 4 z.B. bist.
 
M

mobinauten

Neues Mitglied
das geht bei mir nicht. rc33 adp1.1 ahome lite. wenn ich drücke, kann ich es renamen oder in den papierkorb schieben. das war es, aber nicht auf einen neuen schirm. hast du die aktuelle version von ahomelight im einsatz
 
T

Tohell

Neues Mitglied
Hallo,

ich hab folgendes problem... beim drücken der 'Home-Taste' hab ich statts Home, 'aHome anwenden' als standard gesetzt... stand zwar dran wie man das wieder weg bekommt, aber habs vergessen.. kann mir bitte jemand sagen wo ich die auto-funktion wieder ausstelle oder lösche?, bzw umstelle, dass ich 'Home' starte und das app funzt...

danke euch :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

davidhellmann

Fortgeschrittenes Mitglied
hau das andere einfach runter..
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
davidhellmann schrieb:
longpress aufs icon dann loslassen dann auf den papierkorb klicken :) ich war auch erst verwirrt, hehe
jaja, danke das war's. darauf muss man ja auch erst mal kommen. :o

damit gebe ich der anwendung erst mal die chance, mich zu überzeugen. was noch fehlen würde, wäre eine brauchbare alternative zum android-theme (das iphone-klumps ist keine alternative)

@tohell: bei einstellungen / anwendungen verwalten, da solltest das finden (glaub da mußt dann auf aHome gehen und dort "standard löschen" wählen - irgendwie so in der art ist das)
 
T

Tohell

Neues Mitglied
danke für die antwort norbert, leider nicht erfolgreich.. so schlau war ich auch schon aber geht nicht, weder deinstall mit reinstall geht .. kannst ja mal bei dir guckn kannst da sicher genauso wenig auf standard zurücksetzen..muss wohl irgendwie ne datei geben die gemerkte aktionen irgendwo speichert mhh.... kann mir vielleicht wer helfen, oder hast du noch ne idee norbert

Danke
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
habs bei mir getestet, funktioniert. also hier nochmal:

menü-taste drücken, dann "system" wählen. weiter mit "anwendungen", da auf "anwendungen verwalten".
aHome sollte ja weit oben stehen, auswählen und den punkt "standard-einstellungen löschen" antippen.

raus aus dem ganzen (zurück-taste) und dann den home-button drücken, es sollte wieder die abfrage kommen, womit die aktion beebdet werden soll (aHome oder startseite)

wenns nicht klappt hast wohl ein echtes problem......

[hier tippen am g1 macht keinen spass, vor allem umlaute grrrr]
 
Oben Unten