1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Gast651156, 23.06.2011 #1
    Gast651156

    Gast651156 Threadstarter Gast

    Hallo,

    Eigentlich eine super App, wenn das eigene Handy an ist, die Simkarte noch nicht ausgewechselt...
    Aber sobald der Dieb die Simkarte wechselt und kaum erwarten kann seine eigene zu benutzen, ist die App für die Tonne. Schließlich muss es mit dem eigenen Google-Konto verknüpft sein und man wird beim Simwechsel aufgefordert das Goolge Passwort einzugeben, dass der Dieb ja sicher weiß :laugh:Da sonst gar keine Verbindung geschehen kann.
    Mach ich hier irgendetwas falsch. Oder ist das wirklich so?

    Gruß Tobi
     
  2. smudorudi, 07.07.2011 #2
    smudorudi

    smudorudi Android-Experte

    würd mich auch interessieren...
     
  3. willing, 16.07.2011 #3
    willing

    willing Android-Hilfe.de Mitglied

    eigentlich sind doch alle gleichgelagerten apps die nicht imei gebunden sind für die tonne. jede sicherheits app die durch sim karten wechsel ausgehebelt werden kann ist nahezu unbrauchbar,denn das wird der großteil der diebe nach kurzer zeit (mehr oder weniger) eh machen.
     
  4. soul, 17.07.2011 #4
    soul

    soul Android-Ikone

    Weiß jemand wie das mit der mitgelieferen Funktion bei meinem Samsung S2 ist?

    Nennt sich "Sim-Kartensperre einrichten" und da kann ich halt auch einstellen, dass er ne email an ne Adresse schickt mit der Nummer der neuen Simkarte...

    Muss man sich bei Samsung für reggen, wär gut zu wissen, ob das was bringt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Penitax: Sinnlose Apps für viel Geld Sonstige Apps & Widgets 28.08.2017
Du betrachtest das Thema "Androidlost sinnlos?!" im Forum "Sonstige Apps & Widgets",