1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Lebenskuenstler, 21.07.2009 #1
    Lebenskuenstler

    Lebenskuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,

    ich habe mir das Samsung Galaxy zugelegt. Neben den Rumspiel-Faktor war einer der Kaufgründe, dass ich demnächst nach Israel fliege und nicht immerzu durch die Straßen irren wollte.

    Nun sehe ich, dass das (geupdatete) GoogleMaps auf dem Telefon kein Kartenmaterial mit Straßen und deren Namen abruft. GoogleMaps auf dem PC und im Android-eigenen Browser kann das. Etwas optisch unschön kommt noch dazu, dass Andriod keine hebräischen Fonts beherrscht, aber gut, die kann ich eh nicht lesen.

    Aber warum GM auf dem PC mir Daten und Karten liefert, aber die App auf dem Android nicht, will sich mir nicht so recht erschließen. Hat jemmand vielleicht noch eine Idee? Immerzu den Browser eintippen und dort dann die Infos abrufen ist ja nicht mal halb so schön, weil viel umständlicher.

    Danke,

    LK
     
  2. Nepomuk, 21.07.2009 #2
    Nepomuk

    Nepomuk Android-Lexikon

    Also ich sehe Straßennamen bei mir auf dem Phone. Kann mich nicht beklagen.

    Hast du dir mal die neueste Version von GM aus dem Market installiert?
    Einfach nach Google Maps suchen und dann aktualisieren.
     
  3. Lebenskuenstler, 21.07.2009 #3
    Lebenskuenstler

    Lebenskuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    In De oder z.B. auch PL kein Problem. Welche Version hast Du denn? Ich habe die aktuellste für das Galaxy aus dem Market, das ist die 3.1.1

    Hast Du es auch mal mit einer israelischen Adresse versucht?
    Beispiel: Hayarkon 48 Hostel (mitten in Tel Aviv). Bei mir sehe ich links das Meer (ist unweit der Küste), dann einen gelben Strich (vermtl. eine überregionale Straße) und das war es dann, ansonsten nur grau. Im Verkehrsmodus genauso, in der Satelitenansicht, kann man nur recht beschränkt runterzoomen (evt. aus Sicherheitsgründen oder es gibt schlicht weg kein Kartenmaterial). Bei maps.google.com hingegen sehe ich das Kartenmaterial mit allen Details:
    http://maps.google.com/maps?f=q&sou...34.766461&spn=0.007773,0.013078&z=17&iwloc=r0


    Danke,

    LK
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2009
  4. schnebi, 21.07.2009 #4
    schnebi

    schnebi Neuer Benutzer

    Ist auf meinem G1 das gleiche. Ich sehe in Tel Aviv auch nur die Haupstrassen. Sonst nichts....
     
  5. Nepomuk, 21.07.2009 #5
    Nepomuk

    Nepomuk Android-Lexikon

    Ach so war das gemeint.
    Ne, nach israelischen Adressen hab ich noch nicht geschaut. :)
     
  6. magnummandel, 21.07.2009 #6
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Mit Tel Aviv gerade getestet, in der tat, nur Hauptstrassen. Ob die Angst vor Anschlägen haben? Über den Browser bekomme ich die ganze Karte. Frag mal bei google nach.
     
  7. Lebenskuenstler, 21.07.2009 #7
    Lebenskuenstler

    Lebenskuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Schon gemacht. Berichte über die Antwort.

    Danke fürs Testen!

    LK
     
  8. Lubomir, 22.07.2009 #8
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Schau ob dir Openstreetmap ausreicht und bei etwas freizeit + spazierlust kannst du ja auch ne runde mappen ;)
    Tel Aviv scheint recht gut abgedeckt zu sein:

    OpenStreetMap

    Ich würde wegen Datenkosten aber die Karten vor der Abreise lokal abspeichern(erst dann, bis dahin wird bestimmt noch viel geuptet ;) ). Kannst es dann mit andnav2 öffnen, anschauen, navigieren (mit grafische ausgabe + sprache),usw.
     
  9. Lebenskuenstler, 31.07.2009 #9
    Lebenskuenstler

    Lebenskuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, wäre eine Idee, mal sehen. Muss mich bei dem Ding noch reinfummeln.

    Andere eventuelle Alternative: Waze (Waze: Way to go). Gibt es aber noch nicht fürs Galaxy. Was passiert, wenn ich das apk-File manuell installlieren?

    Die kommen aus Israel, dementsprechend gut sollte die Abdeckung auch sein.

    LK
     
  10. Lebenskuenstler, 03.08.2009 #10
    Lebenskuenstler

    Lebenskuenstler Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Waze ist derzeit keine Alternative. Laut deren Support kann man die App auf dem Galaxy einspielen, aber das Interface ist in hebräisch.
     
  11. Wazy, 19.03.2011 #11
    Wazy

    Wazy Android-Hilfe.de Mitglied

    Inzwischen bietet Waze die besten (im Sinne von aktuellsten) verfügbaren Karten in Israel, und obendrein den größten Spaß, den ein Navi machen kann. Das nur zur Abrundung dieses historischen Threads. :)
     
Du betrachtest das Thema "Enttäuschung über GoogleMaps" im Forum "Sonstige Apps & Widgets",