Fantastische Sync-Suite entdeckt

Hallo! Zur Ergänzung: "Outlook 2003 und andreas 2.2 ": Muss natürlich Android 2.2 heißen. Habe die Syncronisation über VCO mal mit Blietooth ausprobiert: Genauso langsam, irgendwann brach die Verbindung ab.
Einstweilen versuche ich mein Glück mit My Phone Explorer (neueste Version). Läuft schneller - aaaber: Die Outlook-Termine erscheinen zwar im MyPphone Explorer auf dem PC alle, im Streak-Kalender und im Google-Kalender im Internet dagegen nur unvollständig. Wer weiß Rat?
Viele Gruße!
 
myesperanza schrieb:
Einstweilen versuche ich mein Glück mit My Phone Explorer (neueste Version). Läuft schneller - aaaber: Die Outlook-Termine erscheinen zwar im MyPphone Explorer auf dem PC alle, im Streak-Kalender und im Google-Kalender im Internet dagegen nur unvollständig. Wer weiß Rat?
Viele Gruße!
Da scheint doch etwas bei dir nicht in Ordnung.
Der MyPhoneExplorer lief bei mir.
Allerdings wie bekannt, ohne Tasks und Notizen. Somit sinnlos.
Immer vorausgesetzt, dass ich nichts in Google syncen will!!!

Inzwischen sind die Leute bei VCOrganizer echt rührig. Ich stehe in ständigem Kontakt zu deren Support und Entwicklung.
Die haben seit Mitte Januar ständig Updates produziert.
So gibt es jetzt auch Widgets. Allerdings noch unzumutbar.
Ich habe denen gesagt, dass ich sogar auf Android 2.1 (bei dir andreas... (-8 ) zurück bin, weil der VCO nicht richtig funktioniert.
Aber ich weiß, dass die VCO Leute Profis sind. Wenn sie Zeit haben und es wollen und wir als User sie unterstützen, dann kann daraus eine wunderbare Outlook-Suite für Android werden.

Es hilft alles nichts. Da können hier Leute schreiben, was sie wollen:
Entweder alles Google, oder VCO. ODER ich brauche keine Tasks und Notizen, dann MyPhoneExplorer.
Aber auch mit MyPhoneExplorer ist es meiner Meinung nach nicht sinnvoll.
Das ist NUR ein Sync-Client auf dem Streak. Nichts weiter.
Der installier keine Datenbank auf dem Streak, die dann synchonisiert wird.
Wenn du dann über den Android-Kalendar Termine eingibst, musst du immer aufpassen, das das kein Google-Kalender Eintrag wird. Sprich, beim Eintragen immer den PCSync Kalender auswählen.

Das ist alles unbrauchbar. Dazu kommt, dass Outlook und Android einfach zu unterschiedliche Datenbanken haben.
Daher hat VCO auch noch Probleme mit den Kontakten.
Allerdings müssen die DAS lösen, denn die Kontakte sind integraler Bestandteil von Android und viele Anwedungen greifen darauf zu.

Zur dir nochmal:
Ich empfehle Outlook 2010.
O 2003 ist uralt und unsicher. Das würde ich sowieso nicht mehr als PIM Client nutzen. Bald läuft die Unterstützung von Office 2003 von Microsoft sowieso aus.

Ich nutze Win7 Pro 64 + Office 2010 Pro
Kannst ja mal drüber nachdenken-

Bis dann

Ian
 
Hallo!
Danke für die Antwort!
zwischenzeitlich habe ich alles vom My Phone Explorer rausgeworfen und VCO nochmal neu installiert.
Ergebnis: Die Syncronisierung dauert - aber ich habe in den Terminen auch ca 3000 Einträge - geht nicht anders. Auch die Kontakte werden zuverlässig synchronisiert. Der VCO- Kalender ist sehr praktisch gestaltet, besonders die Goto-Funktion und die Monatsansicht mit den Terminen für den ausgewählten Tag in Listenansicht drunter gefällt mir gut, weil es schön übersichtlich ist.
Die Syncronisierung läuft übrigens von mal zu mal schneller. Gut wäre es, wenn sie bei angedocktem Gerät automatisch im Hintergrund laufen würde.
Es hat eine Woche gebraucht bis ich den Dell so hatte, das ich damit gut arbeiten kann- aber jetzt ists prima.
Grüße!

Ach ja: Outlook - 2003 ist mir zur 2. Heimat geworden, es ist verknüpft mit OLXteam outlook, wodurch ich Outlook auf mehreren Rechnern syncronisiern kann; ich hab mal 2010 ausprobiert, hat mir einfach nicht gefallen. Was ist denn daran besser?
 
myesperanza schrieb:
Hallo!
Die Syncronisierung läuft übrigens von mal zu mal schneller.
Logisch, da immer weniger Daten transportiert werden müssen und die Logs sich kaum ändern.

myesperanza schrieb:
Hallo!
Ach ja: Outlook - 2003 ist mir zur 2. Heimat geworden, es ist verknüpft mit OLXteam outlook, wodurch ich Outlook auf mehreren Rechnern syncronisiern kann; ich hab mal 2010 ausprobiert, hat mir einfach nicht gefallen. Was ist denn daran besser?
Es ist gelinde gesagt, ein völlig neues Programm.
Und gegen Angriffe aus dem Netz und Viren wesentlich besser geschützt, als 2003.
Ebenfalls ist die Verbindung zum Internet und mobilen Geräten optimiert.
Sprich, die gesamt Architektur ist modern - im Gegensatz zu 2003 hypermodern.
Alternative zu Office ist Thunderbird + lightning. Dann hast du vieles, das Outlook kann.
Nur ein altes Outlook würde ich nie und nimmer mehr verwenden.
 
Hat aber nicht wirklich etwas nur speziell mit Dell zu tun, deshalb verschiebe ich den Thread zu den Apps.
 
Hallo!
Nochmal zum VCO.
Die Syncronisation zum VCO-Calender funktioniert.
Aber ich kriege es einfach nicht hin auch mit dem Streak internen Kalende zu syncronisieren. Ich habs in den Einstellungen von VCO eingestellt, dass mit beiden syncr. wird und den Streak-Kalender auch ausgewählt. Aber der Kalender bleibt leer, bis auf ein paar verstreute Einträge.
Bin ich zu blöd?
Gruß!!
 
15 min zum testen sind einfach zu wenig. Habe es gerade mal probiert und als es nach 15 min nicht klappte storniert. Bekomme bei VCO per WLAN keine Verbindung zu meinem PC. schade.

VCOrganizer SyncCenter macht ja einen guten Eindruck. Also wenn es funktionieren würde, dann würde ich es kaufen. Mit MyPhone habe ich schwierigkeiten. Telefonnummer werden ohne Ländervorwahl übertragen. Bilder der Kontakte fehlen teilweise und Kategorien werden auch nicht übertragen
 
myesperanza schrieb:
Hallo!
Nochmal zum VCO.
Die Syncronisation zum VCO-Calender funktioniert.
Aber ich kriege es einfach nicht hin auch mit dem Streak internen Kalende zu syncronisieren. Ich habs in den Einstellungen von VCO eingestellt, dass mit beiden syncr. wird und den Streak-Kalender auch ausgewählt. Aber der Kalender bleibt leer, bis auf ein paar verstreute Einträge.
Bin ich zu blöd?
Gruß!!

Hallo, ich habe die Erfahrung gemacht das man was die Kalender Einträge und die Kontakte betrifft doch etwas Geduld braucht bis die intern im Dell an den Stellen angekommen sind wo die hingehören. Irgendwie geht das nicht dass man synchronisiert und alles ist sofort sichtbar, aber nach ein passt Minuten ist dann alles da.
Am Anfang war das blöd, weil dann sucht man'nen Problem was gar nicht da ist nur weil man es von z.B. windows mobile gewohnt war das alles sofort angezeigt wurde.

Gruß
Audinator
 
@gillan
Nutze auch Win7 x64, dazu Outlook x64.

Beim sync mit MPE gibt es hier und da unregelmäßigkeiten (einzelne doppete Termine, langer sync, alte Termine werden nicht gelöscht). Ich könnte mir vorstellen, dass es hier mit der x64 Outlook-Version hakt.

Hast du Outlook x64 Erfahrungen mit VCO oder fährst du Outlook x32?
 
Hier mal meine Lösung die auch Optisch recht gut aussieht ;)

Den Jorte Kalender nehme ich für Termine mit Outlook07 x64, lässt sich mit HTC perfekt syncen.

Für die Aufgaben Oulook07 nehme ich Toodledo, hat ein tool für Outlook.
Bekomme dann immer zusätzlich noch eine mail als Benachrichtigung.

Mehr brauche ich eigentlich nicht und es reicht aus bis denn endlich ein Optisch guter Kalender erscheint der auch Aufgaben aus Outlook syncen kann:blink:.

Ist schon recht peinlich das Android für den Geschäftsmann ein Kinderspielzeug ist :o
Aber media, videos und mp3 ist ja sooo wichtig für die Kids die sich das eigentlich gar nicht leisten können :thumbdn:
 
sperber68 schrieb:
Aber media, videos und mp3 ist ja sooo wichtig für die Kids die sich das eigentlich gar nicht leisten können :thumbdn:

Ja, so tickt unserer tolle Welt...

Google ist ja ach so toll. Echt `n Mist, dass die damals Android geschluckt haben. Aber lässt sich nicht ändern. Ich denke findige Nicht-Google-Programmierer werden das schon richten.
 
Ottokar Schimmerding schrieb:
@gillan
Hast du Outlook x64 Erfahrungen mit VCO oder fährst du Outlook x32?
Ich hab Win 7 Pro 64 + Office 2010 Pro 32.

@Ottokar
Die Firma von VCO ist nicht nur findig, auch professionell.
Die Frage ist deren Zeit/Ressourcen.
Für eine Firma, die Oralce Tools herstellt, ist unser Sync-Problem ein Witz.
Allerdings werden wir uns dann auf eine komplette Abhängigkeit zu VCO begeben (müssen), da die eine Spiegelwelt von Outlook auf dem Android-Handy schaffen müssen.
Insgesamt ist deren Ansatz komplexer, als üblich. Sie müssen ja auch die widgets liefern. Denn nur deren widget laufen auf deren Datenbank.
Ich bin, wie schon erwähnt mit der Firma in Kontakt und habe umfängliche Anforderungen übermittelt. Habe ich Erfolg, bekommen wir ein vorzügliches Tool.

Ian
 
@gillian: Hallo Gillian, ich hab das Ding gerade installiert. Das syncen klaptt schon. Jetzt will ich die Anwendung auf dem mobilen Teil richtig nutzen. Dazu als erstes ein paar Fragen zu den Tasks:
1. Wie kann ich übere mehrere Kategorien einen Filter setzen
2. Kann ich alle Taks ohne Kategorien ausblenden

Fürs erste vielen Dank.

hejo
 
hejo schrieb:
1. Wie kann ich übere mehrere Kategorien einen Filter setzen
2. Kann ich alle Taks ohne Kategorien ausblenden
Du scheinst motoviert. Finde es heraus... :)
Klappt das nicht, sollten wir anfangen, eine wish list zu fertigen.

Wie ich bisher mit denen kommuniziere, sind die gewillt und offen, user einzubeziehen.

Im Februar soll ein neues, größeres Release kommen. Darin kümmern sie sich um Kontakte. Damit wäre dann auch diese Synchronisation optimiert.
Bin gespannt, was da heraus kommt.

Ich finde auch deren widgets schlecht. Ein extrem wichtiger Bestandteil der Nutzbarkeit. Sie haben Verbesserungen versprochen.

Aber wie ich schon schrieb: die Ressourcen sind begrenzt.
Wenn die nicht Wort halten, sieht es schlecht um eine Business mäßige Sync-Suite aus. Keine andere App in Sicht. Logisch, es ist alles sehr aufwendig, da eben auf dem Android eine komplette Outlook-Welt geschaffen werden muss.
Kein Wunder, dass es nichts gibt.
Andererseits würde jeder Businesskunde 20-30 EUR für eine gelungene Umsetzung zahlen. Für ein gutes Navi, dass vom Umfang ähnlich ist, zahlen wir ja auch soviel.
Aber du brauchst Entwickler und musst als Firma in Vorleistung gehen...

Schauen wir mal...

Ian
 
@gillan: Deine Antwort hilft mir und den vielen interessierten Lesern im Forum nicht direkt weiter. So fantastisch sehe ich VCO nun ja gerade nicht. Das Syncen mag ja einigermaßen laufen, aber die Bedienung auf dem mobilen Gerät ist ja nicht gerade gelungen.
Bisher synce ich meine Termin über Google und meine Aufgaben über toodledo. Auf meinem Androidgerät verwende ich Pocketinformant. Das ist wirklich gut. Bei meinen Mails habe ich eine Weiterleitung auf einen mobilen Mail-Account eingestellt. Diese Konstellation bezeichne ich nicht gerade als fantastisch, aber im täglichen Android-Leben als einigermaßen gelungen.
 
Hat schon jemand getestet?
Die neuen Kontakte z.B.?
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
2
Aufrufe
1.029
holms
holms
coolzero3389
Antworten
5
Aufrufe
1.833
coolzero3389
coolzero3389
S
Antworten
0
Aufrufe
670
Suso
S
Zurück
Oben Unten