Google Play Spiele nervt, aber ich habe die App gar nicht

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Play Spiele nervt, aber ich habe die App gar nicht im Sonstige Apps & Widgets im Bereich Android Apps und Spiele.
N

Nokiner

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

seit neuestem werde ich beim Starten eines Spiels (ich spiele nur dieses Spiel namens Rommee) von Google Play Spiele genervt und soll dort einen Spielernamen erstellen. Will und brauch ich aber nicht und ich kann es auch nicht abstellen. Nur auf Später oder Einrichten kann ich drücken.

Das dolle dabei st, dass ich diese ominöse Google Play Spiele-App gar nicht auf dem Handy habe. Das einzige ist Google Play Store, Google Pay und Google one. letzeren beide habe ich noch nicht angerührt.

Hat jemand einen Tipp, wie ich diesen Mist loswerde?

Danke
 

Anhänge

progastar

progastar

Stammgast
Leider nein, geht mir aber genauso, und bevor die Anfrage verschimmelt, wollte ich das nochmal ins Leben rufen:
Ich würde mich auch sehr freuen, wenn es hier eine Lösung gäbe. Mich nervt auch dieser "Google will dich mit irgendeinem Sch... unterstützen".

Leider macht sowas fast jeder. Ohne ein Miele-Konto zu eröffnen, kann ich meinen Ofen nicht mit dem WLAN verbinden, dabei hätte ich nur gerne die Uhr synchronisiert. Bin gespannt, ob irgendwann das Klopapier versagt, wenn ich kein Hakle-Soft habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Wie schaut es denn bei euch im Playstore aus, wenn ihr da in die Einstellungen geht, weiter unter Allgemein -> Benachrichtigungen. Da gibt es unten zwei Punkte, die in den Zusammenhang passen könnten. "Vorregistrierung und "Angebote und Werbeaktionen".
Von sowas läßt mich G bislang zum Glück verschont. Neuerdings entfernt es nur ungefragt einfach irgendwelche Rechte von Apps, die ich länger nicht benutzt habe. Da finde ich auch keine dauerhafte Einstellung, das zu verbieten. Playprotect ist deaktiviert, interessiert aber offenbar nicht. Wird immer übergriffiger, der Verein :thumbdn: