kommt multi-touch für ältere android-geräte?

S

Schemen

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
nachdem wir wohl (sofern wir unsere garantie behalten wollen und/ oder nicht root installieren wollen) auf das htc sense design (neue benutzeroberfläche für android für das neue htc hero) versichtenn müssen, hier meine frage:

meint ihr, spätestens wenn ein android-gerät mit multi-touch herauskommt gibt es für alle älteren android-geräte (sofern multi-touch hardwareseitens möglich ist) auch ein android update, sodass multi-touch genutzt werden kann? das wäre doch sonst ziemlich seltsam...

und wie gesagt, kein root - will meine garantie behalten. oder kann ich root löschen und standard android wieder drauftun ohne dass es jemand merken kann und somit meine garantie behalte?
 
M

miracle2k

Ambitioniertes Mitglied
Schemen schrieb:
meint ihr, spätestens wenn ein android-gerät mit multi-touch herauskommt gibt es für alle älteren android-geräte (sofern multi-touch hardwareseitens möglich ist) auch ein android update, sodass multi-touch genutzt werden kann? das wäre doch sonst ziemlich seltsam...
Nein, das glaube ich nicht. Insbesondere ist es wohl so, dass auch der Hero Multitouch offiziell nur in den eingebauten Apps können wird. Sofern HTC nicht eigene APIs anbietet (was ich nicht glaube, und als Alleingang auch nicht gut wäre), dürfte Multitouch für 3rd Party Anwendungen nicht zur Verfügung stehen.

und wie gesagt, kein root - will meine garantie behalten. oder kann ich root löschen und standard android wieder drauftun ohne dass es jemand merken kann und somit meine garantie behalte?
Ja, du kannst die Standard-Images theoretisch wieder zurückspielen.
 
S

Schemen

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
miracle2k schrieb:
Nein, das glaube ich nicht. Insbesondere ist es wohl so, dass auch der Hero Multitouch offiziell nur in den eingebauten Apps können wird. Sofern HTC nicht eigene APIs anbietet (was ich nicht glaube, und als Alleingang auch nicht gut wäre), dürfte Multitouch für 3rd Party Anwendungen nicht zur Verfügung stehen.
multi-touch nur in eingebauten apps? ist bilder anzeigen auch eine app, sodass es da vielleicht beim hero multi-touch gibt aber sonst nicht? nur für eingebaute heißt dann ja, dass es keine konflikte im market gibt, sodass es zb. multi-touch apps für hero-android gibt, die auf den anderen android versionen dann nicht laufen würden? das ist ja schonmal gut.

miracle2k schrieb:
Ja, du kannst die Standard-Images theoretisch wieder zurückspielen.
und das wäre nicht nachzuvollziehen (natürlich solange ich mein g1 nicht so weit übertakte, dass etwas kaputt geht... übertaktung hab ich sowieso erstmal nicht vor)

noch ne frage: werden die android-special-betriebssysteme dann auch open source und gratis downloadbar und installierbar sein? wohl dann eher nicht oder? und was genau bedeutet API, ist das das betriebssystem oder nur ein teil von android...

danke! =)
 
S

smnnekho

Ambitioniertes Mitglied
Dazu muss gesagt werden, dass Google diejenigen waren, die - welcher Art auch immer - eine Übereinkunft mit Apple bezüglich Multitouch hatten - nämlich es offiziell nicht zu unterstützen.

Das HTC Hero ist jedoch nicht von Google gebrandet sondern von HTC - und die interessiert das naturgemäß herzlich wenig und bieten daher multitouch-unterstützung.

Ich habe übrigens ein HERO_ROM auf meinem G1 und habe Multitouch bei den Bildern und im Browser.
 
M

miracle2k

Ambitioniertes Mitglied
smnnekho schrieb:
Dazu muss gesagt werden, dass Google diejenigen waren, die - welcher Art auch immer - eine Übereinkunft mit Apple bezüglich Multitouch hatten - nämlich es offiziell nicht zu unterstützen.
Das war zumindest mal ein Gerücht. Wie viel wirklich dran ist weiß man wohl nicht.
 
M

miracle2k

Ambitioniertes Mitglied
Schemen schrieb:
und das wäre nicht nachzuvollziehen (natürlich solange ich mein g1 nicht so weit übertakte, dass etwas kaputt geht... übertaktung hab ich sowieso erstmal nicht vor)
Wenn du es richtig machst nicht. Ich könnte mir vorstellen dass der schwierige Teil vielleicht ist, die jeweilige deutsche Original-Firmware wieder irgendwo aufzutreiben. Allerdings könnte man die sich auch selbst sichern vor dem flashen.

Schemen schrieb:
noch ne frage: werden die android-special-betriebssysteme dann auch open source und gratis downloadbar und installierbar sein? wohl dann eher nicht oder?
In der Regel wohl nicht, nein.

Schemen schrieb:
und was genau bedeutet API, ist das das betriebssystem oder nur ein teil von android...
API ist eine Programmierschnittstelle. Wenn es keine API für Multitouch gibt, können Entwickler das nicht nutzen (zumindest nicht offiziell).
 
S

smnnekho

Ambitioniertes Mitglied
miracle2k schrieb:
Das war zumindest mal ein Gerücht. Wie viel wirklich dran ist weiß man wohl nicht.
Gerüchte hin oder her, es gibt für mich ansonsten absolut keine andere logische Erklärung, da:

- es hardwareseitig unterstützt wird
- es Softwareseitig nicht schwer umzusetzen ist
- die nutzer es haben wollen
 
M

miracle2k

Ambitioniertes Mitglied
smnnekho schrieb:
- es hardwareseitig unterstützt wird
Das ist nicht ganz korrekt. Von Luke Hatch, der damals an der Pionierarbeit beteiligt war:

The main technichal problem is that the Synaptics screen is not a true 2D multitouch device. It is a 2×1D device, or contains two sets of orthogonal wires and firmware for analyzing the resulting two 1D projection histograms of capacitance across the screen. This leads to a number of problems...
Full Working MultiTouch on the T-Mobile G1 Android Phone Luke Hutchison

Bzw. seine Meinung zu den Theorien:

The Android Multi-Touch Conspiracy… and more tinfoil hats Luke Hutchison
 
Oben Unten