PAW Server

McFlow

McFlow

Experte
Threadstarter
Kurzbeschreibung:
Die App PAW Server stellt einen kleinen Webserver auf dem Android Smartphone bereit, der es ermöglicht das Gerät über diesen zu steuern und zu kontrollieren. Vorweg sollte gesagt werden, dass diese App sich noch in der Beta Phase befindet. Der Großteil dieser App, von dem der Nutzer etwas mitbekommt spielt sich aber auf einem anderen Gerät ab.

Der komplette Testbericht kann hier leider nicht mehr angeboten werden, da der Google Suchindex nicht sehr gut auf doppelte Inhalte zu sprechen ist. Daher kann ich leider nur noch auf den Originalbeitrag verlinken.
http://tuxanddroid.de/android/paw-webserver-fur-android
 

Anhänge

X

xxa

Neues Mitglied
Hallo,
was vielleicht zu bemerken wäre, dass ein PW und Passwort auf dem PC eingegeben werden muss!
Ist aber easy weil es unterhalb steht und vorgegeben ist ;)
Mann/Frau haben aber die Möglichkeit es in den "Server Settings" zu ändern.

Was mir daran gefällt ist, dass ich kein Kabel anstecken muss um "Daten" ans Handy zu übertragen :thumbsup:
 
McFlow

McFlow

Experte
Threadstarter
xxa schrieb:
Hallo,
was vielleicht zu bemerken wäre, dass ein PW und Passwort auf dem PC eingegeben werden muss!
Ist aber easy weil es unterhalb steht und vorgegeben ist ;)
Mann/Frau haben aber die Möglichkeit es in den "Server Settings" zu ändern.

Was mir daran gefällt ist, dass ich kein Kabel anstecken muss um "Daten" ans Handy zu übertragen :thumbsup:
Das steht doch im Beitrag :D
Das Webinterface ist natürlich mit einem Passwort geschützt. Standardmäßig loggt man sich mit dem Benutzer admin und dem Passwort paw ein. Dies kann in den Einstellungen im Webinterface auch verändert werden.
Macht ja nix:)
 
X

xxa

Neues Mitglied
Hallo,
macht es Sinn mit einem "News-Redakteur" zu diskutieren?
Nein :rolleyes:
 
X

xxa

Neues Mitglied
Hallo McFlow,
hast Du schon mal versucht und auch geschafft damit eine .apk mit 8MB zu übertragen oder eine .apk mit 2GB?
 
McFlow

McFlow

Experte
Threadstarter
xxa schrieb:
Hallo McFlow,
hast Du schon mal versucht und auch geschafft damit eine .apk mit 8MB zu übertragen oder eine .apk mit 2GB?
Ich meine irgendwo steht, dass größere Daten noch nicht problemlos übertragen werden können. Ich glaube das habe ich entweder in der App Beschreibung oder im Interface gelesen.

Aber apk und 2GB? Klingt... interessant.
 
elknipso

elknipso

Guru
Gibt es eine Möglichkeit, dass die über den Browser im PAW Server gesendeten SMS auch in der Chatansicht des jeweiligen Kontaktes landen?
 
C

c0nspirat0r

Neues Mitglied
In den Einstellungen kannst Du angeben, wie groß die zu übertragende Datei max. sein soll. Habe nun auch schon einige Male PAW Server benutzt und finde die App ganz nützlich.

Wenn ich mehrere Dateien übertrage, benutze ich aber einen FTP-Server, wie z.B. SwiFTP.

Wenn ich mehrere große Dateien übertrage, nehme ich lieber die USB-Verbinung, da diese einfach schneller ist. ;)

MfG

C0nSPIRAT0R
 
elknipso

elknipso

Guru
xxa schrieb:
Hallo McFlow
z.B. Navisoftware, Kartenupdate ;)
Mir ist keine Navisoftware bekannt die eine derart große apk ausliefern würde. Die apk enthält i.d.R. nur die reinen Programmdaten.
 
X

xxa

Neues Mitglied
Hallo elknipso,
Mir ist keine Navisoftware bekannt die eine derart große apk ausliefern würde. Die apk enthält i.d.R. nur die reinen Programmdaten.
Hast natürlich Recht! Meinte das ganze Paket :blushing:
 
McFlow

McFlow

Experte
Threadstarter
c0nspirat0r schrieb:
In den Einstellungen kannst Du angeben, wie groß die zu übertragende Datei max. sein soll. Habe nun auch schon einige Male PAW Server benutzt und finde die App ganz nützlich.
Das ist mir dann wohl entgangen:)
Dass USB da schneller ist liegt ja auf der Hand.:)
 
P

player!

Neues Mitglied
Hallo liebe Community,

habe mir den Paw Server installiert und über mein Handy komme ich auch auf die IP und kann mich einloggen.

Nur wenn ich es auf dem PC im Firefoxe oder Explorer versuche kommt ein Seiten-Ladefehler.

Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?
 
elknipso

elknipso

Guru
player! schrieb:
Hallo liebe Community,

habe mir den Paw Server installiert und über mein Handy komme ich auch auf die IP und kann mich einloggen.

Nur wenn ich es auf dem PC im Firefoxe oder Explorer versuche kommt ein Seiten-Ladefehler.

Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?
Hast Du auch den Port mit angegeben?
 
elknipso

elknipso

Guru
player! schrieb:
Ja habe die IP folgender Maßen eingetippt:

http://xxx.xx.xx.xxx:xxxx

Und es funktioniert auf meinem Handy ja auch so. Hatte mich schon eingeloggt. Aber auf dem PC mit WIN7 nicht.
Du kannst private IP Adressen aus dem lokalen Netz ruhig posten, die sind eh für andere von extern wertlos :).

Teste es mal ob es von einem anderen PC funktioniert, verwende mal einen anderen Browser. Schau ob Du das Gerät über die IP pingen kannst.
 
P

player!

Neues Mitglied
elknipso schrieb:
Du kannst private IP Adressen aus dem lokalen Netz ruhig posten, die sind eh für andere von extern wertlos :).

Teste es mal ob es von einem anderen PC funktioniert, verwende mal einen anderen Browser. Schau ob Du das Gerät über die IP pingen kannst.
Danke erstmal für die schnelle Hilfe.
Also von einem XP-Rechner mit anderem Browser geht es auch nicht. Beide Rechner nutzen den selben Router fürs Internet, wird also sicher hier ein Problem vorliegen, oder?

Muss das Handy mit dem PC verbunden sein?
Habe zwar eine USB-Verbindung, aber passieren tut trotzdem nichts
 
Zuletzt bearbeitet:
P

player!

Neues Mitglied
Oh man ich stand voll auf dem Schlauch!

Ja war durch meine USB-Verbindung natürlich nicht im Netzwerk.
Habe jetzt WLAN eingerichtet.

Es geht! :razz:

Tolle Sache, danke
 
Oben Unten