Sicherheit, Anonymisierung, Verschlüsselung

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

Aaron Pierce

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo allerseits,

Ich interessiere mich für alles Mögliche zu den Themen Sicherheit, Anonymisierung und Verschlüsselung.
Google und die Suchfunktion des Forums bringen zwar zu spezifischen Fragen Ergebnisse, aber keine sehr zufriedenstellenden.

Kennt jemand ein Blog, einen Podcast, ein Manual oder etwas ähnliches, das sich ausführlicher mit diesen Themen befasst?

Im Forum werden häufig irgendwelche Apps empfohlen, die durchwachsene Bewertungen enthalten, weil sie nicht funktionieren, bzw. crashen.

Konkret würde ich gerne Chats, Anrufe, Dateien, etc. verschlüsseln und intelligente Sicherheitsvorkehrungen treffen, falls das Handy in fremde Hände gerät. Für ähnliche Probleme haben sich bei Computern schon lange Lösungen etabliert.

Warum ist das im Smartphonebereich anders? Interessiert das keinen? Übersehe ich irgendwas?

Ich bin für jegliche Anregungen dankbar.
 
junior2

junior2

Lexikon
Genau das Gleiche wird doch immer gefragt:

Was ist das beste Programm, um Diebstahl vorzubeugen?
https://www.theftaware.com/web.srv

Wie kann ich meine Daten verschlüsseln?
[OFFURL]https://www.android-hilfe.de/tools/174047-ordner-verschluesseln.html[/OFFURL]
Mit Android 4 kommt(ist gekommen) eine Verschlüsselung.

Deine Apps(Anrufe, Kontakte) solltest du mit einem Passwort sperren.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.morrison.applocklite&feature=search_result
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sp.protector.free&feature=search_result

Ich hatte diese 2 Apps eine Zeit lang und sie haben ihren Job getan.
 
petermitoe

petermitoe

Ambitioniertes Mitglied
Also die Theftaware fand ich jetzt tierisch nervig. Und das ich Zwangsbevirenschutzt werde, per Norton ist eigenmtlich ein NoGo ....
 
junior2

junior2

Lexikon
Altes Theft Aware kannst du glaube ohne Avast installieren.
Das neue Theft Aware kannst du mit Avast installieren und Avast danach wieder entfernen.
Da ist kein Zwang, oder du benutzt einfach Lost Phone oder Lost Android usw.
 
petermitoe

petermitoe

Ambitioniertes Mitglied
junior2 schrieb:
Altes Theft Aware kannst du glaube ohne Avast installieren.
Das neue Theft Aware kannst du mit Avast installieren und Avast danach wieder entfernen.
Da ist kein Zwang, oder du benutzt einfach Lost Phone oder Lost Android usw.
Wie geht das Avast zu entfernen? Einen Browser hatte mir das Theftaware zudem noch eingebracht ...
 
junior2

junior2

Lexikon
Deinstallieren, wie sonst?
Einen Browser habe ich nicht bekommen...:laugh:
 
petermitoe

petermitoe

Ambitioniertes Mitglied
???
Das Theftaware hatte mir auf alle Fälle einen Browser untergejubelt, da habe ich es komplett entfernt...
 
jna

jna

Ehrenmitglied
F

FäbFäb

Erfahrenes Mitglied
Als Diebstahlschutz kann ich aus persönlicher Erfahrung auch Cerberus empfehlen!
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
petermitoe schrieb:
Das Theftaware hatte mir auf alle Fälle einen Browser untergejubelt,
Glaub ich auch nicht, habs jetzt schon mehrmals installiert und nie einen Browser bekommen.
 
O

ottosykora

Gast
Aaron Pierce schrieb:
Hallo allerseits,

Ich interessiere mich für alles Mögliche zu den Themen Sicherheit, Anonymisierung und Verschlüsselung.
Google und die Suchfunktion des Forums bringen zwar zu spezifischen Fragen Ergebnisse, aber keine sehr zufriedenstellenden.

.
also Anonymisierung in einem gewissen Mass geht mit TOR.
Das kann mit Orbot und Orwebv2 sehr einfach genutzt werden.
Auch Firefox kann mit dem Mobile Proxy TOR sehr gut verwenden.

Für die Verschlüsselung gibt es viele Möglichkeiten, aber auch zum Bsp das bekannte PGP, welches in Form von zum Bsp APG im Android verwendbar ist. Ist zwar noch ziemlich in Entwicklung, aber viels geht damit schon prima, Dateien und Texte verschlüseln und signieren.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
Flashlightfan Sonstige Apps & Widgets 6
Oben Unten