1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. jcoder, 22.03.2018 #361
    jcoder

    jcoder Fortgeschrittenes Mitglied

    @streifenleopard:
    Eine komplette Übersicht aller Apps in Harbour (dem offiziellen Sailfish Appstore) wirst Du nur mit einem Sailfish Phone abrufen können. Im WEB stellt Harbour keine Übersicht der verfügbaren Apps bereit.

    Viele Entwickler stellen die Apps, die sie für Harbour entwickeln aber auch auf openrepos.net bereit. Vllt. hilft Dir die Übersicht, die Du dort findest bei Deiner Entscheidungsfindung schon weiter?!? Die offiziellen Jolla-Apps (z.B. Exchange support, Android Unterstützung, etc.) findest Du dort natürlich nicht.

    @Cyber-shot: ja klar!
     
    Dr.No bedankt sich.
  2. streifenleopard, 22.03.2018 #362
    streifenleopard

    streifenleopard Fortgeschrittenes Mitglied

    Danke für den Link. Offen gestanden finde ich dies sehr seltsam. Wie soll man sich denn über das BS und die Apps informieren? Überall steht immer nur "neues Erlebnis" "intuitiv" blabla. Wenns konkret wird, findet man im Internet absolut nichts, und Jolla will dies anscheinend so.
     
  3. Dr.No, 23.03.2018 #363
    Dr.No

    Dr.No Ehrenmitglied

    Schön das dieses OS weiter am Leben gehalten wird. Freu mich auf den Release.
     
  4. Dr.No, 23.03.2018 #364
    Dr.No

    Dr.No Ehrenmitglied

    Hier mal ein aktueller Beitrag aus dem Jolla-Blog:

    A new strategic investor joins the Sailfish family | Jolla Blog

    Ich weiß jetzt nicht ob dies ein gutes Zeichen ist.
     
  5. jcoder, 24.03.2018 #365
    jcoder

    jcoder Fortgeschrittenes Mitglied

    Aus meiner Sicht ist es eine logische Konsequenz.

    Die russische Regierung engagiert sich schon seit Jahren in Sailfish, um für ihre behördliche Kommunikation auf ein System zurückgreifen zu können, dass nicht durch die USA kontrolliert ist.
    Aussschreibungen für öffentliche Stellen wurden angepasst, um SFOS für mobile Systeme vorzugeben/vorzuziehen.
    Die russische Post stellt ihre mobilen Systeme auf SFOS um.
    Ein eigener Fork Sailfish OS RUS wird durch russische Firmen entwickelt. Aus diesem Fork werden mit Sicherheit auch Entwicklungen nach SFOS zurückfliessen und die Entwicklung beschleunigen.

    Dass die russische Telekom in Sailfish OS RUS investiert und die Vermarktung unterstützt dürfte langfristig auch für die Entwicklung von SFOS zu begrüßen sein.
     
    Dr.No bedankt sich.
  6. kamnik, 24.03.2018 #366
    kamnik

    kamnik Erfahrener Benutzer

    @jcoder
    nur bringen weder Russen, Chinesen, Bolivianer, Finnen irgend eine brauchbare Hartware auf den Markt.
    Bei den Russen gibt es einen Dealer, welcher die gleiche Hardware verkauft vs. Jolla C oder intex aqua...kurz einen rechten
    Scheiss ( miese Kamera, kein band20 lte, keine Ersatzakkus, keine Ersatzteilmärkte usw. )

    Bei jala ist es das Gleiche. Keine Hardware...x mal irgend welche live-sessions, welche dem Endnutzer nichts bringen.
    In China gibt es auch nichts.....kurz: es schaut ziemlich mau aus, auf dem jolla sailfish Markt.

    Das sony X mit single-sim + 50 $ sailfishOS Lizenz wäre es jetzt nicht so der deal-breaker, weil ein gutes Projekt supported
    gehört...allerdings ist das Sony X camera-mässig kein besonderer Reisser und dual-sim kann es auch nicht. So muss man
    nun einen zweiten Apparillo wieder mit schleifen.

    Verstehe nicht, weshalb Jolla nicht mit jala kooperiert und zumindest paar Geräte gen Europa verschleudert ?
    Das Sony XA ist auch keine Lösung und völlig überteuert der Apparat. Da eher noch ein Nokia 6 - 2018er Modell
    mit einem naked Android.

    ....wirklich schade, dass es bei jolla nicht besonders läuft. Das jolla-tablet, hat den Laden zermürbt...
     
  7. jcoder, 25.03.2018 #367
    jcoder

    jcoder Fortgeschrittenes Mitglied

    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Du hast Dir die Antwort in Deinem ersten Absatz schon selbst gegeben:
    Die Umleitung von ein paar tausend Geräten, die von Intex, Inoi, Jala für indische, russische oder südamerikanische Märkte konzipiert, erfüllt nicht unbedingt die Anforderungen europäischer, amerikanischer oder australischer Nutzer.

    Zudem ist die Bereitstellung von Ersatzteilen außerhalb der Märkte, für die die Geräte bestimmt sind, kaum möglich. Das führt spätestens dann zu Frust, wenn das Akku schlapp macht oder das Gerät unglücklich fällt.
    Technische Voraussetzungen, wie unterstützte Bänder für WiFI und Mobilfunk sind regional unterschiedlich und müssten angepasst werden. Ein Inder braucht kein LTE Band 20. Wir schon. (Das Jolla C hat übrigens durchaus Band 20 unterstützt- lediglich das schwarz importierte, weitestgehend baugleiche Intex nicht.)

    Dazu kommt noch eine aufwändige und verhältnismäßig teure Zulassung, um die Geräte überhaupt nach Europa importieren zu können.

    Den Entschluss, offiziell unterstützte Images für weltweit verfügbare, weit verbreitete Geräte anzubieten halte ich für deutlich sinnvoller.

    Ob in der begrenzten Auswahl ein Gerät dabei ist, dass den eigenen Anforderungen genügt, muss jeder für sich selber entscheiden.
    Mit der Kamera des X bin ich recht zufrieden. Und Dual-SIM benötigt in Deutschland auch nur eine überschaubare Anzahl an Nutzern. (Wobei es auf talk.maemo.org Anwender gibt, die berichten, das offizielle Image auf dem Dual-SIM-X am Laufen zu haben. Es gibt aber keinen offiziellen Support für diese Geräte, die Einrichtung und die Funktionalität nach Aktualisierungen.).

    Es bleibt auf jeden Fall zu hoffen, dass die Auswahl schnell wächst. ;)
     
  8. Dr.No, 25.03.2018 #368
    Dr.No

    Dr.No Ehrenmitglied

    Jolla sollte neben Geräten für die für sie wichtigen Märkte auch reine Software anbieten (wie z.B. für das Sony X ode XA2), dann könnte jeder Nutzer selber entscheiden welche Software auf seinem Phone läuft (also das, was BB oder diese Linux-Distri - mir fällt der Name gerade nicht ein- welcher dann doch nie fertig wurde).
     
  9. kamnik, 25.03.2018 #369
    kamnik

    kamnik Erfahrener Benutzer

    @jcoder
    Jolla hätte leicht ein premium-Gerät auf den Markt bringen können, statt dem nutzlösem tablet, welches eh kaum was taugt,
    weil viel zu klein < 7,9 " ist doch Murks.
    Geld verbrennt...für nix und potentielle Neukunden verärgert und vergrault...( frag mal heute paar Leut...die winken alle ab, wenn die
    heute jolla und sailfish os hören ) ...

    Ersatzteilbeschaffung schafft ja nicht mal fairphone ( ist auch nur ein Obsoleszenz-Gerät für die Mülltonne )
    Zumindest einen Ersatzakku kann man anbieten...und das schaffte jolla auch nicht mal. Hatte man einen defekten Akku...
    hat man einen Ziegelstein.
    Band 20 ist nur eine Einsparmaßnahme bei intex, wie auch die billigen Bauteile im Gerät selber, wie Batteriekontakte, miese Kameras,
    miese Displays, usw.
    Das jolla1 + jolla C wurden völligst überteuert verkauft. Technisch völliger Müll und damals nicht mehr zeitgemäss. Jedes S2 samsung
    machte bessere Bilder als die popel-Kamere im j1 + jollaC...
    Das intex und der Russen-Jolla sind genau der gleich Kram. kurz: nix Gescheites...

    Die Kamera im sony x mit sfOS ist nichts Gescheites. Fast jede Kamera in einem low-budget-china-Gerät macht bessere Fotos.
    Ein huawei p9 erhält man heute für knapp 150 euro gebraucht...macht aber saubere Fotos.
    Dual sim kann heute jedes Standard-Telefon, egal ob nokia, xiaomi, huawei, samsung, usw. Wer heute eine günstige provider
    Kombi haben möchte...muss zum dual-sim Telefon greifen. Es gibt nur überteuerte Kombi-Tarife + subventionierte Telefon-Apparillos
    dazu.
    10 GB im D1 + Telefonflat erhält man im kombi-Betrieb für knapp 18 euro...



    ps. ich glaube kaum, dass dort die nächsten paar Jahre bei Jolla noch was Gescheites kommt. Jolla war mal ein gutes Projekt...heute ist es
    eher ein rechtes Trauerspiel....
    Unglaublich, dass es für so ein project keine gescheiten Geldgeber gibt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2018
  10. jcoder, 30.03.2018 #370
    jcoder

    jcoder Fortgeschrittenes Mitglied

    Das dürfte der Plan sein.

    Zitat aus dem aktuellen Jolla-Blog:
     
  11. kamnik, 30.03.2018 #371
    kamnik

    kamnik Erfahrener Benutzer

    @jcoder

    nur hat man dann wieder die gleiche Camera und alte Hartware.
    Besser wäre es, gleich auf einen aktuellen Apparat das os zuschneidern, wie XA2 Sony-dualVesion.
    ps. die Kamera unter sfOS im X ist niX
     
  12. basketballer, 28.05.2018 #372
    basketballer

    basketballer Android-Lexikon

    Hallo zusammen,

    ich interessiere mich sehr für Sailfish X auf dem Xperia X. Ich habe auch schon per Kleinanzeigen ein passendes (vom Zustand und der Preislage her) F5121 gefunden.

    Nun habe ich noch ein paar Fragen, die mir nach dem durchforsten dieses Thread immer noch nicht klar sind bzw. ich vielleicht auch übersehen habe.

    1. Ist Sailfish X das gleiche Sailfish OS wie auf den Jolla Geräten? Also Support für Android Apps?
    2. Werden Sailfish X und Sailfish OS gleichwertig von Jolla behandelt?
    3. Wird Sailfish X ein Update auf Sailfish 3 bekommen?

    Vielen Dank für eure Antworten :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2018
  13. jcoder, 29.05.2018 #373
    jcoder

    jcoder Fortgeschrittenes Mitglied

    Die offizielle Version ist vom Umfang her identisch mit der auf den Jolla Geräten und wird auch gleichwertig von Jolla behandelt.
    Aktuell steht das Update auf SFOS 2.2 an, das in den nächsten Tagen für die erwartet wird.
    SFOS3 soll lt Jolla im Herbst kommen. Bislang hat Jolla nicht angekündigt, irgendein unterstütztes Gerät nicht mit SFOS3 zu versorgen. Das X sollte auf jeden Fall dabei sein.
     
    Dr.No und basketballer haben sich bedankt.
  14. basketballer, 29.05.2018 #374
    basketballer

    basketballer Android-Lexikon

    Danke für deine Antwort.

    Damit steht dem kauf des Xperia und einer Kopie von Sailfish X nichts mehr im wege :thumbsup:
     
  15. basketballer, 12.06.2018 #375
    basketballer

    basketballer Android-Lexikon

    So....das X läuft seit gestern mit Sailfish :)

    Jetzt habe ich mal eine Frage. Ich habe mir aus dem App Store die HERE (Navi) App runtergeladen. Finde aber das Icon nicht unter den Apps :confused2:
    Während der Installation wurde mir dort das Icon angezeigt (so ausgegraut mit Kreis drin) und auch im App Store wird es mir als installiert angezeigt.

    Auch wird mir der Android Store (das Icon mit dem Androiden drin) nicht bei den Apps angezeigt. Oder ist dieser Store Teil des Jolla Store?
    Ebenso die Sailfish Utilities. Es steht in der Beschreibung das man diese in den Settings in der Info Section findet. Nix bei mir.

    Sailfish OS ist auf Stand 2.2.0.29 (Mouhijoki)
     
    streifenleopard bedankt sich.
  16. streifenleopard, 12.06.2018 #376
    streifenleopard

    streifenleopard Fortgeschrittenes Mitglied

    Leider keine Ahnung wegen den Apps, aber gefällt Dir SFOS?
     
  17. basketballer, 12.06.2018 #377
    basketballer

    basketballer Android-Lexikon

    Das mit der HERE App hat sich erledigt.

    Es kommt wohl bei Android Apps, nach dem Download aus dem Jolla Store, noch mal die Android Installationsroutine in der man die App noch mal installiert.

    Diesen Dialog hatte ich beim ersten mal nicht bzw. hatte nach dem Download Start aus dem Jolla Store das X zur Seite gelegt und erst ne gute halbe Stunde später in die Hand genommen. Sehr wahrscheinlich hat es dann die "Android" Installation abgebrochen und ich habe es nicht mitbekommen.


    Zu SailfishOS

    Gefällt mir sehr gut! Gerade auch als ehemaliger BlackBerry OS10 Fan und Nutzer, fühle ich mich irgendwie gleich heimisch und wohl :)

    Wird es mein Pixel 2 XL als Daily Driver ablösen? Vorerst nicht .
    Ich werde das X aber definitiv behalten und die Entwicklung beobachten.

    Vielleicht bekommt ja mal ein Xperia aus der XZ Reihe SailfishOS (so ein XZ2 Compact mit Sailfish hätte schon seine Reize) und die Kamera wird damit deutlich besser.

    EDIT:
    Zu den Sailfish Utilities

    Ich Depp habe die erst nicht installiert gehabt :oops: Jetzt habe ich sie installiert und nun werden sie mir auch wie im Store beschrieben am entsprechenden Ort angezeigt.:lol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018
    Dr.No bedankt sich.
  18. jcoder, 01.11.2018 #378
    jcoder

    jcoder Fortgeschrittenes Mitglied

    Die offiziellen Releases von Sailfish 3 für das XPeria XA2, XA2 Ultra und XA2 Plus sollen ab dem 08.11. erhältlich sein: Sailfish 3 is here! | Jolla Blog

    Ich habe mir die EA-Version gestern Abend auf meinem X installiert. Schaut recht nett aus :)
     
    P-J-F bedankt sich.
  19. basketballer, 01.11.2018 #379
    basketballer

    basketballer Android-Lexikon

    Ich habe leider erst am Sonntag Zugang zu meinem Xperia X.

    Aber das wird mit das erste sein, was ich tun werde. Das Update installieren. Bin echt schon mega gespannt, wie es ist.
     
  20. Scum

    Scum Android-Guru

    Hm sieht sehr Interessant aus... Vieleicht sollte ich mir doch XA2 oder das XS2Plus kaufen
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. camera blob sailfish x xperia

    ,
  2. jolla apps

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.