Dateien lassen sich nicht von Linux nach Windows kopieren (gelöst)

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dateien lassen sich nicht von Linux nach Windows kopieren (gelöst) im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
omah

omah

Lexikon
Kopieren auf PC mit Windows 10 nicht möglich:

Ich konnte von der mobilen Festplatte einen großen Ordner nicht auf den neuen PC mit Windows 10 kopieren.
Google war in diesem Fall nicht gleich hilfreich, denn mehrere Fehler lagen vor: Die Dateien kamen von einem Linux-PC, vormals gespeichert auf dem Desktop dort. Etliche Dateien waren anscheinend von Linux aus kopiergesichert und mußten erst (auf dem Linux-PC) zur Bearbeitung für alle freigegeben werden. Ein Ordner enthielt dann (so Windows) die angegebenen Dateien nicht, ein anderer Ordner enthielt Bildschirmfotos mit (für Windows) zu langen Dateinamen, dies alles zusammen führte zum Abbruch des Kopiervorgangs mit der Fehlermeldung 0x80004005 .

Ich konnte eine Testdatei von der mobilen Festplatte auf den PC kopieren, nachdem ich bei Windows Freigabe des Zielordners auf der Festplatte erteilt hatte, das war vorher gesperrt, ein weiterer Fehlergrund. Der Rest war ausprobieren, ich konnte einige Unterverzeichnisse des großen Ordners kopieren und fand dann Stück für Stück die Gründe für das Versagen in den verbleibenden nicht kopierbaren Ordnern.
Die angeblich nicht vorhandenen Dateien hatte ich dann nochmal manuell kopiert, erfolgreich.
Die zu langen Dateinamen von Bildschirmfotos kann man manuell einzeln kürzen durch Umbenennen oder löschen von Zeichen im Dateinamen.

Vielleicht hilft das ja gelegentlich jemand. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Cloud - Grund: Zur besseren Übersicht Leerzeilen eingefügt. Gruß Cloud
Ähnliche Themen - Dateien lassen sich nicht von Linux nach Windows kopieren (gelöst) Antworten Datum
5
29
0