DiY-Kalendertemplate - Einpflegen von 365 Zeilen auf einmal .... oder eben Woche für Woche

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DiY-Kalendertemplate - Einpflegen von 365 Zeilen auf einmal .... oder eben Woche für Woche im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
say_hello

say_hello

Stammgast
Hallo und guten Abend,

ich habe eine DATEI mit 365 Zeilen, die ich in einen Kalendertemplate einfügen will. M.a.W. es sollen Texte in die Spalte C eingefügt werden - in jede Zelle eine
Kombination von 3 versch. Sprachen.

So schaut die Basis aus: Also eine Calc-Tabelle: Ich hab schon mal die Sprachen DT FR und GR in eine Zelle gesetzt. Es sind Losungstexte - und diese
sollen in den DiY-Kalender - oder eben in das Kalendertemplate - siehe unten.

1644866511703.png


Und zwar soll alles in die Spalte c rein.. in der Spalte E - bleibt dann eben platz für pers. Notizen.
ich denke, des gibt einen guten Weg - dies nicht manuell zu machen - sondern ggf. alles automatisiert - Wie kann ich die Daten aus der Calc-Tabelle (oben) in die das Kalendertemplate -( unten ) moeglichs elegant einmünden lassen - übertragen.
Geht das über eine DATENIMPORT - Funktion in Calc !?

1644866361321.png


freue mich von Euch zu hören.

PS - im Anhang sind die Dateien.

VG
 

Anhänge

  • ___Kalender A5___ewig.rar
    24,4 KB Aufrufe: 0
  • _2022_languages_togehter_sicherung_1.rar
    113,4 KB Aufrufe: 0
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Bildvorschau verkleinert. Gruß von hagex
say_hello

say_hello

Stammgast
hi und guten Tag Nick
vielen Dank für deine Rückmeldung und den Tipp.

Ich werde das ausprobieren.
VG Say

Update: Also dass ich nicht jeden einzelnen TAG extra übertragen muss. Wie oben bereits erwähnt: in die C-Spalte da sollen die kombinierten Texte kommen, also GR, Franz, DE ... und auf der gegenüberliegenden Seite (oder Spalte ) da soll dann frei bleiben für pers. Einträge. Hab das vor Jahren mal so gemacht dass ich die DATEN aus der Calc-Tabelle rausgeholt und in ein TXT-Datei gebracht.
Dann - also von da aus hab ich dann jeweils einige (7) Zeilen "gepackt" - und dann eingetragen.
Das Verfahren, das war halbwegs effektiv - Aber es hat halt immer mit Formatierungen /( und den Trennern ) zu tun. M.a.W. wenn ich daten in das Template eintragen will, dann hängt das oft an den Trennern. Wenn hier nicht alles passt, dann wird das eine Heidenarbeit.

Die Sache mit den Verweisen, die werde ich ausprobieren: Ich frage mich immer, wie ich das mit den Trennern machen koennte!? GGF wieder mit einem Zwischenexport.
Nebenbei: Wie findest du diese Ansicht. GGF kann ich das ja auch so machen - ich glaub dass ich hier eine bestimmte Auswahl treffen - kann: Datenimport nach dem xy-Verfahren.. !?


Angehängtes Bild: ###_calendar_3__.jpg

Dir noch einen schönen Abend,
VG Say
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - DiY-Kalendertemplate - Einpflegen von 365 Zeilen auf einmal .... oder eben Woche für Woche Antworten Datum
0