editieren von /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere editieren von /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
say_hello

say_hello

Stammgast
in meinem notebook (akoya e4254 funktioniert das touchpad und das clickpad gar ned.

hab hier folgendes in

Code:
/etc/X11/xorg.conf.d/
[martin@martin-pc xorg.conf.d]$ ls -l
insgesamt

Code:
-rw-r--r-- 1 root root 266 24. Jul 23:52 00-keyboard.conf
-rw-r--r-- 1 root root 0 26. Jul 22:38 30-touchpad.conf
[martin@martin-pc xorg.conf.d]$



wie würdet ihr folgendes editiieren /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf ?


Code:
Section "InputClass"
Identifier "evdev touchscreen catchall"
MatchIsTouchscreen "on"
MatchDevicePath "/dev/input/event*"
Driver "evdev"
EndSection
hmm ggf. so /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf - ist halt die Frage nach der besten methode hier..

Code:
1) sudo nano /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf
2) sudo gedit /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Damit ich das richtig verstehe: Fragst du uns gerade, welchen Text-Editor du benutzen sollst? :unsure:
 
say_hello

say_hello

Stammgast
hallo Thyrion - vielen dank für deine Antwort - ich arbeite da schon ein paar Tage an dem Thema. Ich denke dass ich da mal weiterkommen muss.


by the way:

hier in diesem Pfad /etc/X11/xorg.conf.d/

habe ich leidiglich 2 Files drinne:
[martin@martin-pc xorg.conf.d]$ ls -l

also insgesamt diese hier

Code:
-rw-r--r-- 1 root root 266 24. Jul 23:52 00-keyboard.conf
-rw-r--r-- 1 root root   0 26. Jul 22:38 30-touchpad.conf
Frage: da die datei - 11-evdev.conf die fehlt - muss aber doch da genau rein oder !?

hier nämlich:
Code:
  /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf
da muss das hier rein..:

Code:
Section "InputClass"
       Identifier "evdev pointer catchall"
       MatchIsPointer "on"
       MatchDevicePath "/dev/input/event*"
       Driver "evdev"
EndSection
btw: Es gibt ja noch die dritte Methode:

3) from files simply follow path to -evdev.conf file and edit and save

Also ich denke dass ich die og. Datei - also 11-evdev.conf noch einfüge in den Ordner - und diesen Code einsetze

Code:
Section "InputClass"
       Identifier "evdev pointer catchall"
       MatchIsPointer "on"
       MatchDevicePath "/dev/input/event*"
       Driver "evdev"
EndSection
dann boote ich neu... und guck ob es geht...!?
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Du hängst seit Tagen daran, eine neue Datei mit dem von dir gepostetem Inhalt anzulegen!? :confused2:


Wenn dir lieber ist, kannst du eine leere Datei auch erst mit sudo touch /usr/share/X11/xorg.conf.d/11-evdev.conf anlegen. Ob der Inhalt stimmt, kann ich dir nicht sagen. Und ob du dies vor oder nach der Konfiguration des Touchpads (Reihenfolge ergibt sich aus der Sortierung der Datei nach Nummer - genauer nach Dateinamen) machen solltest, vielleicht spielt das auch keine Rolle, musst du ausprobieren.


Achja: Es bringt nicht, die Informationen ständig zu wiederholen. Im 2. Post von dir steht doch das gleiche wie im 1.!
 
Zuletzt bearbeitet:
say_hello

say_hello

Stammgast
hallo und guten Tag Thyrion,

vorweg - vielen Dank für deine Antwort. Klar hoert sich das für dich etwas chaotisch an...


Hier ein paar Hintergründe:
also - das Thema ist wie folgt: ich hab das Notebook mit versch. Linuxen ausprobiert -

Ubuntu 18.04 LTS
Mint
OpenSuse LEAP 15
Antergos (18)
Manjaro - was mir sehr gut gefallen hat.-.

Vorweg: lediglich mit Antergos läuft das Track- und Clickpad - in der Live-Version. Alle anderen machen hier stress.
bzw die Suse lies sich gar nicht installiern.

Mit Antergos lief es in der Live Version - auch die Maus. Beim Installieren gab es etwas Stress . vgl.
https://forum.antergos.com/topic/10304.rss?uid=10291&token=f848a2e2-0252-42e2-a63b-b7bf7919e0f1
Can’t create download package list.... - how to proceed
Can't install necessary packages. Cnchi can't continue.

Das dürfte sich aber gelegt haben.

Ich hab auch Manjaro ausprobiert - welches mit sehr gut gefällt - Doch auch hier ist die Maus / das Clickpad nicht ohne weiteres lauffähig.
Das ist im Moment noch eine Diskussion - aber ich glaub dass das am Ende doch noch hinkommt - und erfolgreich laufen wird.
Der Support auf Manjaro ist m.E. sehr gut.

ried it with Manjaro - but - as the most linux-distros - with manjaro also did not work the mouse and clickpad…

vgl auch [Akoya E4254] Touchpad not working

Nun ist mir noch eingefallen dass ich ja auch mal bei Antergos nachsehen koennte - wie denn die Organisation der Files und der Inhalte in Antergos ist.

also hier in dem Pfad /etc/X11/xorg.conf.d/

Denn - wie oben gesagt - mit Antergos ist es ja gelaufen - in der Life-Version....

Thyrion, wie findest du diese Idee ?

VG say
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Das kannst du natürlich tun, ich bin aber nicht sicher, ob da das Problem liegt. Aber bogdancovaciu in dem Manjaro-Thread scheint sich der Sache ja angenommen zu haben. Und auch wenn ich selber Manjaro (mit XFCE) im Einsatz habe, dort sitzen sicherlich mehr Spezialisten.
 
Zuletzt bearbeitet:
say_hello

say_hello

Stammgast
hallo Thyrion - vielen Dank für deine schnelle Antwort und deine Einschätzung. Ich bin guter Hoffnung dass das Problem bald geloest sein wird. Werde heute abend nochmals die neuen Ideen von bogdancovaciu "abarbeiten" .- die er gestern abend geschickt hat...

Viele Grüße