FritzNAS im Dateimanager+

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere FritzNAS im Dateimanager+ im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
T

TausRbeidD

Neues Mitglied
Hallo Leute, ich benötige Mal bitte Euer Schwarmwissen.
Ich möchte gern auf meine FritzNAS übers Internet (nicht WLAN, Heimnetz) mit dem "Dateimanager +" zugreifen.
Ich wähle in der Startseiten-Auswahl "Remote" und dann weiß ich nicht weiter.
Ftp, sftp, webdav?
Ich hab schon alles durchprobiert, aber bekomme den Zugriff nicht hin.
Über SMB hab ich es geschafft, aber das funktioniert nur im WLAN.
Auch bin ich etwas verwirrt bei der Eingabe der myfritz-Adresse und den Ports... Da hört mein technisches Wissen dann auf.
Hat jemand eine idiotensichere Anleitung für mich?
Vielen Dank schonmal für Eure Gedanken.
 
holms

holms

Lexikon
@TausRbeidD
Hallo, FTP /FTPS geht.

Dazu aber erst in der Benutzetoberfläche die Genehmigung erteilen:
Freigaben > Fritz!Box-Dienste
 
G

gatnnos

Neues Mitglied
Sicherheitshalber vorher ein VPN einrichten und das dann vom Phone aus starten. Falls Du kein VPN möchtest, dann bitte nur SFTP.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Zumindest mit VPN funktioniert bei mir auch smb? 🤔
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Wattsolls
so soll es auch sein.
Du bist ja praktisch zu Hause.
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Ja, so dachte ich mir das auch. Nur die Posts der anderen klangen für mich so nach von unterwegs geht grundsätzlich nur FTP. Aber vielleicht auch falsch interpretiert von mir. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gatnnos

Neues Mitglied
Was spricht gegen einen RaspberryPI mit einer Nextcloud drauf? Klein, fein, sicher und auch von überall aus erreichbar. Und natürlich auch noch erweiterbar. ;)
 
T

TausRbeidD

Neues Mitglied
Danke für Eure Ideen. Hab's hinbekommen. Fehler lag am falsch eingetragenen Port. Hatte den vom http drin, sollte aber der vom ftp rein.
Das mit dem VPN hab ich sein gelassen, denn bei mir läuft ständig VPN von/über NetGuard. Und wenn dann die FritzApp ein VPN starten wollte, hat es mir NetGuard-VPN immer deaktiviert.
 
maik005

maik005

Urgestein
@TausRbeidD
Richtig. Es kann immer nur eine VPN Verbindung aktiv sein.
 
T

TausRbeidD

Neues Mitglied
Na dann ist ja gut.
Danke Euch!
 
T

TausRbeidD

Neues Mitglied
Ich nochmal.
Die Verbindung mit dem Dateimanager+ über ftps geht nun.
ABER, was mir aufgefallen ist, daß der vorher funktionierende Heimnetzzugang zur Fritzbox mit dem DM+ nicht mehr funzt. Da kommt die Meldung: kann nicht mit ... verbinden. Woran könnte dies nun wieder liegen? Ich hab doch nix anderes eingestellt/verstellt.