Galaxy A40 nach Root wieder auf Stock mit Formatieren - Nach Updateversuch Datenrettung?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Galaxy A40 nach Root wieder auf Stock mit Formatieren - Nach Updateversuch Datenrettung? im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
D

Droid-Andy

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte mal angefangen Magisk zu installieren, kann also keine regulären Samsung-Updates mehr machen. Weil mir der Zu-Fuß-Download der neuesten Firmware zu lange dauerte, habe ich mich teils aus Verzweiflung, teils aus Neugier doch zu einem *normalen* Update verleiten lassen. Samsung meinte den Speicher neu formatieren zu müssen, und bevor ich irgendwas stoppen konnte ging's auch schon los.

Jetzt bin ich auf der Suche nach meinen Fotos bzw. Dokumenten-Scans. Ich habe schon ein paar Fotorettungs-Apps ausprobiert. Von den drei Apps mit den meisten Downloads hat nur eines überhaupt funktioniert. Es hat ca. 180 Fotos und Scans in meinem frisch formatierten A40 gefunden und als Thumbnails angezeigt, aber für die Wiederherstellung soll ich ein teures Jahresabo abschließen. Meine Fotos habe ich ja alle mehrfach gesichert, aber bei den Dokumenten-Scans weiß ich das nicht. Ich kann bei den Thumbnails nicht erkennen, worum es sich handelt.

Versuche mit Testdisk via USB schlugen fehl. Was kann ich noch probieren? Gibt's noch weitere Möglichkeiten, etwa über ADB oder Fastboot?

lg
Andy
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Droid-Andy

Ambitioniertes Mitglied
Liebe Meister und Erleuchtete,
wohin sollen sich Android-Novizen wenden, wenn sie Rat suchen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich hab dich mal in ein anderes Unterforum geschoben, vielleicht hast du da mehr Glück!
 
maik005

maik005

Urgestein
@html6405
 
html6405

html6405

Lexikon
Droid-Andy schrieb:
Samsung meinte den Speicher neu formatieren zu müssen, und bevor ich irgendwas stoppen konnte ging's auch schon los.
Ich bin gerade etwas überrascht, dass überhaupt etwas gefunden wird, also hast du einfach nur eine Firmware selbstständig geflasht und noch keinen OEM Unlock durchgeführt? Denn ansonsten geht der Schlüssel eigentlich verloren und es ist nichts mehr lesbar.
Droid-Andy schrieb:
Versuche mit Testdisk via USB schlugen fehl. Was kann ich noch probieren? Gibt's noch weitere Möglichkeiten, etwa über ADB oder Fastboot?
Nun ja, ohne Rootrechte ist das leider nicht so einfach, da einem der Zugriff auf /data direkt verwehrt wird (Ansonsten könnte man easy ein dump file auf eine SD-Karte erstellen)
Wenn man rooted, werden gezwungenermaßen die Daten gelöscht.

Datenrettungsprogramme für den PC verlangen wieder Rootrechte, somit sehe ich fast nur systemintern einen Weg (mittels einer App).
Hast du bereits Diskdigger probiert?
 
D

Droid-Andy

Ambitioniertes Mitglied
Nein, ich habe die Firmware noch nicht selbstständig gefläscht, ich wollte sie nur herunterladen und dachte, ich könnte den Updatevorgang nach dem Download noch stoppen. Bei Samfirm & Co. hätte ich für die FW bezahlen oder mit 6 kB/s ca. 1 Woche lang downladen sollen. Samfw.com kannte ich leider noch nicht.

Diskdigger ohne Root findet natürlich auch nichts. OEM Unlock hab ich, aber das ist ja noch kein Root.

Kann ich eigentlich mit Linux-Mitteln (adb, fastboot, Heimdall - was noch?) nachsehen, ob mein gepätschter Bootloader noch vorhanden ist? Wird wahrscheinlich von Samsung überschrieben worden sein...

Für Odin müsste ich ja erst wieder einen Windows-PC startklar machen ("Schalten Sie Ihren Rechner nicht aus...")
 
Zuletzt bearbeitet:
html6405

html6405

Lexikon
Droid-Andy schrieb:
teils aus Neugier doch zu einem *normalen* Update
Was war das dann, ein OTA update? Das geht ja normalerweise auch nicht 🤔.
Droid-Andy schrieb:
Diskdigger ohne Root findet natürlich auch nichts. OEM Unlock hab ich, aber das ist ja noch kein Root.
Diskdigger hat auf jeden Fall schon öfters ohne Rootreche weitergeholfen.
Droid-Andy schrieb:
ob mein gepätschter Bootloader noch vorhanden ist?
Gepatchter Bootloader? Was hattest du denn gemacht?
 
D

Droid-Andy

Ambitioniertes Mitglied
Sorry, hab 2 Monate keine Benachrichtigungen gekriegt. Inzwischen bin ich dabei TWRP zu installieren, danach kommt Lineage 18 drauf..

Zu deiner Frage "Gepatchter Bootloader?"

Das war noch auf meinem Windows-PC, da habe ich den Bootloader aus dem (mit Frija nächtelang geduldig heruntergeladenen) Image mit 7Zip ZS entpackt und durch den gepätchten ersetzt, nach dieser Anleitung:

"Aus der AP_*.tar.md5 zusätzlich zur boot.img noch die vbmeta.img und dtbo.img entpacken. Diese drei Dateien dann in eine .tar packen wie oben angegeben und diese dann anstatt der boot.img alleine in Magisk laden. Das ergibt dann im Download-Ordner eures Telefons die Datei magisk_patched.tar, welche ihr einfach in ODIN als AP ladet und flasht."

Aber wie gesagt, jetzt ist alles weg und ich versuche TWRP via Fastboot zu flashen.

lg,
Andy
 
html6405

html6405

Lexikon
Droid-Andy schrieb:
"Aus der AP_*.tar.md5 zusätzlich zur boot.img noch die vbmeta.img und dtbo.img entpacken. Diese drei Dateien dann in eine .tar packen wie oben angegeben und diese dann anstatt der boot.img alleine in Magisk laden. Das ergibt dann im Download-Ordner eures Telefons die Datei magisk_patched.tar, welche ihr einfach in ODIN als AP ladet und flasht."
Ah ok ein gepatchtes boot.img (das bootimage beinhaltet den Kernel + Ramdisk ;)).
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Droid-Andy

Ambitioniertes Mitglied
Mein A40 war zwischenzeitlich ein Briefbeschwerer. Ich hatte plötzlich lauter LZ4- statt TAR-Dateien im Firmwareimage. Damit lief natürlich gar nichts mehr.

Daraufhin habe ich noch mal das richtige Image von Models - Sfirmware.com geholt. Ging ziemlich flott und sogar kostenlos :)


4715253951 Aug 24 19:33 AP_A405FNXXS4CUH2_CL21800652_QB42559775_REV00_user_low_ship_meta_OS11.tar.md5
.......3369138 Aug 24 19:33 BL_A405FNXXS4CUH2_CL21800652_QB42559775_REV00_user_low_ship.tar.md5
.....25180350 Aug 24 19:39 CP_A405FNXXS4CUH2_CP20077665_CL21800652_QB42559775_REV00_user_low_ship.tar.md5
...163000509 Aug 24 19:39 CSC_OMC_ODX_A405FNODX4CUH2_CL21943014_QB42693825_REV00_user_low_ship.tar.md5
...162980034 Aug 24 19:39 HOME_CSC_OMC_ODX_A405FNODX4CUH2_CL21943014_QB42693825_REV00_user_low_ship.tar.md5
.4288085743 Nov 05 15:43 SM-A405FN_2_20210824183208_xawvdfz4e9_fac.zip

Nach dem Flashen hat Samsung natürlich wieder sein Zeugs installiert. Man soll ja online gehen, sonst wird irgendwas deaktiviert (?)...

ps
Der Bootloader war natürlich für OEM gesperrt und die Entsperr-Option fehlte im Entwickler-Menü. Kurz gegugelt und eine kuriose Entsperranleitung gefunden: man soll das Kalenderdatum auf 7. März 2019 stellen, dann ist die OEM-Sperre dauerhaft aufgehoben.

:) hat geklappt, danach ging's auch mit aktuellem Datum weiter...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Droid-Andy

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt will ich noch mal versuchen TWRP zu installieren, und dann Lineage und Magisk.

Ist die Reihenfolge richtig? Oder erst Magisk und dann TWRP?

Rezepte und Tipps wären sehr willkommen
 
Zuletzt bearbeitet:
U

uwe75

Erfahrenes Mitglied
@Droid-Andy

Also ich kenne es so.
1. neue Firmware mit Odin
2. TWRP mit Odin
3. in einem Zug LineageOS + Magisk mit TWRP

kann mich aber täuschen