HP LaserJet 1102W -> inkompatibler Toner

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HP LaserJet 1102W -> inkompatibler Toner im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
T

Thosch2602

Experte
Hallo zusammen,

hat von Euch jemand Ahnung von Druckern?
Ich habe für meinen o.g. Drucker bei Amazon eine Tonerkartusche bestellt. Seit dem Tausch meldet der Drucker "Inkompatibler Toner" und verweigert den Druck aus der Windows-Umgebung. (mit 2 verschiedenen Windows PCs versucht, die vorher einwandfrei funktioniert haben)
Vom Handy und vom Tablet kann ich aber ganz normal drucken.
Auch Testseiten aus dem Drucker selber werden gedruckt, also scheint der Toner und auch der Drucker grundsätzlich fehlerfrei zu funktionieren.
Wie bekomme ich den Drucker dazu, den Toner auch aus der Windows-Umgebung zu benutzen?!
Danke für Eure Unterstützung...
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @Thosch2602,

hattest Du davor nur Originaltoner?

Falls ja, nutzt Du das Programm von HP? Dort sollte irgendwo ein Punkt sein, der die Nutzung von Drittanbietertonern erlaubt.
 
T

Thosch2602

Experte
Ich glaube, vorher waren immer Originaltoner drin, der Drucker ist im Büro irgendwann Mal über gewesen, reicht mir aber zu Hause 😁
Im Zuge der Installation des Druckers ist die HP APP installiert worden. Dort finde ich nirgendwo eine Möglichkeit, Drittanbietertoner zu erlauben.
Welches Programm genau meinst du?
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@Thosch2602
Eigentlich genau das. Ich bin mir nicht mehr sicher, wo genau der Punkt zu finden war. Deinstalliere mal die App und entferne den Drucker. Danach könntest Du versuchen, ihn einmal ohne die App einzurichten.
 
T

Thosch2602

Experte
Alles schon versucht, im Windows Menü "Drucker &Scanner" habe ich den Drucker installiert. Dann bekommt er direkt den Status "Achtung" ein Eingriff des Benutzers ist erforderlich und die HP APP wird automatisch installiert...
Komisch, dass das Drucken bin Android aus funktioniert, scheint ja der Windows Treiber zu bocken...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thosch2602

Experte
Da war ich schon, da finde ich eine solche Option nicht.
Es wird lediglich erkannt, dass es keine Originalkartusche ist.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@Thosch2602
Das Webinterface hat mit Windows nichts zu tun (der Webserver läuft ja auf dem Drucker), es funktioniert ja per Tab und Smartphone. Sehr kurios das Ganze. Hast Du den Drucker direkt angeschlossen oder sprichst Du ihn über WLAN an? Falls nein, richte ihn mal drahtlos ein.
 
M

MuP

Gast
@Raz3r
Er kommt doch auf das Webinterface.

@Thosch2602
Gibt es eine freizuschaltende Expertenansicht im Webinterface?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thosch2602

Experte
Ich war per IP auf dem WebInterface, der Unterschied ist mir schon bewusst 😉
Ich greife derzeit per WLAN auf den Drucker zu.
In der Tat sehr dubios, "normale" Probleme beginne ich selber gelöst, melde mich meistens nur mit Spezialfällen 🤣🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@MuP
Wenn es von anderen Endgeräten funktioniert, kann ja nur Windows das Problem sein. Das Webinterface ist Sache des Druckers und hat mit Windows erstmal nichts zu tun.

Thosch2602 schrieb:
Ich war per IP auf dem WebInterface, der Unterschied ist mir schon bewusst
Das ging eher an @MuP, quasi falscher User angesprochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thosch2602

Experte
Ich tippe auch auf den Windows Treiber.
Den aktuellen von der HP Seite kann ich nicht installieren... Bricht mit Fehlermeldung ab 😤😤
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@Thosch2602
Vielleicht mal in einer Linux-Umgebung testen, ob es dort funktioniert?
 
T

Thosch2602

Experte
Linux habe ich mich noch nie mit beschäftigt...
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Nur ein Gedanke um Windows gesichert als Problem zu identifizieren. Wobei ich persönlich ziemlich sicher bin, dass es da hakt. Ich schau morgen mal bei mir nach, ob ich bei mir noch eine schlaue Einstellung finde (Ich habe einen HP LaserJet Pro 200 M276). Vier Augen sehen mehr als zwei :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thosch2602

Experte
Danke 👍
Bleibt noch die Frage, wie man es löst, wenn man nicht alles via Android Drucken will 😤
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@Thosch2602
Vielleicht als absoluter Schuss ins Blaue mal per Kabel anschließen? Keine Ahnung ob das was bringt und warum es etwas bringen sollte, aber schaden kann es zumindest nicht.
 
T

Thosch2602

Experte
Danke, aber gerade probiert, nachdem ich 30 Minuten ein altes USB Druckerkabel gesucht habe 🤣 und tatsächlich im Keller gefunden habe...
Selbes Problem.
Scheint so, als ob der Treiber aktiv Drittanbieter Toner sperrt.
Der aktuelle Treiber von der HP Homepage bricht mit Fehlermeldung ab. Das Firmware-Update meldet keinen entsprechenden Drucker zu finden...
😡😡