Kleiner Fernseher verschwommen und unscharf

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kleiner Fernseher verschwommen und unscharf im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
M

Mordor

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich hoffe jemand kann dabei helfen das Problem zu lösen:
Mein Monitor ist kaputt gegangen also habe ich einen alten Fernseher von "HKC" per HDMI angeschlossen.

Leider bekomme ich aber weder den gesamten Desktop auf das Bild noch ist die Anzeige scharf.

Hätte jemand eine Idee wo man Ansetzen kann?

An den Einstellungen selbst habe ich allerlei schon versucht.

Grafikkarte ist eine GeForce GTX 1050Ti
Windows 10 Pro
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Experte
Schaue in den Einstellungen nach, ob die AUFLÖSUNG
von Fernseher und den Einstellungen übereinstimmen ...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Erstes Bild..." Bildschirmauflösung"

VG
 
M

Mordor

Erfahrenes Mitglied
Hallo, da bin ich alle durchgegangen aber keine Einstellung erzielt den gewünschten Effekt.

Es handelt sich speziell um dieses Gerät:
Datenblatt Fernseher HKC 22A8 - Prad.de


Lg

Nachtrag: damit habe ich alles drauf aber extrem groß. Liegt vielleicht einfach am TV
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Mordor
1. entferne deine EMail Adresse aus dem Screenshot
2. Stelle am Fernseher mit der Fernbedienung das Bildformat um.
Teste mal welches passt, ich vermute Auto, 16:9 oder Just Scan.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Steht da:
Oder packt es deine Graka nicht?

Auflösung:1920 x 1080

Seitenverhältnis:16:9

HDTV Format:HDTV 720p
HDTV 1080i
FullHD 1080p
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mordor

Erfahrenes Mitglied
Die Grafikkarte sollte es eigentlich packen, die 1050TI ist zwar älter aber sollte damit keine Probleme haben, ging ja vorher auch.

Videoformat geht nur 16:9 oder 4:3.

Weiß nichtmal wo ich den Fernseher her habe 😅
 

Anhänge

HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Du bist in der Nvidea Steuerung?
Lass das mal und nimm die Win Steuerung, das zweite Bild von oben und stell da die Auflösung ein.

VG
 
M

Mordor

Erfahrenes Mitglied
Habe ich auch versucht, es gibt immer das gleiche Ergebnis, dass nicht alles drauf passt und vor allem alles verschwommen Ist 😑
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
hmmm... Reset am Fernseher machen?
 
RA99

RA99

Experte
Warum stellst du nicht 1920 x 1080 ein ... ?!?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Gute Frage

...
 
maik005

maik005

Urgestein
@Mordor
Nimm die NVidia Systemsteuerung.
Als Auflösung auf 1920x1080

Dann unter Desktopgröße und Position solltest du es anpassen können, dass alles drauf ist.
Dann wird es auch scharf sein.
 
M

Mordor

Erfahrenes Mitglied
RA99 schrieb:
Warum stellst du nicht 1920 x 1080 ein ... ?!
Habe ich ja, es ist dann nicht alles drauf und verschwommen. Das war per Default beim Anschließen des TVs bereits eingestellt und wird ja auch von Windows empfohlen.

Vielleicht sieht man es auf dem Foto nicht do gut aber nach 10 Sekunden lesen schmerzen einem schon die Augen.
IMG_20211228_161520.jpg


maik005 schrieb:
Nimm die NVidia Systemsteuerung.
Als Auflösung auf 1920x1080
Habe ich jetzt auch versucht
IMG_20211228_161733.jpg


maik005 schrieb:
Dann unter Desktopgröße und Position solltest du es anpassen können, dass alles drauf ist.
Dann wird es auch scharf sein.
Auch das klappt leider nicht :/
IMG_20211228_161845.jpg
Alles versucht: Skalieren per GPU sowie Anzeige
Vollbild, Seitenverhältnis und keine SkalierungIMG_20211228_162101.jpg

Größe anpassen ist ja ähnlich zur Funktion des Gerätes selbst, danach habe ich, wenn alles drauf ist:1080p, 1824x1026 was absurd ist und Nichts daran ändert, dass es Extrem verschwommen ist.

Ich Versuche später Mal Linux um sicher zu gehen das es an Windows liegt. Fernsehen an sich hat normales gutes Bild.

Lg
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @Mordor,

hast Du mit der Funktion "Skalierung" bereits herumprobiert? Spiel dort mal mit den verschiedenen Optionen herum.
 
Zuletzt bearbeitet:
RA99

RA99

Experte
Hast du ein VGA-Kabel in Reichweite ... dann probier's damit
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ja VGA in solch einem Fall ist vielleicht nicht verkehrt, den Fernseher und HDMI...naja... Gibt ja verschiedene.

Machs mal mit VGA kabel.
 
maik005

maik005

Urgestein
Mordor schrieb:
ähnlich zur Funktion des Gerätes selbst,
Wenn du beides zusammen verwendest kommt nichts gutes raus.
Stelle es am Fernseher auf den Standard wert und passe es im Treiber an.

Oder ist der Fernseher einfach defekt?
 
M

Mordor

Erfahrenes Mitglied
maik005 schrieb:
Oder ist der Fernseher einfach defekt?
An sich funktioniert er problemlos.

RA99 schrieb:
Hast du ein VGA-Kabel in Reichweite
Ja, habe ich allerdings keinen Anschluss an meinem Rechner dafür, die Grafikkarte hat kein VGA Anschluss und beim Motherboard selbst habe ich nur einen vermutlichen VGA Anschluss mit Pins, mein Kabel hat aber auf beiden Seiten Pins (vielleicht falsches Kabel?)
IMG_20211228_130954.jpg

Einen DVI Adapter zu VGA Adapter habe ich auch allerdings hat der zwei zusätzliche Pins und meine Grafikkarte hat nur den flachen Pin links.
IMG_20211228_131004.jpg

Irgendwie will das Universum anscheinend nicht, dass ich meinen Rechner benutze.

Ich hätte noch Display Port zu HDMI aber das bewirkt vermutlich ebenfalls nichts brauchbares.

Lg
 
maik005

maik005

Urgestein
@Mordor
Das am Mainboard ist ein serieller Anschluss, kein VGA/Monitor Anschluss
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ich kenne es von meinem Fernseher.
Den als Monitor für PC geht. Aber normal für Texte usw. auch unbrauchbar.
Vermutlich weil ein Fernseher das Bild anders verarbeitet als ein PC Monitor.
 
Zuletzt bearbeitet: