Ordner mit Fotos aus Cloud laden / offline verfügbar machen

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ordner mit Fotos aus Cloud laden / offline verfügbar machen im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Moin zusammen,

mit Cloud-Themen hab ich mich bislang eher gar nicht befasst, weil nicht wirklich genutzt. Ich habe lediglich eine Sammlung bearbeiteter Fotos dort liegen. Also zunächst mal bei GMX, aktuell auch bei mailbox.org. Zum Teilen mit Leuten reicht das ja auch aus. Ich würde aber gern diese Foto-Ordner auch komplett so auf meinen Smartphone und Tablet haben, ohne sie per USB auch dort hin zu kopieren. ABER: bei GMX ist es schon immer oder ewig so, dass man nur Bildchen für Bildchen wirklich runterladen kann (mit der App).
Für Mailbox habe ich die App "OX Drive". Dort gibt es die Möglichkeit auch bei Ordnern "Offline verfügbar" anzuhaken - und dann lädt das auch ganze Ordner runter. Heureka dachte ich, wie geil! Nach offline-gehen konnte ich die Fotos auch erst noch in der App angucken.
Wo auch immer diese offline Daten von OX-Drive liegen - ohne Root sind sie nicht zu finden, der Ordner unter Android/Data/OX Drive ist leer. Wäre ja auch fast egal, wenn es nicht plötzlich so wäre, dass ich sie NICHT mehr ansehen kann, weil die App meldet, ich sei offline... Äh ja, natürlich, dafür war das gedacht?! Wenn ich bei meiner Ma im Pflegeheim bin, dann habe ich dort mit dem Tablet (nur WLAN) kein Netz, Punkt. Wie bescheuert ist das denn?
Also suche ich nach einer Möglichkeit, die Bilder im Dateisystem zu speichern. Geht theoretisch auch - aber wie bei GMX auch, nur Bildchen für Bildchen :thumbdn:

Gibt's denn echt keine Möglichkeit, das Zeug aus der Cloud in einem Rutsch runter zu laden und so zu speichern, dass es auch dauerhaft zugänglich bleibt?? Liegt das an der App, am Protokoll oder was?
Danke für Aufklärung oder gar Hilfe in diesem Sinne :smile:
 
Ähnliche Themen - Ordner mit Fotos aus Cloud laden / offline verfügbar machen Antworten Datum
10
0
4