Pi-hole oder AdGuard Home

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pi-hole oder AdGuard Home im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
X

xyzUpdate

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,
Ich würde gerne wissen was ihr aktuell einsetzt und warum?
Habe auf meinem Synology NAS in Docker gerade Pi-hole und Unbound am laufen.
Für mich stellt sich die Frage ob ich das durch Adguard Home ersetzen sollte und ob dann auch Unbound verwendet werden kann?
Bringt der Wechsel performance technisch einen Vorteil?

Es gibt diverse Seiten die mal Pi-hole oder Adguard besser ansehen:

Für Adguard Home spricht:
mariushosting.com/synology-adguard-vs-pi-hole/
libredd.it/r/Adguard/comments/…_anyone_which_tried_both/
thesmarthomejourney.com/2021/0…rd-pihole-dns-ad-blocker/
home-assistant-guide.com/2020/…racker-blockers-compared/
machs-smart.de/pihole-adguard-raspberry-werbeblocker/
schroederdennis.de/allgemein/p…ocker-gewinnt-ist-besser/

Für Pi-hole spricht:
forum-raspberrypi.de/forum/thr…e-konkurrenz-fuer-pihole/
forum.kuketz-blog.de/viewtopic.php?t=4942
netweaver.uk/pi-hole-vs-adguard-home/
 
webwude

webwude

Experte
Probiere es aus.

Ich hatte so meine Mühe mit Pi Hole auf einem Raspberry Pi - nach gewissen Zeiten DNS Timeouts, mit und ohne unbound.

Ich bin inzwischen auf Adguard Home auf meiner Synology im Docker gewechselt.
Von der Usability ist Adguard um einiges komfortabler. Zudem gibt es noch Addons wie DoH und DoT. Diese funktionieren größtenteils ganz gut.
Am Ende des Tages ist es wohl Geschmackssache - es gibt hier keine eindeutige Antwort.
 
X

xyzUpdate

Erfahrenes Mitglied
Bin jetzt bei Pi-Hole geblieben, da es mir doch mehr zusagt. Ist aber wohl Geschmacksache :D
 
Ähnliche Themen - Pi-hole oder AdGuard Home Antworten Datum
6