TAN-Generator für S10+ und Windows 10 gesucht

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TAN-Generator für S10+ und Windows 10 gesucht im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
T

tinny

Ambitioniertes Mitglied
Suche sicheren TAN-Generator, der mit Android und Windows kompatibel ist.
Bisher brauchte ich für Online-Banking noch keinen, also keine Ahnung davon.
Sollte leicht bedienbar sein, übersichtlich und würde meistens zuhause genutzt.
Wäre für Empfehlung/en dankbar.
lg tinny
 
maik005

maik005

Urgestein
@tinny
du musst immer den von deiner Bank nehmen.
Ein anderer geht nicht.
(es sei denn du nutzt einen physischen, wenn die Bank diesen unterstützt)
Beitrag automatisch zusammengefügt:

oder meinst du einen Generator für den Zahlencode zur Zwei Faktor Anmeldungen bei Onlinediensten (außer Banken)?
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @tinny,

Deine Hausbank bietet Dir die passende App gratis an. Wenn Du kein Smartphone nutzen möchtest, kannst Du auch einen eigenständigen TAN-Generator nutzen.
 
T

tinny

Ambitioniertes Mitglied
Die Sparkasse gibt keine TAN-Generatoren aus. Ich war vorher bei einer anderen Bank und Online-Banking ging ganz anders dort.
Den TAN-Generator muss ich mir selber kaufen, hieß es. Daher meine Frage hier..
Mir wurde gesagt, da steckt man seine Bankkarte rein und kann damit eine TAN generieren.
Wie gesagt, ich habe NULL Ahnung, wie so etwas geht, habe nur gesehen beim Suchen im Netz, dass es sichere und weniger sichere gibt und auch internet-unabhängige. Angenommen, ich will Online-Banking am PC mit Windows machen und manchmal mit der APP auf dem Galaxy, was kaufe ich denn da? Denn das geht beides laut Sparkasse.
Sicherheit ist für mich sehr wichtig.
 
maik005

maik005

Urgestein
@tinny
deine Sparkasse hat sicher auch eine App.
S-pushTAN für Smartphone und Tablet – Apps bei Google Play
Beitrag automatisch zusammengefügt:

TAN-Verfahren: pushTAN, smsTAN, chipTAN | Sparkasse.de
Beitrag automatisch zusammengefügt:

SparkassenShop (S-Finanzportal) Startseite · Sparkasse · Shop · Beratung · Service
Beitrag automatisch zusammengefügt:

jetzt sag nicht, es gäbe keine App oder die Sparkasse würde keinen physischen TAN Generator für ChipTAN anbieten.

Da hat man dich komplett falsch beraten oder du hast es falsch verstanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tinny

Ambitioniertes Mitglied
Man sagte zu mir:
Sie müssen sich einen TAN-Generator kaufen, gibts bei amazon.
 
maik005

maik005

Urgestein
@tinny
sage ja, absolut schlecht/gar nicht beraten.

Schau dir mal die drei Links in Ruhe an.
 
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
tinny schrieb:
gibts bei amazon.
Ist ja nicht komplett falsch. Solche Geräte gibt es tatsächlich auch bei Amazon:
REINER SCT tanJack photo QR I Chip Tan Generator für: Amazon.de: Computer & Zubehör
Du kannst auch direkt bei der Sparkasse (hier zB Sparkasse Gelsenkirchen) einen Generator kaufen:
Sparkassen-Shop - chipTAN-Generator online kaufen
So wie sich das alles aber liest solltest Du Dir dabei vielleicht von einem Familienmitglied oder Bekannten helfen lassen, der sich damit auskennt und Dich am Anfang etwas unterstützen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tinny

Ambitioniertes Mitglied
Push-Tan Googleplay hatte ich gestern gesehen, aber Bewertungen gefielen mir nicht.
Sparkassenshop kannte ich nicht.
Meine neue Sparkasse hat auf der Homepage kein SMS-Tan-Verfahren angeboten. Nur push und chip.

SMS-Tan wäre für PC ideal. Für Android doch besser push?
Dann fiele der Generator ganz weg, falls meine Sparkasse SMS bietet.
Was meint ihr dazu?
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
@tinny und die verlangen sicherlich auch Kontoführungs- und Überweisungsgebühren und bieten attraktive Negativzinsen, oder?

SMS TAN wird mehr und mehr abgeschafft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@tinny
SMS-TAN ist zumeist pro SMS kostenpflichtig, manchmal sind auch einige wenige SMS-TAN inklusive. Bei welcher Sparkasse bist Du denn genau?

Ich würde Dir das ChipTAN-Verfahren empfehlen. Dieses kannst Du unabhängig von der genutzten Plattform (Android, Windows....) verwenden und es entstehen keine laufenden Kosten. Den Generator von ReinerSCT aus Post #8 kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
tinny schrieb:
Meine neue Sparkasse hat auf der Homepage kein SMS-Tan-Verfahren angeboten.
die Banken haben glaube ich meistens das SMS TAN Verfahren abgestellt.
Teils musstest du dann auch für eine SMS glaube zwischen 9-19 cent bezahlen.

tinny schrieb:
aber Bewertungen gefielen mir nicht.
müssen sie auch nicht, Hauptsache die App funktioniert.

Alternativ den TAN Generator von der Sparkasse kaufen wie im 3. Link von mir in Post #5
 
T

tinny

Ambitioniertes Mitglied
Eben gesucht nach sms-Tan. Wird abgeschafft. Daher hats die Neue schon nicht mehr im Angebot.
Wollte den Sparkassenshop anrufen. Dauerwarteschleife. Steht nirgends, ob kompatibel mit Android UND Windows.
Den hier empfohlenen ReinerSCT guck ich mal. Danke!
 
maik005

maik005

Urgestein
tinny schrieb:
Wollte den Sparkassenshop anrufen. Dauerwarteschleife. Steht nirgends, ob kompatibel mit Android UND Windows.
der ist komplett egal ob Android, iPhone, Windows, Mac ...
Sparkassen-Shop - chipTAN-Generator online kaufen

Es wird dir entweder ein QR Code zum scannen am Smartphone oder einfach eine normale TAN Nummer zur manuellen Eingabe angezeigt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

gibt verschiedene Modelle:
SparkassenShop chipTAN-QR · Online-Banking · Startseite · Sparkasse · Shop · Beratung · Service
Beitrag automatisch zusammengefügt:

sind aber ALLE kompatibel mit PC/Smartphone.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tinny

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank!
Der andere, ist der das? Reiner SCT
 
maik005

maik005

Urgestein
tinny schrieb:
Beim Sparkassen-Shop habe ich angefragt (Mail), aber noch keine Antwort.
was hast du denn da angefragt was hier noch unbeantwortet war?

tinny schrieb:
welche Akkus ich als Ersatz dazu kaufen muss?
du kannst bei diesem Modell ganz normale AAA Batterien nehmen, oder natürlich Akkus, dann brauchst du aber ein AAA/AA Akkuladegerät
 
Zuletzt bearbeitet:
Raz3r

Raz3r

Senior-Moderator
Teammitglied
@tinny
Es sind normalerweise Batterien enthalten, die werden Dir auch nicht so schnell leer gehen. Wir sprechen hier von Jahren der Nutzung mit einem Batterie-Satz. Wenn Du auf Nummer Sicher gehen möchtest, Du benötigst AAA-Batterien oder eben entsprechend AAA-Akkus.
 
T

tinny

Ambitioniertes Mitglied
Ladegerät hab ich dafür, TV-Fernbedienung hat AAA-Akkus.
Knopfzellen sind in dem ReinerSCT nicht drin?
 
maik005

maik005

Urgestein
tinny schrieb:
Knopfzellen sind in dem ReinerSCT nicht drin?
in dem von dir verlinkten Modell nicht.

EDIT:
in wohl allen bei der Sparkasse angebotenen Modellen nicht.
Ich kenne es noch von den alten, die ein kleines Display hatten und nur die TAN angezeigt haben. Da war dann nur eine Knopfzelle drin.
Aber die neuen "großen" haben wohl alle AAA Batterien oder ggf. einen verbauten Akku bei dem für rund 100 Euro.