Wie kann ich bei PowerPoint 365 Druckeinstellungen dauerhaft ändern?

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie kann ich bei PowerPoint 365 Druckeinstellungen dauerhaft ändern? im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Hallo zusammen,
bei meinem Office 365 von Microsoft nervt mich bei PowerPoint im Moment gewaltig, dass Druckeinstellungen nicht gespeichert bleiben. Konkret geht es um den Punkt "Auf Seitenformat skalieren":
1637489340643.png
Bei meinem "alten" PowerPoint 2019 hat es ausgereicht, den Haken zu entfernen. Dann blieb er weg. Das neue 365 setzt den Haken aber bei jedem Start wieder neu. Das muss man doch irgendwie dauerhaft ändern können.

Hintergrund: Ich muss immer wieder PowerPoint-Präsentationen ausdrucken, die in DIN A4 entworfern wurden. Da früher diese Skalierung nicht aktiv war, erstellt der, der die Präsentationen macht, die Seiten bis an den Rand der Präsentation. Hat man sie früher gedruckt, hat PowerPoint einen entsprechenden Rand (ca. 1,5cm) hinzugefügt. Alles war gut. Jetzt ist die Skalierung aktiv und PowerPoint streckt die Folien so weit, dass sie wie in der Präsentation aussehen. Heißt, dass Tabellen/Grafiken/Text zum Teil weniger als 1mm vom Rand entfernt enden oder sogar Teile vom Drucker "verschluckt" werden, da sie außerhalb des druckbaren Bereichs liegen. Hinzu kommt, dass Formen nicht mehr die korrekte Größe haben. Beispiel: Ein Quadrat von 10,0 x 10,0cm ist auf 10,1 x 10,1cm hochskaliert. Ebenfalls teilweise nicht gut...
Klar: Wenn ich daran denke, kann ich den Haken raus nehmen und der Druck sieht aus, wie früher. Problem dabei: Gerade wenn es schnell gehen muss, vergisst man das gerne mal und steht dann fluchend vor dem Drucker, der dank Netzwerkeinbindung nichtmal im gleichen Raum steht, dass man bei der ersten Seite das Problem erkennen und direkt abbrechen könnte. Man sieht es erst, wenn man die kompletten Ausdrucke aus dem Drucker nimmt.

Kurzum: Ich hätte gerne die Druckeinstellung so, dass "Auf Seitengröße skalieren" standardmäßig aus ist und nur bei Bedarf manuell von mir aktiviert wird (also genau umgekehrt, wie das Office es aktuell macht). Leider finde ich keine entsprechend Option. Hat jemand eine Ahnung, wie man das trotzdem dauerhaft hinbekommt?
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@DBan Danke, aber hat leider mit meinem Problem wenig zu tun. Es gibt ja keine Office-Fehler. Ich möchte ja bei einem korrekt funktionierenden Feature die Grundeinstellung verändern. Das wird ein Reparaturprogramm wohl kaum machen.
Ich hatte zwar nicht Tante Google sondern Tante Ecosia befragt (besserer Datenschutz ;)), bin aber ebenfalls zu keinem Ergebnis gekommen. Darum habe ich auf die Schwarmintelligenz hier gesetzt. Irgendjemand wird da doch eine Idee bzw. Lösung haben. Es kann doch nicht sein, dass ich der einzige Mensch auf Erden bin, der standardmäßig ungezoomte Ausdrucke möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Verpeilter Neuling schrieb:
Es kann doch nicht sein, dass ich der einzige Mensch auf Erden bin, der standardmäßig ungezoomte Ausdrucke möchte.
Ich würde dich da schon zu nem elitären Kreis zählen. Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal ne PP-Präsentation gedruckt habe.

Auch wenn das erstmal wie Absicht aussieht, würde ich trotzdem den Troubleshooting-Weg gehen, da sich die Office-Versionen hier eigentlich nicht unterscheiden sollten.
 
DBan

DBan

Ambitioniertes Mitglied
Mein Lieber,
meine Vermutung auf Grund sehr weniger Suchergebnisse ist ein DLL-Problem (defekte/fehlende Datei).
Genaueres kann ich nicht eruieren da ich LibreOffice verwende.
Anscheinend bist du der einzige Mensch auf Erden der dieses Problem hast. NULL andere Meldungen gefunden trotz verschiedener
Suchfragen. Auch ich hoffe das ein "MS Office Profi" dir bei der Lösung weiter hilft.

LG
Dietmar
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
nik schrieb:
trotzdem den Troubleshooting-Weg gehen
Zumindest den "Ausschluss"-Weg habe ich hiermit erledigt: Anderer Rechner, anderer Office-Account, aktuelles Office 365, gleiches Verhalten. Scheint also ein neues Feature zu sein. Bilde mir auch ein, dass es anfangs nicht so war und erst mit der neuen Oberfläche von Office 365 verändert wurde.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Bin ich doof? Office 365 ist doch für den Webbrowser, oder? Wenn ja, ich hab die Option nicht mal lol

e: Oh, oder es ist eine der Premium-Funktionen, möglich :D Ich nutze, wenn ich es nutze, die "free" Variante. Scheint ja irgendwie zu gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Otandis_Isunos Office 365 ist das Abo bzw. eine für 12 Monate gültige Lizenz incl. der Offline-Programme (incl. aller Versionupdates - du bist also immer auf dem neusten Office, das es gibt). Da wir die "Family"-Lizenz haben, ist das durchaus bezahlbar (5 Accounts die je 5 Geräte nutzen dürfen - also bis 25 Geräte) für nen Angebotspreis von ~50€ für 12 Monate war schon fair (kann bei nem Top-Angebot bis 5 Jahre in die Zukunft gezahlt werden). Haben zwar bei weitem nicht alle Lizenzen im Einsatz, aber war trotzdem günstiger als Einzelplatz-Lizenzen von Office 2021 (das keine Versionsupdates mit drin hat aber auch keine Folgekosten (Abo/Neukauf) mit sich bringt).
Das Abo haben wir übrigens tatsächlich nicht abgeschlossen, da wir so bei Angeboten zuschlagen können. Abo ist immer "Normalpreis" - dafür gibts am Anfang für's Aktivieren 3 Monate zusätzlich.

Ich habe jetzt in den Erweiterten Einstellungen eine Option gefunden, die für aktuell geöffnete Präsentationen die Einstellung möglich macht. Bringt nur leider bei der nächsten Datei nichts. Da muss es doch irgendwo einen global gültigen Schalter geben...
1637515116977.png
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Wie gesagt, ich habs im Browser getestet. Möglicherweise gibts da andere Optionen, bin mir da nicht sicher :)

Aber kleiner Hint: Es gibt wohl bald doch wieder eine "Offline"-Version von Office. 2022 oder so :p Dann ist man die ganzen Probleme los :p
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Otandis_Isunos Wie schon gesagt: Es gibt aktuell zwei Offline Versionen: Die von 365, die ich nutze und die 2021 (Release war 05.10.2021). Beide haben nichts mit der Webversion zu tun. Die 365 ist die immer aktuelle Version. Gibt es neue Features, dann erscheinen die dort von alleine. Der aktuelle Fall ist das erste Mal, dass ein neues Feature für mich Nachteile mit sich bringt.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Okay, sorry dann hab ich das missverstanden und ich kann dann also nicht helfen. Entschuldige :)
 
Ähnliche Themen - Wie kann ich bei PowerPoint 365 Druckeinstellungen dauerhaft ändern? Antworten Datum
1
0