Win8.1 Problem: Weiß jemand, wie man Standard-Treiber bei Windows 8.1 ersetzt?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Win8.1 Problem: Weiß jemand, wie man Standard-Treiber bei Windows 8.1 ersetzt? im Sonstige Hard- und Software-Fragen im Bereich Weitere Themen.
Pipolino

Pipolino

Experte
Hallo,

da ich im Internet keine wirkliche Lösung finden konnte, versuche ich es mal hier.

Ich habe ein Asus Netbook und sowohl Windows 7, als auch Windows 8.1 darauf installiert.

Das Problem ist, dass die Wlan-(karte/Adapter?), ein Realtek 8191SE, unter Windows 7 eine schnelle Internetverbindung aufweist, aber unter Windows 8.1 die Wlan Geshwindigkeit extrem niedrig ist.

Habe eine 50K Leitung und erhalte bei Windows 7 ca. 45K im Wlan, bei Windows 8.1 sind es lediglich 4K.

Ich weiss durch Testen unter Windows 7, dass es ein Treiberproblem sein muss.

Ich würde gerne versuchen den Windows 7 Treiber unter Windows 8.1 zu installieren.

Wenn ich allerdings im Gerätemanager auf Realtek8191SE gehe und versuche den Treiber zu deinstallieren, dann kann ich das Gerät zwar deinstallieren (es erscheint nicht wie üblich ein weiteres PopUp mit dem Hinweis, dass die Treiberdaten gelöscht werden sollen), aber innerhalb weniger Sekunden erkennt Windows 8.1 den Realtek8191SE wieder und auch der Standard Windows Treiber wird automatisch wieder aufgespielt.

Ich habe in den Systemeinstellungen bereits "Treiber NICHT automatisch installieren" ausgewählt, aber es hilft nichts.

Am Liebsten wäre mir, ich würde Realtek8191SE löschen und dann unter "unbekannte Geräte" den Treiber meiner Wahl installieren können.

Wie gesagt, das klappt nicht, da der Wlanadapter nur kurz in "unbekannte Geräte" erscheint und dann innerhalb weniger Sekunden wieder automatisch zur Verfügung steht inkl. des Windows 8 Treibers.

Weiss jemand, wie man diesen Standard-Treiber von Windows 8.1 löscht bzw. überschreibt?

Wäre sehr dankbar über jeden Hinweis.

Edit: Im Gerätemanager kann ich nicht "Vorgängertreiber installieren" auswählen und auch "Treiber aktualisieren" geht nicht, da die Meldung erscheint "Es ist bereits der neuste und tollste Treiber installiert". :)

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Es gibt doch spezielle Tools um die Treiber zu entfernen - bzw. gibt es keinen aktuelleren Treiber bei Realtek?
 
Pipolino

Pipolino

Experte
Ich habs schon mit ein paar Toolkits probiert, aber irgendwie konnte ich noch ein funktionierendes Treiberdeinstallations-Toolkit für Win8.1 finden, was diesen Treiber entfernt.

Bei Realtek gibt es leider offiziell keinen Win8 Treiber.
 
Cowcreamer

Cowcreamer

Lexikon
Du könntest noch versuchen, die Installation über eine der Group Policies zu verhindern:

GPEdit.msc ausführen
Im Editor nun nacheinander folgende Menüpunkte öffnen:

Computerkonfiguration, Administrative Vorlagen, System

Dann Geräteinstallation, Einschränkungen bei der Geräteinstallation

Dort nun Doppelklick auf: "Installation von Geräten verhindern, die nicht in anderen Richtlinien beschrieben sind" (ganz unten in der LIste)

Im nun erscheinenden Fenster Aktivert auswählen und übernehmen.

Nun noch Doppelklick auf "Administratoren das Außerkraftsetzen der Richtlinien unter, Einschränkungen bei der Geräteinstallation, erlauben" (ganz oben in der Liste) und dort ebenfalls aktiviert wählen und übernehmen.

Jetzt sollte die automatische iNstallation für alle Geräte deaktiviert sein, die nicht explizit ausgenommen sind. Weiterhin solltest du als Admin in der Lage sein, trotzdem zu installieren.

Nun Reboot oder in einem Commandfenster gpupdate/force ausführen, um die neue Gruppenrichtlinie zu aktivieren.
 
Pipolino

Pipolino

Experte
Ich danke dir für die ausführliche Anleitung.
Leider blieb auch das erfolglos.

Die automatische Installation findet leider trotzdem statt. :(

Das kanns doch echt nicht sein. Was soll so ein Quatsch? :)
 
Cowcreamer

Cowcreamer

Lexikon
:(

Dann kannst du höchstens noch versuchen, den Treiber selbst ztu löschen, damitr er beim Entfernen nicht wieder neu gefunden wird.

technet.microsoft.com/de-de/library/cc730875.aspx#bkmk_1

(ich hoffe, dass das auch unter 8.1 klappt)
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Was heißt hier quatsch...immerhin hast du einen kompatiblen Treiber ;) Wer weiß ob der Win7 Treiber läuft.

Mal ne andere Frage: Kann es sein, dass du im Treiber die Energieverwaltung beeinflussen kannst - könnte gut sein, dass Win8 da konservativer eingestellt ist, was Leistung angeht
 
Pipolino

Pipolino

Experte
Naja, Quatsch ist, dass man die automatische Treiberinstallation nicht einfach ausschalten kann, wenn erwünscht.

Das ist Bevormundung. :)))

Habe im Bereich der Energieverwaltung schon alles durch. Dank dir für den Hinweis, merkwürdig, dass ich der Einzige im Cyberspace mit diesem Problem bin. :)
 
Pipolino

Pipolino

Experte
Manchmal ist es dann doch recht simpel:

- Habe in den abgesicherten Modus gestartet und dort im Gerätemanager den Realtek Treiber deinstalliert. Daraufhin konnte ich den "unbekannten Realtek Adapter" auswählen und den Windows 7 Treiber installieren.

Nach einem Neustart war wieder der automatische Windows 8 Treiber installiert, allerdings konnte ich "Treiber Vorgängerversion installieren" auswählen, welcher sich als mein gerade installierter Windows 7 Treiber entpuppte.

Danke für eure Mühe.

LG

edit: Naja, die halbe Miete war es zumindest.

Die jetzige Geschwindigkeit mit dem Win7 Treiber unter Win8.1 ist 5 Mal schneller, als mit dem Windows 8 Standard Treiber, aber insgesamt erhalte ich auch nur ca. 29k von durschnittlich 43-48k :) Aber besser als nikkes. :)
 
Zuletzt bearbeitet: