Mein Résumé

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mein Résumé im Sonstige Messenger Apps im Bereich Kommunikation.
D

Der Unbeugsame

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe Threema jetzt zwei Monate installiert ... gehabt. Ich habe auch andere Messenger getestet.

Ich bin kein WA-Anhänger oder -Verfechter, ich habe auch keinen FB-Account!

Anfangs war ich echt begeistert, primär aufgrund der sehr hohen Sicherheit der einzelnen Messenger, besonders bei Threema.

Allerdings störte mich von Beginn an z. B. bei Threema, dass man nur eine Datei versenden kann und nicht bis zu zehn, wie bei WA. Ich nutzte vorher WA+ und da war/ist es möglich, Dateien bis 50 MB zu senden. Auch diese Möglichkeit habe ich sehnlichst vermisst, da man, oder zumindest ich, hin und wieder auch mal Dateien versendet, die >12 MB sind.

Auch sehr schade, dass man in einem Chat nicht mehrere Dateien hintereinander markieren konnte, um diese dann zu kopieren oder weiterzuleiten.

Am meisten störte es mich aber, dass Nachrichten teilweise sehr lange benötigt haben, um übermittelt zu werden. Daher bin ich dann oftmals auf normale SMS umgestiegen, teilweise musste ich auch umsteigen, weil die meisten nicht mit zu Threema gewechselt sind! Die wenigsten bis keiner war bereit, zu wechseln. Weder zu Threema, noch zu hike, telegram, Chaton ...

Die ganzen Videos und Bilder, die ich in meiner WA-Abwesenheit verpasst habe, habe ich nicht vermisst. Auch, wenn es immer mal schön ist, irgendwelche neuen lustigen Bilder oder Videos zu bekommen.

Leider wurden o. g. Dinge auch durch das Update nicht geändert. Wenn Threema deutlich schneller wird und auch o. g. Dinge möglich sind, werde ich mir die App nochmal anschauen.


Frohe Ostern!

Schöne Grüße

DU
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Hallo DU,
ich habe deinen Beitrag um den Teil der Privatsphären-Diskussion erleichtert, welcher nun hier zu finden ist: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/plauderecke/559482-privatsphaere-im-web-2-0-a.html[/OFFURL]
Diesen Beitrag habe ich auf den wesentlichen Inhalt (nämlich das Résumé der Messenger) gekürzt.

Grüße
 
Dungeonwatcher

Dungeonwatcher

Neues Mitglied
Hi! :cool2:

Der Unbeugsame schrieb:
ich habe Threema jetzt zwei Monate installiert ...

Anfangs war ich echt begeistert, primär aufgrund der sehr hohen Sicherheit der einzelnen Messenger, besonders bei Threema.
Dir ist Sicherheit also nicht wichtig...

Allerdings störte mich von Beginn an z. B. bei Threema, dass man nur eine Datei versenden kann und nicht bis zu zehn, wie bei WA. Ich nutzte vorher WA+ und da war/ist es möglich, Dateien bis 50 MB zu senden. Auch diese Möglichkeit habe ich sehnlichst vermisst, da man, oder zumindest ich, hin und wieder auch mal Dateien versendet, die >12 MB sind.
Und es ist gut so, das dies nicht funktioniert. 99% der bei mir eintrudelnden Dateien sind Schwachsinn und verstopfen nur die "Leitungen". Wenn ich mir da im Bekanntenkreis so anschaue werde ich darin nur bestätigt.

Auch sehr schade, dass man in einem Chat nicht mehrere Dateien hintereinander markieren konnte, um diese dann zu kopieren oder weiterzuleiten.
Auch das ist gut so. Denn dadurch werden viele Nutzer darin ausgebremst ihren Datenmüll weiter zu verteilen.

Am meisten störte es mich aber, dass Nachrichten teilweise sehr lange benötigt haben, um übermittelt zu werden.
Das kann ich in keinster Weise bestätigen. Es dauert bei mir nur Sekunden bis Minuten bis eine Nachricht ankommt. Vielleicht liegt's an dem Datenmüll den Du versendest oder bekommst. :winki:
Nee, mal im ernst. Es wird wohl eher an der Netzanbindung und deinem Provider liegen.

Daher bin ich dann oftmals auf normale SMS umgestiegen, teilweise musste ich auch umsteigen, weil die meisten nicht mit zu Threema gewechselt sind! Die wenigsten bis keiner war bereit, zu wechseln. Weder zu Threema, noch zu hike, telegram, Chaton ...
Dann sollen sie bleiben wo der Pfeffer wächst und glücklich werden. Es gibt wichtigeres als WA, Threema, ... Es gibt das echte Leben wo man seinen Gesprächspartner von angesicht zu angesicht sieht und ja, auch das telefonieren ist eine Alternative.

Ich habe allen meinen WA Kontakten klar gemacht das ich zu Threema wechseln werde und einen Stichtag für mich festgelegt an dem ich WA abschalte. Ich habe es durchgezogen und seitdem sind ca. 50% meiner WA Kontakte zu Threema gewechselt. Alle anderen sind zu bequem oder zu dämlich dies zu tun. Niemand von denen hat aber deswegen den Kontakt zu mir abgebrochen sondern nutzen ganz klassisch wieder das Telefon oder die gute alte SMS. Dafür bekomme ich jetzt gut 90% weniger unerwünschten Datenmüll. Es hatte also auch was gutes zu wechseln. :smile:

Die ganzen Videos und Bilder, die ich in meiner WA-Abwesenheit verpasst habe, habe ich nicht vermisst. Auch, wenn es immer mal schön ist, irgendwelche neuen lustigen Bilder oder Videos zu bekommen.
Dann verstehe ich dein "Gejammer" nicht?

Leider wurden o. g. Dinge auch durch das Update nicht geändert.
Und das war gut so.

Wenn Threema deutlich schneller wird und auch o. g. Dinge möglich sind, werde ich mir die App nochmal anschauen.
Du willst Threema überhaupt nicht uns solltest auch WA und Co meiden.

Bye
 
Schotti

Schotti

Philosoph
Dungeonwatcher schrieb:
Dann verstehe ich dein "Gejammer" nicht?
:thumbup:
Du schreibst mir aus der Seele!
Besser hätte man das Ganze nicht kommentieren können.:biggrin:
Und das "DirtyKlot" den Rest der "Abhandlung" vom Thema Threema getrennt hat, ist ebenso zu begrüßen.;)

Ein bisserl noch OT: :crying: wenn nur 1 % der Millarden "Messages" täglich versendet würden, könnten die Menschen,
die sich mit der Versendung der gößtenteils überflüssigen Nachrichten beschäftigen, wieder ein wenig mehr auf das
Miteinander und den persönlichen Kontakt besinnen.:cool:

Gruß
Schotti
 
G

girouno

Gast
Dungeonwatcher schrieb:
Und es ist gut so, das dies nicht funktioniert. 99% der bei mir eintrudelnden Dateien sind Schwachsinn und verstopfen nur die "Leitungen".
Genau: was nicht funktioniert, wird als "sowieso überflüssig" wegdefiniert. Und zwar nicht nur für Dich selbst, sondern gleich für alle Menschen auf diesem Planeten. Scho recht, Du bist ganz sicher das Maß aller Dinge.

Das verwundert auch nicht, wenn jemand die Hälfte seines Bekanntenkreises als "bequem oder dämlich" bezeichnet. Spricht ja allerdings nicht gerade für denjenigen, der sich eine derart bequemen und dämlichen Bekanntenkreis zugelegt hat. Weder für seine Auswahlfähigkeit, noch für ein gewisses (Rest-)Maß an Respekt vor Menschen, die in seinem Telefonbuch stehen. Ich hoffe mal, Du hattest wenigstens die Größe, nicht nur hier anonym über Deinen Bekanntenkreis herzuziehen, sondern hast denen, die sich nicht Deinem(!) Wechsel zu Threema bedingungslos angeschlossen haben, in einer letzten Grußbotschaft noch mit denselben Worten mitgeteilt, für was Du sie hältst.
 
Dungeonwatcher

Dungeonwatcher

Neues Mitglied
Hi! :cool2:

girouno schrieb:
Genau: was nicht funktioniert, wird als "sowieso überflüssig" wegdefiniert. Und zwar nicht nur für Dich selbst, sondern gleich für alle Menschen auf diesem Planeten.
Das ist doch Blödsinn. Ich habe dies bei WA erleben dürfen und genau darauf beziehe ich mich. Wenn ich mir meinen Bekannten- und Kollegenkreis, welche WA und Co. benutzen so anschaue, dann wird darüber 90% völlig belanglose Konversation betrieben. Selbige würde Angesicht zu Angesicht niemals stattfinden.

Scho recht, Du bist ganz sicher das Maß aller Dinge.
Das bin ich natürlich nicht. Ich erlebe es halt tagtäglich in der S- und U-Bahn wie viele Leute völlig blind durch die Gegend latschen weil sie den Blick nur noch auf ihr Smartphone richten um irgendwelche sinnfreie Texte zu tippen die eigentlich nicht mal den Empfänger interressieren.

Das verwundert auch nicht, wenn jemand die Hälfte seines Bekanntenkreises als "bequem oder dämlich" bezeichnet. Spricht ja allerdings nicht gerade für denjenigen, der sich eine derart bequemen und dämlichen Bekanntenkreis zugelegt hat. Weder für seine Auswahlfähigkeit, noch für ein gewisses (Rest-)Maß an Respekt vor Menschen, die in seinem Telefonbuch stehen.
Die Meisten konnte ich mir leider nicht aussuchen, es sind halt meine Kollegen. Von Denen sind die Meisten halt Technik DAUs die nicht willig sind sich auch nur ein klein bisschen mit der Materie zu befassen und mich entsprechend um Hilfeleistungen bitten. Eine Zeitlang lies ich mir dies gefallen, mittlerweile aber lasse ich einen nach dem anderen freundlich aber bestimmt abblitzen.

Ich hoffe mal, Du hattest wenigstens die Größe, nicht nur hier anonym über Deinen Bekanntenkreis herzuziehen, sondern hast denen, die sich nicht Deinem(!) Wechsel zu Threema bedingungslos angeschlossen haben, in einer letzten Grußbotschaft noch mit denselben Worten mitgeteilt, für was Du sie hältst.
Ohoh, da fühlt sich aber jemand angegriffen. :lol:

Ich sage den Betroffenen schon was ich von deren "Unwilligkeit" sich mit aktueller Technik zu bafassen halte. Erst Recht wenn sie sie nutzen ohne auch nur ein klitzekleines bisschen davon zu verstehen und nicht bereit sind sich mit diesem Thema zu befassen. Und ja, ich genieße es mittlerweile auch wenn sie in eine große Tretmine der Technik treten und anschließen rumjammern. Aktuell hierzu die letzte große EMail Adresssammlung. Da hat es Zwei meiner Kollegen voll erwischt. Konto gehackt, Rechner voller Maleware, über deren Konto hunderte von Spam Mails versendet und nicht bereit die Kiste kplt. neu aufzusetzen. Weil es sind ja ach sooo wichtige Daten darauf, die könnten ja danach weg sein. Und die Krönung, Online Banking wird weiter mit dieser verseuchten Kiste betrieben. Da soll ich nicht schadenfroh sein. Hihi, ich mache mir fast in die Hose wenn ich deren gejammere höre. :lol:
Übrgens, einer der Betroffenen hat es tatsächlich geschafft mehrere Dienstrechner meiner Behörde mit Maleware zu verseuchen. Eine EMail, vermeintlich vom BSI, ging an eine Dienststellenadresse. Diese Adresse ist übrigens nach außen hin garnicht bekannt. Er klickte natürlich auf den Anhang und schwupps, klingelte der Virenscanner Aaaaalaaarrrrmmm. So schnell konnte ein anderer Kollege gar nicht den Netzwerkstecker ziehen, wie sich der Müll auf den anderen Rechner verbreitete. Und da soll ich nicht "Dämlich" zu sagen?
Ich habe einen schönen Spruch für solches Verhalten:

"Die Gesamthöhe der Intelligenz auf diesem Planeten ist seit Anbeginn gleich. Nur die Anzahl der Menschen wächst stetig."

Das mag Überheblich und Arrogant klingen, ist es aber nicht. Es spiegelt meine tägliche Erfahrung im Umgang mit Menschen wieder, nicht nur beim Thema IT.

Wenn es nach mir ginge müsste jeder, wirklich jeder eine Art Führerschein für die Nutzung moderner Kommunikationstechnik machen. Wer den nicht besteht, hat alle Technik stillzulegen bis er den Nachweis erbracht hat diese vernünftig zu bedienen und sauber zu halten.

Bye :smile:
 
U

Ungewiss

Stammgast
"Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst." - Albert Einstein

Ich stimme deiner Auffassung zu.
 
B.D.1:

B.D.1:

Dauergast
Das "Danke" bezieht sich auf...
"Die Gesamthöhe der Intelligenz auf diesem Planeten ist seit Anbeginn gleich. Nur die Anzahl der Menschen wächst stetig."
... die nackte Wahrheit :thumbsup:
 
G

girouno

Gast
Dungeonwatcher schrieb:
Die Suche in Foren ist im allgemeinen sehr sehr umständlich und selten findet der Sucher das was er sucht. Das liegt weniger daran, das er mit der Suchfunktion nicht umgehen kann, sondern daran das er nicht weiss nach was er suchen soll. Darum tue unter anderem ich mich so schwer.
Wer schon mit einer Forensuche so überfordert ist oder schlichtweg nach etwas sucht, was er nicht mal ansatzweise zu formulieren vermag, aber zugleich über die allgemeine Dämlichkeit der anderen Menschen herzieht, der hat schon eine drollige Selbstwahrnehmung.
 
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Jetzt habe ich schon den Nicht-Messenger-betreffenden Anteil in die Plauderecke ausgelagert, nur um dann zu sehen, dass hier über Gott und die Welt diskutiert wird. :rolleyes:

Somit bitte ich euch, zum Thema zurückzufinden. Für alles andere haben wir ja die Plauderecke.

Grüße
 
D

DeJe

Dauergast
DirtyKlot schrieb:
Somit bitte ich euch, zum Thema zurückzufinden.
Zu welchem Thema? :confused2: Bashing einer App-Einschätzung? :wubwub:

Von einem Messenger erwarte ich mehr als Threema zu bieten hat. Insbesondere arg verzögerte Auslieferung von Nachrichten ist ein NoGo, Punkt.
 
Zuletzt bearbeitet:
DirtyKlot

DirtyKlot

Ehrenmitglied
Als Bashing habe ich die Beiträge, welche sich auf den OP bezogen, nun nicht empfunden. Es wird sich zeigen, ob beim Thema geblieben werden kann.
 
D

DeJe

Dauergast
DirtyKlot schrieb:
Als Bashing habe ich die Beiträge, welche sich auf den OP bezogen, nun nicht empfunden.
OK, war etwas überspitzt formuliert.
Aber so ein wenig gewinnt man den Eindruck, das der OP keine Ahnung haben soll, nur Murks erzählt und außer Ihn diese Punkte niemand interessieren...außer "Sicherheit"

Nun Ja, das ist flasch. :winki:
 
Dungeonwatcher

Dungeonwatcher

Neues Mitglied
Moin, moin! :cool2:

girouno schrieb:
Wer schon mit einer Forensuche so überfordert ist oder schlichtweg nach etwas sucht, was er nicht mal ansatzweise zu formulieren vermag, aber zugleich über die allgemeine Dämlichkeit der anderen Menschen herzieht, der hat schon eine drollige Selbstwahrnehmung.
Faszinierend wie nach mir gesucht wird nur um zu "sticheln". :winki:

Findest du? Es gibt einen kleinen aber feinen Unterschied, ich oute mich und stehe dazu das ich etwas nicht kann oder mit etwas nicht klar komme. Ich beschäftige mich mit dem Thema um es wenigstens halbwegs zu verstehen. :smile:
Und eines habe ich bei dem Thema gelernt aus dem du mich zitierst, ich flashe kein Handy mehr. Zu dämlich habe ich mich dabei angestellt und nur dank der Hilfe und Geduld einiger habe ich es doch noch hinbekommen.
Das nennt man dann Selbstkritik. Das vermisse ich bei den von mir als "Dämlich" genannten Personen.

Aber so langsam schweifen wir wohl vom eigentlichen Topic ab. :winki:

Bye
 
Schotti

Schotti

Philosoph
Hier geht's offensichtlich um alles Mögliche. . .
Nur nicht um das Thema "Sonstige Messenger-Apps".:drool:
DeJe schrieb:
Insbesondere arg verzögerte Auslieferung von Nachrichten ist ein NoGo, Punkt.
Dazu gibt es im entsprechenden Thread schon reichlich Hinweise und auch die Threema-FAQ!
Wenn alle Hinweise aus dem Bereich (noPush) "abgearbeitet" sind, kannst dich ja gerne noch mal im passenden Beitrag melden.
Hier eine zweite technische Diskussion zu beginnen macht wenig Sinn.
Es ist eben kein NoGo für die App Threema! Punkt!

Weil der TE seit seinen "Ergüssen":rolleyes:
  • eh nicht weiter interessiert scheint
  • der Beitragstitel zudem so was von nichtssagend ist und
  • hier fast nur OT zu lesen ist,
bin ich dafür, hier zu schließen!!:cool:
Technische Diskussion im bereits genannten Beitrag und alles andere [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/plauderecke/559482-privatsphaere-im-web-2-0-a.html"]in der Plauderecke[/OFFURL].
(selbst dort im Beitrag, der von DirtyKlot ausgelagert wurde, scheint sich niemand für die Statements zu interessieren):p

Gruß :blushing:
Schotti