1. tralax, 28.09.2018 #1
    tralax

    tralax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Weiß jemand warum andauernd im dem Menu "Laufende Apps" (zu erreichen über die drei punkte im Akkumenu (mit dem Graphen und dem Verbräuchen)) Apps auftauchen? Wenn ich jedes einzelne dort anklicke und dann Zwangsstoppe ist mein standby Verbrauch viel weniger als wenn ich nur zum Beispiel über Recents alle Apps schließe.

    Ich dachte wenn ich über Recents alle schließe, dann sind die auch zwangsgestoppt. Versuche halt gerade rauszufinden wie ich am meisten SOT und Standby rausholen kann ohne alles zu deinstallieren.
     
  2. Andi_K, 28.09.2018 #2
    Andi_K

    Andi_K Senior-Moderator Team-Mitglied

    Egal auf welchen Weg Du die beendest: lass es lieber bleiben.
    Eine App im RAM verbraucht kein bisschen mehr Strom als keine App im RAM. Nur wenn man die App wieder aufruft, dann braucht eine die aus dem RAM geschmissen wurde und deshalb neu geladen werden muss natürlich mehr als eine die noch im RAM liegt.
    Wenn Du Deinen Akkuverbrauch optimieren willst, dann lass also lieber die Finger von den aktiven Apps, dasbOS verwaltet das selbst schon recht vernünftig.

    Schönen Gruß
    Andi
     
    Danny_Wilde bedankt sich.
  3. tralax, 28.09.2018 #3
    tralax

    tralax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für die Info, aber da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Wenn ich die Apps schließe, die in dem Menu auftauchen dann wird sofort das Telefon in Deepsleep gehen und das merkt man an der Temperatur des Smartphones direkt. Es ist kälter am Rahmen. -> Ergo es läuft kein Hintergrundprozess mehr.

    Mache ich das nicht ist das Smartphone manchmal lauwarm und das geht auf den Akku. Warum denkst gibts denn diese Funktion? Wenn alles sogut optimiert wäre, dann gäbe es keine unnötig im Hintergrund laufende Prozesse, die den Prozessor/Akku beanspruchen.

    Es geht hier nicht darum, ob etwas im RAM liegt sondern eher darum warum die Apps im Hintergrund weiter laufen und Rechenzeit beanspruchen, die dann Standbyzeit verbrauchen.

    Ich hoffe mal, dass Pie mit der AI das etwas einfacher macht und die Prozesse nach einiger Zeit selbst beendet und einfriert.

    Ich werde das mal weiter beobachten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2018
  4. Andi_K, 28.09.2018 #4
    Andi_K

    Andi_K Senior-Moderator Team-Mitglied

    OK, bei mir stehen unter "laufende Apps" auch gerne mal welche von denen ich mir nicht erklären kann wie die da hin kommen.
    Allerdings wird für diese Apps 0 Akku Verbrauch angezeigt, ein Schließen hat also keinerlei Effekt.
    Wenn Du schreibst, dass Dein Gerät nach dem Beenden einer solchen App in den Deepsleep geht, dann ist möglicherweise nicht der Verbrauch der App selbst das Problem, sondern dass diese eben den Deepsleep verhindert.

    Um welche App(s) geht es denn konkret?
     
  5. reraiseace, 30.09.2018 #5
    reraiseace

    reraiseace Moderator Team-Mitglied

    Nein, die sind dann nur aus der Liste raus, laufen aber im Hintergrund weiter. Das ist an sich auch kein Problem, wenn die Apps richtig entwickelt wurden. Stoppst du eine App, dann braucht sie beim nächsten Start länger, weil sie erst wieder in den RAM geladen wird. Gleiches passiert, wenn eine App längere Zeit nicht mehr verwendet wurde und aus dem RAM geflogen ist.

    Schau mal mit Apps wie CPU Spy oder AccuBattery, ob dein Smartphone in den Deep Sleep geht und für wie lange. Mit AccuBattery siehst du dann auch genau, welche Apps wirklich Energie verbrauchen.
     
    Danny_Wilde bedankt sich.
  6. tralax, 16.10.2018 #6
    tralax

    tralax Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Es ist immer mal wieder andere da nach paar Tagen aufgetaucht. Aber jetzt bin ich sowieso auf Pie.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
SD Karte wird in Apps nicht mehr erkannt nach der Verschlüsselung Sony Allgemein 25.07.2018
Immer weniger Apps von Sony? Vorteile/Nachteile Sony Allgemein 20.04.2018
Du betrachtest das Thema "Akkuverbrauch laufender Apps unter Oreo" im Forum "Sony Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.