Android 6 verfügbar

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 6 verfügbar im Sony Android TV - Fernseher Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
Mokoloko

Mokoloko

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehr nett danke :)
 
I

ilmaestro

Neues Mitglied
Weiß jemand, ob und wie man skyGo installieren und nutzen kann? Bzw. hat es vielleicht schon jemand selbst ausprobiert?
 
The Big1

The Big1

Erfahrenes Mitglied
Einfach die app per USB Stick auf's TV installieren.

Müsste so gehen...
 
M

Maverick

Stammgast
Dann bitte mal kurze Info ob es funktioniert. Bei mir ist es nämlich so, dass wenn ich in der App auf Filme klicke, dann hängt sich diese auf. Alles andere wie Serien funktioniert.
 
The Big1

The Big1

Erfahrenes Mitglied
Habe kein "SkyGo" abo!
Das musste schon selbst ausprobieren obs geht...:lol:
 
R

Richy7

Gast
Na hoffentlich bringt das Update etwas. Das ganze System ist der größte S..... den ich je gesehen habe. Ich hatte schon wesentlich billigere TV´s, aber der Sony ist der Erste, den ich täglich ausm Fenster schmeissen könnte. Katastrophe. Sollte also jemand sich noch nicht entschieden haben, schont eure Nerven und kauft keinen TV mit Android
 
B

bo2k12

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe das Update gestern auf meinem Sony KDL-43W755 installiert und kann seit dem das Home Menü nicht mehr öffnen. Jemand ähnliche Probleme?
 
Mokoloko

Mokoloko

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir läuft alles mittlerweile normal.Alles funktioniert.Man darf auch nicht unbedingt von einem dualcore Prozessor viel erwarten obwohl ,bis jetzt wunder ich mich wie manche apps wie twitch YouTube und netflix usw alle flüssig laufen .Besser als manche android TV Boxen die mit quadcore Prozessor laufen.Einzige mist ist das mit den Programmen, das ist echt von allen Tv Herstellern das mieseste
 
R

rzweiniger

Stammgast
@Richy7 Nach dem update läuft eigentlich alles super. Auch das verbinden mit dem wlan funktioniert nun sehr schnell und zuverläsig(viel besser als vorher)
Welche problem hast du den ?

@bo2k12 Nein bei mir life alles gut. manchmal braucht so ein system etwas nach dem update um sich selbst zu finden. sollte es auch noch 15 min nicht da sein mal kaltstarten(stecker ziehen)
 
R

Richy7

Gast
@rzweiniger Ich habe unheimlich Probleme mit dem Abspielen von Filmen über USB. Habe mir Archos, VLC, MX Pro runtergeladen. Teilweise erkennt der TV die Ordner auf dem USB-Stick nicht. Gestern hat es etwas 10 Minuten gedauert, bis eines der drei Programme den Film gestartet hat. Zwischendurch sind die Programme (Archos, MX) mitten im Film ausgegangen. Dann kam eine Fehlermeldung ( Programm wurde beendet). Also TV NEustart (wie so oft) und über VLC lief der Film dann (mkv-dateil)
Ausserdem läuft Amazon Video nicht gut, verbindet sich nicht und stürzt mitten drin wieder ab (deswegen wieder die Firebox angehängt). Bei DAZN das gleiche Problem. Ich bin echt enttäuscht, aber vielleicht liegt es auch an mir. Allgemein finde ich das System ziemlich träge.
 
R

rzweiniger

Stammgast
@Richy7 dan könnte dir das update sofern noch nicht gemacht evtl helfen. Zum einen läuft das Gerät jetzt insgesamt noch runder.zum anderen gibt es auch Fehlerbehebungen bei USB wiedergabe.

Ich würde dir aber general ein factory rest empfehlen entweder nach dem update oder vor und nach dem update.

Daneben gibt es noch andere fehlerquellen:
- usb stick sollte wen ich mich nicht irre hinten angeschlossen werden nicht an der seite,
- usb-stick ist zu langsam um die daten kontinuierlich zu senden
- videos sind in einem codec codiert der über die CPU und nicht dem codec chip encodiert warden kann.

Leider habe ich derzeit nichts das ich bei meiner Kiste testen könnte, aber mach mal einen seperaten thread auf es gibt ja noch mehr user die diese funktion sicher "jeden Tag" nutzen.
 
Mokoloko

Mokoloko

Fortgeschrittenes Mitglied
Richy7 schrieb:
@rzweiniger Ich habe unheimlich Probleme mit dem Abspielen von Filmen über USB. Habe mir Archos, VLC, MX Pro runtergeladen. Teilweise erkennt der TV die Ordner auf dem USB-Stick nicht. Gestern hat es etwas 10 Minuten gedauert, bis eines der drei Programme den Film gestartet hat. Zwischendurch sind die Programme (Archos, MX) mitten im Film ausgegangen. Dann kam eine Fehlermeldung ( Programm wurde beendet). Also TV NEustart (wie so oft) und über VLC lief der Film dann (mkv-dateil)
Ausserdem läuft Amazon Video nicht gut, verbindet sich nicht und stürzt mitten drin wieder ab (deswegen wieder die Firebox angehängt). Bei DAZN das gleiche Problem. Ich bin echt enttäuscht, aber vielleicht liegt es auch an mir. Allgemein finde ich das System ziemlich träge.
Mit den Abstürzen war bei mir anfangs auch.Nach und nach hat das ganze nachgelassen und jetzt kaum noch.
 
I

ilmaestro

Neues Mitglied
Maverick schrieb:
Dann bitte mal kurze Info ob es funktioniert. Bei mir ist es nämlich so, dass wenn ich in der App auf Filme klicke, dann hängt sich diese auf. Alles andere wie Serien funktioniert.
The Big1 schrieb:
Einfach die app per USB Stick auf's TV installieren.

Müsste so gehen...
Danke The Big1, hat funktioniert. Mit der Fernbedienung lässt es sich kaum steuern, aber mit der App (im Mauszeiger-Modus) funktioniert es einwandfrei. Bundesliga-Highlights und Bundesliga- sowie ChampionsLeague-Livestream laufen einwandfrei. DPI-Anpassung war auch nicht nötig, außer dass das App-Menü nicht perfekt aussieht.

@Maverick: Ich habe kein Film-Abo, evtl. ist es dort anders? Solche Unterschiede gab es beim FireTV-Stick auch mal.
 
Ähnliche Themen - Android 6 verfügbar Antworten Datum
0
9
0