Bester Mediaplayer für Wiedergabe von Video mit 5.1/7.1 von NAS (NAS326)? Alternative zu Kodi?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bester Mediaplayer für Wiedergabe von Video mit 5.1/7.1 von NAS (NAS326)? Alternative zu Kodi? im Sony Android TV - Fernseher Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
T

Tobias Claren

Erfahrenes Mitglied
Hallo.

Heute habe Ich Kodi eingeschaltet, bemerkt dass von 18.9 auf 19 aktuallisiert wurde, und nun geht nichts mehr.
Video startet nicht, oder nur die ersten 5, 10... Sekunden, dann bleibt das Bild stehen, aber der Balken läuft weiter, und Ton ist auch nicht mehr vorhanden.
Dass Kodi 5.1/7.1 ausgibt war wichtig. Denn in anderen Apps habe Ich nur Stereo. Also z.B. im VLC.
Dafür konnte man in Kodi Passtrough aktivieren.

Gibt es noch Alternativen zu Kodi für den Zweck?
Kodi hat je nach Datenrate zwar ab und zu kurz gepuffert, aber es ist wenigstens gelaufen.
Der interne Player von Sony selbst ist zwar Primitiv, aber er funktioniert.
Aber nur über USB. Kann man da auch das NAS mit SMB-Freigabe einbinden?
Angezeigt wird die Fritzbox O_o. Die scheint wirklich von alleine überall durchzukommen.

Das NAS ist ein NAS326.

Gibt es da eigentlich Unterschiede je nach Typ? Hier gehgt es um einen XE3905.
Gibt es das Problem genau so bei neueren Modellen? Oder anderen Android-TV?
Und OT, kann man mit Geräten von LG etc. ohne Android auch problemlos Videos, auch UHD-Videos mit 5.1/7.1 wiedergeben?
An der Datenrate lag es nicht. Egal ob FHD oder UHD.
Auch Dolby Chameleon in UHD mit 7.1 blieb nach den ersten paar Sekunden stehen...

Ich habe zum Test auch mal etwas über das Smartphone gestreamt.
Das sah viel schlechter (Auflösung, Farben...) aus, also kein Original-Datenstrom.
Praktisch wäre es, man könnte am Smartphone oder Tablet/PC eine Datei vom NAS auswählen, und der TV greift direkt auf das NAS zu, ohne Umweg über das Mobilgerät.
Der TV nimmt ja auch ein Video vom PC an, dass man per Kontextmenü und "Wiedergabe auf Gerät" startet.
Das NAS hat leider keine solche Funktion, oder die ist mir nicht bekannt.
Aber Ich würde da ungern ins Webinterface müssen.
Aber ein NAS mit Smartphone-App die so etwas einfach erlaubt, das wäre auch OK.
 
Zuletzt bearbeitet:
teekompressor

teekompressor

Experte
@Tobias Claren

Hallo Tobias,

warum nicht zurück zu Leia 18.9?

Ich hatte auch aus Versehen Kodi auf einem Sony TV aktuallisiert und danach Probleme mit dem Passthrough.

Einfach deinstalliert, per Downloader den Vorgänger gezogen und installiert. Jetzt alles wieder wie gehabt.

Kodi releases

Zur Steuerung von Kodi per Smartphone, imho inkl. Listen und Auswahl der am TV wiederzugebenden Inhalte, fällt mir spontan folgendes ein:

Das Smartphone als Fernbedienung für Kodi und den TV mit Yatse nutzen

Alternative zu Kodi könnte Plex sein, ist aber mit allen Features nicht kostenlos...
 
teekompressor

teekompressor

Experte
Hier läuft nun Kodi 19.1 auf einem Sony xh9505 einwandfrei. Passthrough funktioniert ohne Probleme.
Aber der TE hat sich wohl verabschiedet.
 
Zuletzt bearbeitet: