KD-65XE9005 spielt keine DVD ab

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere KD-65XE9005 spielt keine DVD ab im Sony Android TV - Fernseher Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
C

captn-kirk

Neues Mitglied
Hallo Männer! Also wie im Thema beschrieben geht es „einfach“ nur um das ABSPIELEN von „normalen“ DVD`s in digitaler Form. Diese .vob; .ifo ; .ts Dateien kann dieser (sau teure) Fernseher einfach nicht abspielen! Komischer Weise gehen .mts (Blue Ray) Dateien!? Und dann sind noch diese „exotischen“ Formate von allen Handys verfügbar!? Also wenn ich einen 65 zoll (4K+) Fernseher habe muss ich mir nicht irgendwelche kompremierten Dateien ansehen. Bei dieser Größe ist Original einfach „nur“ angesagt. Meine Frage wäre jetzt: Muss ich mir eine App runterladen um .vob Dateien zu sehen oder genügt ein Update des Fernsehers?

Captn Kirk

PS. Mein alter SAMSUNG UED konnte .vob und .mts ab Werk abspielen!!!!!!!!!!!
 
The Big1

The Big1

Erfahrenes Mitglied
Schonmal den "VLC" Player aus dem Playstore probiert?

Der frisst eig.so alles.
Meine auf HDD kopierte DVD sammlung laufen damit problemlos :thumbup:


So nebenbei empfehle ich dir "KODI"

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
C

captn-kirk

Neues Mitglied
Hallo Captn Kirk hier! Also der VLC Player ist mir zu umfangreich. So etwas wie den Media Player Classic suche ich!?
Mit Kodi habe ich keine Erfahrung. Möchte mir meine nur 8 GB große Festplatte vom SONY nicht vollmüllen.
Captn Kirk
 
Mokoloko

Mokoloko

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn dir vlc player zu umfangreich ist dann hast du einen falschen Fernseher gekauft.Wenn der interne media Player deine Dateien nicht abspielt ,dann musst du auf eine Alternative App umsteigen.Und das ist doch das beste an so einem Fernseher das es Apps gibt die man nur für diesen Zweck im Store nutzen kann.Es gibt den MX player das fast jede Datei abspielt wenn dir der VLC nicht gefällt.
Der Interne Speicher ist nicht nur da um Bilder zu Speichern sondern diese auch für Apps zu nutzen.
Sony wird sicherlich nicht nur für dich allein jetzt alles mit einem Update erledigen.Die meisten nutzen kodi vlc mxplayer und sind absolut zufrieden.Einen extra media player das deinen Bedürfnissen entspricht wird es nie geben und die gibt es bei keinem Hersteller
 
C

captn-kirk

Neues Mitglied
PROBLEM GELÖST!! na ja teilweise
Hallo Männer! Also zuerst habe ich die Endungen von den .vob Dateien in .mpg geändert.
Das frisst der Fernseher. Nachteil: Nach dem Ende der jeweiligen Datei eines Filmes muss man
mit 2 Klicks der Fernbedienung zur Nächsten gehen. Geht leider nicht automatisch wie bei meinem
Blue Ray Player. Wenn ich dort eine Festplatte anstecke werden die einzelnen .vob Dateien
eines Filmes mit kurzen Pausen direkt hintereinander abgespielt.
Heute hab ich nun endlich mal den Fernseher online gebracht. Und siehe da: Der VLC Player
für Android steht als Empfehlung zum Runterladen. Na gut wenn Sony den Player empfehlt,
lade und installiere ich das Teil.
Fazit: Der VLC Player kann zwar .vob erkennen und abspielen, aber eine automatische Abspielung
eines Filmes geht auch hier nicht. Bleibt nach Ende der Datei stehen und man muss nachhelfen.
Außerdem hat er sich bei mir mit 2 verschiedenen Festplatten innerhalb einer Datei mehrmals
aufgehangen.
@
Mokoloko
Siehst ja was passiert, wenn man sich eine empfehlende App installiert. Und wie sieht es mit deiner
App MX player aus? Schon mal .vob ausprobiert?

Captn Kirk
 
Mokoloko

Mokoloko

Fortgeschrittenes Mitglied
Runterladen und ausprobieren